An zwei Tagen im Jahr ist Hochkonjunktur für Blumen: Muttertag und Valentinstag. Schade eigentlich, denn mit frischen Blumen sieht unser Zuhause viel hübscher aus – und zwar immer. Da kommt das Blumenabo von bloomydays.com in’s Spiel. Und das bedeutet: Frische Blumen jede Woche, alle zwei Wochen oder einmal im Monat, schnittfrisch zu dir nach Hause geliefert.

Bei bloomydays.com kann man für sich selbst oder einen lieben Menschen Blumen online bestellen. Das ist soweit nichts Neues. Was aber ein toller Service ist, ist das Blumenabo von bloomydays.com. Dieses Abo besitzt keine Mindestlaufzeit, du kannst die Liefertaktung jederzeit anpassen oder dein Abo kündigen.

Das Blumenabo von bloomydays.com

Stillänge wählen

Über den Navigationspunkt Blumenabo kommt man auf die entsprechende Seite, auf der man sein persönliches Blumenabo erstellen kann. Zuerst wählt man die Stillänge. Es gibt kurzstilige Blumen oder langstilige Blumen.

Je nachdem, welche Vase du verwendest, solltest du auch entwerder lange oder kurze Stile wählen. Ich wähle die langstilige Variante, weil ich eine hohe Vase besitze und mir persönlich die langstiligen Blumen für Dekozwecke  besser gefallen.

Lieferfrequenz wählen

Im nächsten Schritt wählt man seine gewünschte Lieferfrequenz. Man hat hier die Wahl zwischen wöchentlich, alle zwei Wochen oder einmal im Monat.

Ich starte mit einmal im Monat, also Blumenlieferung alle vier Wochen. Je Lieferung zahlt ihr 19,90 Euro.

Zusatzprodukt und Lieferung

Im letzten Schritt kann man noch Zusatzprodukte wählen. Wenn man beispielsweise eine Vase oder ein Handbuch zum Thema Schnittblumen möchte, kann man diese Produkte kostenpflichtig dazu buchen.

Für die Lieferung habe deine Standardlieferung gewählt. Wenn du jemanden zu eiem bestimmten Zeitpunkt überraschen möchtest, kannst du das einmalig für 14,90 Euro extra. Der Aufpreis fällt nur einmal an. Bloomydays.com schreibt dazu: “ gilt nur für die erste Lieferung; danach Gratis Standardzustellung“. Ein Grußtext kann optional eingegeben werden. Das macht dein Blumen-Geschenk noch persönlicher.

Bezahlmöglichkeiten bei bloomydays.com

Nach Eingabe der Wunschadresse kannst du deine präferierte Bezahlmethode wählen. bloomydays.de bietet dir hier Kreditkarte, Paypal oder SEPA-Lastschrift an.

Die Lieferung des Blumenabos

Damit deinen Blumen unterwegs nichts passiert, kommen sie in einem sicheren Karton und mit Wasser versorgt bei dir an. Jede Blumenlieferung hat ein Frischepulver dabei, das du zusammen mit frischem Wasser in die Blumenvase gibst. bloomydays.com gibt dir eine 7-tägige Frischegarantie auf deine Blumen. Auch die von dir betextete Grußkarte liegt deiner Blumenlieferung bei und begrüßt den glücklichen Empfänger mit „hello“.

Das sagen Kunden zu bloomydays.com

Übrigens, 5 Tipps, wie man Blumen noch länger frisch hält, haben wir auch hier für dich im Blog. Ich wünsche viel Spaß beim Freude schenken!