BIKEBOX- Logo - Bewertungen

BIKEBOXBewertungen

: 25.498Sehr gut

4,78

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

zertifiziert seit: 08.02.2011
aktualisiert am: 30.01.2023
BIKEBOX ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei BIKEBOX können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren


zertifiziert seit: 08.02.2011
aktualisiert am: 30.01.2023
BIKEBOX ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei BIKEBOX können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren

Bewertungen für BIKEBOX

11.171 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

25.498 Bewertungen insgesamt
So stellen wir sicher, dass Bewertungen von echten Verbraucher*innen kommen.

Relevanteste positive Erfahrung


02.02.2022 
von U L.
Bestellung problemlos, Abholung ebenfalls, freundliche hilfsbereite Mitarbeiter. Beantwortung der Frage per Kontaktformular dauert lange (Tage), wird aber erledigt. Versand über DHL leider nur gegen Zusatzkosten möglich. Gerne wieder :-)
Bewertung melden

Alle positiven Bewertungen

Relevanteste kritische Erfahrung


10.02.2022
Ich habe den falschen Helm bekommen und habe ihn zurückgeschickt. Meine Auftragsnummer war die 873213 und ich habe die 873229 geliefert bekommen. Die scheinen im Lager nicht gut organisiert zu sein oder sind eben unterbesetzt… . Ich hatte mich so sehr auf meinem Fullface Helm gefreut und wollte endlich mit meinem MTB sicher unterwegs sein… . Die zwei Sterne gehören der Frau Tschernich, die sich voll bemüht hat, über Mail, eine Lösung zu finden, amsonsten hätte ich 0 Sterne gegeben…(auch wenn minimum 1 Stern möglich ist). Wenn man einen Fehler begeht, muss man als Firma flexibel bleiben und das war Bikebox definitiv nicht. Als der falsche Helm im Lager eingetroffen ist, hätten sie direkt den richtigen rausschicken sollen. Leider war das systemmässig nicht möglich!? Sie mussten die Bestellung stornieren, mir das Geld zurücküberweisen und ich musste wieder eine neue Bestellung aufgeben und erneut das Geld überweisen, obwohl die Retour Rückerstattung noch nicht auf meinem Konto war….als hätte das ganze Zurückschicken der falschen Ware und der E-mail Verkehr nicht schon genug Zeit gekostet… .
Bewertung melden

