journaway.com
Bewertungen:

262 Bewertungen in den letzten 12 Monaten1.098 Bewertungen insgesamt  

4,84
Sehr gut
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Relevanteste positive Bewertung

10.05.2023
 Verifizierte Bewertung
Insgesamt war die Buchung über journaway super unkompliziert und für uns genau das richtige. Der komplette Urlaub wurde organsisiert und man selbst musste sich nur noch um wenig bis gar nichts kümmern :) Beim Flugtransfer hat alles geklappt ud vor Ort in Denpasar wurden wir von unserem persönlichen Fahrer Sudi, der uns den Rest der Reise begleitet hat, abgeholt. Unser erstes Hotel Tejaprana in Ubud war ein Traum! Super atmosphärisch, wenige Minuten außerhalb von Ubud mitten im Dschungel, leckeres Essen, wahnsinnig tolles Zimmer mit privatem Pool und Badewanne draußen. Personal war super freundlich, Zimmerservice top, das Spa ist auch super empfehlenswert! Das zweite Hotel Fairfield Marriot in Legian war sehr gut - mitten in der Stadt, eher eine typische Hotelanlage, wie man sie auch aus Europa kennt. Hoher Standard der Hotelzimmer, schöner Pool mit Poolbar und gutes Restaurant. Das dritte Hotel The Alantara in Sanur wiederum war wieder etwas typischer und uriger, das Hotelzimmer war sehr schön, die Anlage mit Pool, Bar und Restaurant auch wirklich toll. Wir haben uns im Spa noch eine Massage vor Abflug gegönnt - eine absolute Empfehlung! Unserer Fahrer und Guide Sudi hat uns auf den Tagesausflügen begleitet und rumgeführt und uns auch zu den jeweiligen Hotels und zurück zum Flughafen gebracht. Das war top, denn man musste sich um nichts kümmern und Sudi war einfach mega! Er war jeden Tag super motiviert und hat uns tolle Infos zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten, zur Kultur und Bali/Indonesien im Allgemeinen vermittelt. Wir waren sehr glücklich ihn an unserer Seite zu haben! Allgemein waren die Tagestouren leider größtenteils etwas zu vollgepackt - gerade die Highlighttour, die Ausflüge zur Nusa Penida und zur Nusa Lembongan waren sehr hektisch. Man hat sehr viel Zeit im Auto verbracht um von A nach B zu kommen und an den jeweiligen Sehenswürdigkeiten meist nur sehr wenig Zeit gehabt. Es hat zwar ausgereicht um sich alles einmal anzuschauen, aber man fühlte sich doch etwas gehetzt. Zwei Sehenswürdigkeiten am Tag weniger hätten es für uns auch getan, dann hätte man etwas mehr Ruhe vorort gehabt. Muss man abwägen, ob man unbedingt alles gesehen haben will oder lieber weniger und dafür mehr Zeit... Eintritte und Parkgebühren waren überall schon inbegriffen und Wasser gab es auch jeden Tag inklusive. Bei den Tagesausflügen war auch immer ein Mittagessen eingeplant, das erste war ein sehr leckeres Buffet mit tollem Ausblick. Das zweite auf der Nusa Penida war für uns leider ein Reinfall - eher fades Essen und die Lokalität war auch eher unschön. Das Restaurant auf Nusa Lembongan gehört zu einem kleinen Hotel und war ganz süß, Essen war okay. Die Cooking-Class war in einem sehr schönen idyllischem Resort und war insgesamt wirklich super! Danach hatten wir noch einen Tempelbesuch, wo wir auch ausnahmsweise mal sehr viel Zeit hatten und uns sogar in der Nähe mit tollem Ausblick noch ein Getränk beim Sonnenuntergang gönnen konnten. Fazit: Alles in allem können wir journaway jedem ans Herz legen, der sich nicht alles auf eigene Faust raussuchen will, aber trotzdem eine gute Rundreise mit tollen Erlebnissen und super Hotels haben möchte!

Relevanteste negative Bewertung

04.08.2023
 Verifizierte Bewertung
Wir haben eine vorgeplante Skandinavien-Rundreise gebucht. Der Service ist leider nur sehr durchschnittlich. Es gab keine Upgrade-Optionen, keine Nachfrage was uns denn wichtig ist, eine Schiffskabine im untersten Schiffsdeck neben dem Maschinenraum, in der an Schlaf nicht zu denken war. Alles noch verschmerzbar, allerdings für fast 5000 Euro (für zwei) unverständlich. Aber als dann auf dem Rückweg der LH Flieger über zweieinhalb Stunden Verspätung hatte, so dass wir den gebuchten Rail&Fly Zug verpassten und man uns ernsthaft mitteilte, wir hätten den Zug erst nach der Landung buchen, haben wir schon gestaunt. Das Journaway-Personal kann ja mal versuchen, in der Ferienzeit zwei Sitzplätze nebeneinander in der DB eine zwei Stunden vor Abfahrt zu buchen. Was für ein dämlicher Vorschlag. Das hat uns schon sehr verärgert. Wir mussten übrigens einen Mietwagen nehmen. Vielleicht kriegen wir nach intensiven Formular-Kontakt von der Lufthansa was wieder. Aber die Erholung des ansonsten schönen Urlaubs dürfte dann dahin sein. Liebes Journaway-Team, das hatten wir woanders bisher immer besser….
JL
Joachim L.
Burgwedel
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Bewertungen für journaway.com

Filter
Sortierung  
Neueste zuerst
(227)
(30)
(1)
Zurücksetzen

Tut uns leid, wir konnten nicht finden, wonach Sie gesucht haben

Versuchen Sie einen anderen Filter für ein neues Ergebnis.

Alle Filter zurücksetzen