Wer in der Großstadt einen Balkon hat, kann sich schon mal glücklich schätzen. Aber jeder Zentimeter ist kostbare Fläche. Hängetöpfe sind bei Platzmangel eine tolle und dekorative Alternative zu Pflanzkübeln. Mit den richtigen Hängetöpfen zauberst du deine eigene kleine Balkon-Oase im Großstadt-Dschungel.

Ein Balkon ist im Sommer für Großstädter das eigene kleine Paradies und ein Zufluchtsort für entspannte Momente. Du kannst ihn abends als privates Weinlokal oder Sonntagnachmittag als eigenes kleines Café nutzen. Mit ein paar Tricks holst du das Maximum aus jedem noch so kleinen Außenbereich.

Hängetöpfe für den Balkon

geranien-im-haengetopf

Kräuter- und Blumen-Ensamble – balkonerlebnis.de

Je kleiner der Balkon, desto kostbarer die Fläche. Hängetöpfe sind hier genau das Richtige. Sie beanspruchen keinen zusätzlichen Platz und verschönern dabei auch noch dein Geländer. Die Hängetöpfe gibt es verschiedenen Ausführungen und Formen. Ist dein Balkon nicht richtig windgeschützt, empfiehlt es sich,  die Hängetöpfe mit Kabelbinder oder einem Stück Draht am Geländer zu befestigen.

 Einzelne Hängetöpfe

Wenn du keinen grünen Daumen hast, sind die einzelnen Hängetöpfe ideal. Du stellst einfach die Pflanze mit dem Plastikübertopf direkt in den Topf und kannst sie wenn sie verblüht ist, direkt gegen eine neue austauschen. Kombiniere verschiedenfarbige Hängetöpfe nebeneinander und bestücke sie mit Kräutern oder bunten Blumen. Hänge die einzelnen Hängetöpfe nicht zu nah nebeneinander.

Lange Hängetöpfe

Wenn du langlebige Pflanzen hast, kannst du sie in einem langen Hängetopf mit Erde einpflanzen. Diese besitzen meist die Füllmenge von drei einzlenen Hängetöpfen. Das bietet sich vor allem bei beständigen Kräutern wie Rosmarin, Thymian oder Minze an. In einem langen Hängetopf kannst du aber auch dekorative Blumen arrangieren. Wichtig ist, dass du genug Erde einfüllst, damit die Pflanzen wachsen und gedeihen können. Die langen Hängetöpfe eignen sich übrigens auch, wenn du etwas aussäen oder Zwiebeln stecken willst.

Tipps beim Kauf von Hängetöpfen

haengetopf-mit-blumenWenn dein Hängetopf aus zwei Teilen besteht, also Topf und Bügel, sollte sich der Bügel nach dem Ineinanderstecken nicht leicht lösen können. Es könnte sonst passieren, dass der Wind die Verbindung lockert und deine Blumen am Boden oder beim Nachbarn landen.

So oder so solltest du dafür Sorge tragen, dass deine Hängetöpfe sicher an deinem Geländer hängen und keinen Schaden anrichten können.

Tipp: Wasserablauf sicherstellen

Ich empfehle beim Kauf darauf zu achten, dass der Topf am Boden ein kleines Loch für den Ablauf von überschüssigem Wasser besitzt. So vermeidest du, dass deine Pflanzen beim nächsten Regen ertrinken. Damit du aber durch das Löchlein nicht wichtiges Wasser beim Gießen verlierst, empfehle ich, besonders durstige Pflanzen einmal am Tag in einen Eimer Wasser zu tauchen. So kann der Boden sich schön vollsaugen und überschüssiges Wasser nachher hängend ablaufen. Solltest du ein Modell mit geschlossenem Boden haben, kannst du mit einem Akku-Schrauber oder einem Hammer und einem breiteren Nagel ein kleines Loch machen.

Online-Shops für deinen Balkon


Ich wünsche viel Spaß beim Verschönern deines Balkons!