Alle kritischen Bewertungen

Bewertungen für BIKEBOX

 Sortierung Relevanz 
(811)
(169)
 Verifizierte Bewertung
05.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
04.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
04.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
03.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
02.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
02.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
01.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
31.01.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
31.01.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
31.01.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
06.09.2022
Nach langer Überlegung habe ich erneut versucht, ein Rad in der Bikebox zu kaufen. Ich habe mich für ein hochwertiges Cannondale entschieden, welches ich im Vorfeld auf einer Messe Probefahren durfte. Das Rad war in meiner Größe verfügbar und ich wollte es selbst abholen. Der Kauf im Onlineshop selbst war problemlos. Am Abend habe ich dann die Rückmeldung per E-Mail bekommen, dass mein Rad am kommenden Tag ab 13:00 Uhr abholen kann. Da ich knapp 2,5 Stunden Anfahrt habe, habe ich mir am Vorabend ein Hotel gebucht, um dann entspannter mein Rad abholen zu können. Am Tag der Abholung bin ich zur Bikebox und war positiv überrascht von dem wirklich tollen Ladengeschäft. Leider hatte ich dann Pech. Ich habe einen Anruf bekommen, als ich mir noch Zubehör aussuchte. Eine Verkäuferin sprach mich an, ob sie mir helfen könne. Ich sagte sehr gern, müsse aber leider noch mein Telefonat beenden. Das war für sie okay, ich stöberte mich durch das Sortiment und konnte noch einiges finden. Als ich vermeintlich fertig war, hat sie die Sachen zur Kasse an den Teamleiter übergeben. Dieser hatte Rückfragen an mich, die ich nicht beantworten konnte, da ich noch telefonierte. Als ich fertig war, wollte er wissen für welches Rad die Komponenten sein. Ich gab ihm meine Bestellnummer, die er im System prüfte. Danach drehte er sich zu mir um und sagte „Sie haben gestern erst bestellt. Ich glaube nicht, dass ihr Rad fertig ist. Das dauert bei uns im Moment eine Woche.“. Ich war geschockt von der Aussage und habe das auch kundgetan. Nachdem dann im Lager alles geprüft wurde war mein Rad doch fertig. Daraufhin habe ich einen Kommentar bekommen „Für unsere ganz wichtigen Kunden, machen wir es gerne auch schneller“. Okay. Auf meine Rückfrage, womit ich diese Aussage verdient habe und was ich falsch gemacht hätte, wurde mir erklärt „Wir zwei passen irgendwie nicht zusammen“. Okay. Darauf hin fragte ich nach, ob ich den Chef sprechen kann. Da er nach eigener Auskunft der Chef sei, gab ich mich geschlagen. Im Nachhinein konnte ich recherchieren, dass es sich nicht um den Chef, sondern um den Teamleiter handelte. Wie auch immer. Ich habe meinen Einkauf abgeschlossen, bin glücklich mit meinem neuen Bike. Allerdings bleibt das Einkaufserlebnis trotzdem getrübt. Den Umgang mit mir und meiner Situation empfand ich als Kunde ungenügend. Nach den bisherigen erfolglosen Kaufversuchen, habe ich dieses Mal wenigstens ein Rad bekommen. Deshalb die 3 Sterne.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
06.08.2022
Wir haben am 5.7.22 nach durchweg guten Bewertungen im Internet ein Lasten-E-Bike für 6000€ (bei der Konkurrenz durchweg knapp 400€ teurer) bei Bikebox.de bestellt. Auf der Seite war eine Lieferzeit von 2-4 Tagen angegeben. Diese verzögerte sich gleich um 3 Tage auf Grund des Einstellens des Rades in deren Werkstatt. (Bei Verzicht erlischt die Garantie.) Aber auch der Liefertermin konnte nach Nachfrage auf Grund höher Auslastung nicht gehalten werden. Das Rad wurde dann nach 16 Tagen mit Schenker geliefert. Der Karton war an diversen Stellen beschädigt. Der Lack des Rades an insgesamt 6 Stellen, teils erheblich beschädigt. Wobei der Beschädigungen offensichtlich nicht auf den Transport zurückzuführen waren. Nach Rückfrage und kurzer Verhandlung wurde uns hier ein Einkaufsgutschein über 200€ gewährt. Dafür bestellten wir noch ein Zubehörteil. Auch hier dauerte der Versand ungewöhnlich lang. Und die Metalllackierung war auch hier an einer Stelle erheblich beschädigt. Nach erneuter Rückfrage und kurzer Verhandlung erhielten wir hier einen Preisnachlass über 20€. Beim Fahren fiel uns sofort ein Geräusch auf. Beim Nachsehen rührte dieses von der Umlenkrolle des Riemens, welche nicht richtig festgeschraubt war und so beim Treten vibrierte. Nach ca. 100 km Strecke fing die Hinterradbremse an zu quietschen. Beim Nachsehen stellte sich heraus, dass sowohl die Vorderrad- als auch die Hinterradbremse falsch eingestellt waren. (Der Bremssattel berührte die Bremsscheibe und schliff daran.)
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
10.03.2022
