Wo gibt es eigentlich diese leckeren Minikaubonbons, die immer noch, aber viel zu selten von Karnevalswägen fliegen? Bei worldofsweets.de bin ich fündig geworden. Böhme Fruchtkaramelle lassen mich nochmal Kind sein und gehören zu unseren Retro-Lieblingen!

boehme-fruchtkaramelle-artikelbild

Böhme Fruchtkaramelle – sweets-online.com

Es gibt ein paar Dinge, die mich in Kindeheitserinnerungen schwelgen lassen. Dazu gehören definitiv die Kaubonbons von der Firma Böhme. Ich hätte nicht mal gewusst, wie sie heißen. Dann habe ich sie zufällig bei sweets-online.de wiederentdeckt. Auch wenn dir der Name nichts sagt, bin ich mir sicher, dass du sie auch kennst. Spätenstens wenn man die kleinen einzeln in Papierchen eingeschlagen Bonbons sieht.

Sie sehen schon immer gleich aus: Silber-metallisch schimmernd, mit buntem Aufdruck der jeweiligen Geschmacksrichtung.
Das Design ist imer noch das gleiche, aber Online-Shopping macht es möglich:
Bei sweets-online.com kann ich mir direkt den 2,22kg Beutel nach Hause bestellen. Jetzt brauche ich nur noch einen Abnehmer für die Sorten Orange und Zitrone.

Die Geschmacksrichtungen

Die kleinen Fruchtkaramellen gibt es in den Geschmacksrichtungen Zitrone (gelb), Kirsche (grün), Orange (ornage) und Himbeere (rot). Die Kaubonbons sind einfach lecker, weil sie nicht zu süß, nicht zu sauer und schön fruchtig schmecken. Kirsche und Himbeere sind meine klaren Favoriten. Natürlich haben wir es hier aber leider mit künstlichen Aromen zu tun. Der nostalgische Wert macht das aber für mich wieder gut.

Inhaltsstoffe Böhme Fruchtkaramellen

Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Fett pflanzlich , Säuerungsmittel: Citronensäure, Gelatine, Aroma, Emulgator: Sojalecithin.

Nährwertangaben pro 100 g:
Brennwert: 1664 kJ / 394 kcal
Fett: 5,6 g
davon gesättigte Fettsäuren: 4,5 g
Kohlenhydrate: 84 g
davon Zucker: 54 g
Eiweiß: 0,3 g
Salz: 0,01 g

Seit wann gibt es Böhme Fruchtkaramelle?

Bei meiner Recherche im Netz habe ich herausgefunden, dass es die Böhme Fruchtkaramelle bereits seit 1895 gibt! Das hat mich echt überrascht. Eine richtige Quelle dafür habe ich nicht gefunden. Auf der Verpackung steht: „Qualität seit 1894“ und die Fruchtbonbons gibt es wohl seit Firmengründung.