hepster- Logo - Bewertungen

hepsterBewertungen

: 1.458Sehr gut

4,73

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

zertifiziert seit: 28.6.2017
aktualisiert am: 6.7.2022
hepster ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei hepster können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren


zertifiziert seit: 28.6.2017
aktualisiert am: 6.7.2022
hepster ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei hepster können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren

Bewertungen für hepster

394 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

1.458 Bewertungen insgesamt
So stellen wir sicher, dass Bewertungen von echten Verbraucher*innen kommen.

Relevanteste positive Erfahrung


vor 14 Tagen
+ War für meinen Bedarf 1. das beste Angebot für eine Fahrradversicherung (Preis-Leistung incl. Verschleiß/Reparaturen), 2. übersichtliche und einfache Bedienung des Online-Antrags, 3. gut erreichbare Hotline, ausführlich beraten und alle Fragen beantwortet. Zuvor auf 2 Test-Seiten fündig geworden bzw. relativ weit vorne erwähnt. Ihr kriegt jetzt mal VORSCHUSSLORBEEREN, mal schau'n ob Ihr im hoffentlich nicht eintretenden Schadensfall auch schnell und unkompliziert zahlt. We'll see. ABWARTEN. - Was mich bei anderen Anbietern auch nervt: Große Sprüche für Newsletter-Anmeldung bis zu 25% Rabatt, dann sinds aber laut Kleingedrucktem für den Vertragsabschluss nur noch 15%, und wenn man den aktuellen allgemeinen Rabatt von 14% schon eingelöst hat reduziert sich der Newslettervorteil auf 0%. Ergo: NICHT registriert. - und der Rabatt für einen Fahrradschutzbrief ist irreführend günstig, weil nur für einen Tag in der Default-Einstellung. Also 1-2 Wochen wäre da wohl angebracht für Urlaub und Reisen.
Bewertung melden

Alle positiven Bewertungen

Relevanteste kritische Erfahrung


vor 2 Monaten
14 Tage Meldefrist bei Eintreten eines Versicherungsfall — und steht natürlich nur im kleingedruckten auf einer 18-seitigen PDF (AVB) Das nenne ich Mal schlechten Informations-Service. Schade eigentlich. Es kann vieles so transparent sein. (Vor allem zentrale Infos.) Zu spät gemeldet und natürlich abgelehnt. Und außerdem noch 120€ Selbstbehalt via PayPal mehrere Wochen lang unzugeordnet einbehalten. — Erst pünktlich zum Ende der "14 Tage Frist" zurückerstattet. Telefon-Support meinte sogar, "Zahl doch einfach doppelt die 120€ Selbstbehalt (wäre kurz-zeitig insgesamt 240€ gewesen), vetrau uns ruhig, kriegst die erste sicher auch wieder. Garantiert." — Sehr vertrauenserweckend — oder eben eher nicht. Wenn man also das absolute Minimum an Service Versicherung braucht, kostengünstig zwar, aber... naja... Das melde-Formular ist wohl auch nicht das smarteste. — Hätte man ja programmieren können, dass wenn es länger als 14 Tage her ist gleich eine Meldung/Warnung kommt "Im Normfall nicht Versicherungsfähig" oder ähnliches. Aber, nein... Nichts derartiges und man wird im Glauben geladen und zur Kasse gebeten, als gäbe es eine Chance Falsche Hoffnungen, fehlende Transparenz und auch kein besonders vertrauenserweckender Support am Telefon. Aber hey, vielleicht macht ein anderer ja andere Erfahrungen bzw vielleicht mach ich irgendwann auch nochmal andere... Jetzt kenn ich ja die versteckte "14 Tage Frist"
Bewertung melden

Alle kritischen Bewertungen

Bewertungen für hepster

Filter 
Sortierung Neueste zuerst 
(4)
(8)

Tut uns leid, wir konnten nicht finden, wonach Sie gesucht haben

Versuchen Sie einen anderen Filter für ein neues Ergebnis.

Alle Filter zurücksetzen