habe am Donnerstag eine Klingel knog OI luxe bestellt und bezahlt, dafür auch die Rechnung erhalten. Geliefert wurde am Dienstag eine knog OI classic, die ca. 10€ günstiger ist. daraufhin sofort angerufen und mit einer sehr netten, freundlichen und geduldigen jungen Dame gesprochen, um das zu klären. am nächsten Tag war die "richtige" Klingel da. so etwas darf eigentlich nicht passieren, aber wegen der netten jungen Damen, dem günstigsten Preis im Netz und dem schnellen "Zweitversand" 3 Sterne, sonst hätte ich nur einen vergeben. die Klingel selber (OI luxe) taugt leider nix, macht meistens nur klack. ist sehr sensibel bzgl. des "richtigen" Aufschlagwinkels des Klöppels und der Vorspannung des Hebels. auch der Klangkörper darf nicht verkantet sein. wenn sie aber mal gut aufgelegt ist, klingt sie schön mit lang nachschwingendem und relativ lautem Klang. leider nur bei ca. 20-30% der Versuche.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
06.04.2022
Der Versand der Ware erfolgte zwar sofort und diese war auch in einwandfreiem Zustand. Bis dahin alles prima. Allerdings musste ich den Fahrradhelm retournieren, da dieser zu groß war. Leider war auf der Internetseite auch eine andere Marge des Kopfumfangs angegeben, als in dem Helm selbst am Ende stand. Der Rückversand ist nunmehr vor mehr als drei Wochen erfolgt. Erst vor einer knappen Woche erhielt ich hingegen Nachricht, dass die Retour bearbeitet wurde. Die Rückerstattung meiner per Vorkasse geleisteten Zahlung ist bis heute nicht erfolgt. Schade, dass die Rückabwicklung nicht gut funktioniert.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.03.2022 
Je ne mets pas 5 étoiles car j'aurais aimé au moins une notice de montage en anglais. Je n'avais que celle en allemand... Pas grave, j'ai téléchargé la notice sur le site Croozer. Par contre, j'ai demandé si il me fallait un adaptateur pour accrocher la remorque sur le vélo et la réponse fût oui. Je commande donc cet adaptateur pour la modique somme de 17.5 € et surprise, elle était livré avec la remorque. Je me retrouve avec un adaptateur inutile. Il aurait été plus simple d'avoir la bonne info non ? Sinon, traitement rapide, bon boulot !
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
27.09.2022
Bestellt/bezahlt und anstelle von Zustellung binnen 2-3 Werktagen kam die Sendung erst 5 Tage später. Lag wohl an DPD, da Bikehouse die Ware wohl schnell versandfertig gestellt hatte. Der Kundenservice reagierte schnell. Jedoch musste ich das Versandlabel (Retoure) selber ausdrucken. Als ich bei einem DPD shop in meiner Näher die Ware abgegeben habe, hat man die Labels vor Ort ausgedruckt und aufgeklebt. Das hätte aber der Kundenservice auch einem sagen können vorab... das hätte den Aufwand mit drucken, et cetera erspart.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
21.07.2022
Der Roller wurde freitags online gekauft mit der Option zur Abholung. Leider war es montags aus innerbetrieblichen Prozessen nicht möglich den Roller abzuholen, so dass ich dienstags ohne Geburtstagsgeschenk für mein Kind da stand. Etwas widersprüchlich ist, dass hätte ich den Roller im Ladenlokal gekauft, diesen umgehend um Aussenlager hätte abholen können. Die Mitarbeiterin war bemüht den Sachverhalt zu klären, konnte sich aber einen negativen Kommentar scheinbar nicht verkneifen. Schade.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
06.06.2022
Günstiger Shop. Nicht lieferbare Bestellungen werden nur auf Nachfrage erstattet, erscheinen jedoch auf der Rechnung. Retouren dauern sehr lange. Eine Woche nach Ankunft der Retoure wusste die Mitarbeiterin am Telefon nichts davon. Retouren Abwicklung dauerte insgesamt 3 Wochen. Bei der vorigen Bestellung wurde mir das Teil das ich bestellte, es jedoch nicht lieferbar war, es allerdings als auf Lager im Onlineshop deklariert wurde, erst auf Nachfrage des Verbleibs der Bestellung erstattet.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
06.08.2022
Das bestellte Fahrrad wurde innerhalb von einem Monat wieder retourniert weil es Probleme gemacht hat. Am Anfang kamen die Antworten vom Support langsam aber am Ende ging es schnell. DPD hat das Paket am abgemachten Tag bei mir abgeholt und es ohne Probleme wieder zu Bikester retourniert. Ich war verwundert das es ohne Probleme funktioniert hat mit DPD. Habe eine Rezension auf das Fahrrad hinterlassen aber dies wurde nicht veröffentlich. Alles in allem ist diese Erfahrung 3 Sterne Wert.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
28.05.2022
Der Helm ist wie erwartet und im vollem Einsatz. Jedoch wurde die Lieferung von DpD übernommen und das hat mir den ganzen Kaufspaß verdorben, da der Lieferdienst jedesmal Lieferdaten an mich übermittelt hat und dann gar nicht geliefert hat. Zum Schluss bekam ich eine E-Mail, dass der Helm geliefert wurde, was aber gar nicht stimmt. Tage später meldete sich ein Mensch bei mir, der zwei Straßen weiter wohnt und übergab mir mein Packet, dass bei Ihm in der Garage abgelegt wurde.
Bewertung melden