Immer noch keine Geschenk-Idee für Vater, Mann, Freund oder Bruder?  Eventuell kann der DMAX-Geschenke-Berater hier Abhilfe schaffen. Ich habe ihn getestet.

div .postcontent p.wp-caption-text{margin-bottom: 0 !important;}

Gehören Sie auch zu den Schenkern, die alle Geschenke auf den letzten Drücker kaufen? Eigentlich kein Problem, wenn man denn wüsste, was man überhaupt schenken will. Den größten Aufwand hat man nämlich nicht mit dem Bestellen der Geschenke, sondern mit der Recherche. Was soll für wen unter’m Baum landen? Gut, dass es es Online sogenannte Beratungs-Tools gibt, die nach ein paar Fragen passende Geschenk-Vorschläge machen. Das Tool des Fernsehsenders DMAX bietet, wie soll es auch anders sein, Geschenk-Ideen für Männer. Los geht’s!

Der Geschenke-Berater im DMAX-Shop

Wenn jemand Männer versteht, dann DMAX. Und die haben nicht nur ein TV-Programm extra für Männer, sondern auch einen Online-Shop mit einem Berater für Männer-Geschenke. Also habe ich unter dmax-shop.de mein Glück versucht, um ein passendes Geschenk für meinen Vater zu finden. In sieben Schritten zum ultimativen Männer-Präsent? Ich bin gespannt.

Wie läuft denn der Typ rum, den Du beschenken möchtest?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 1: Männertyp

Also der Typ ist ja mein Vater und der läuft anders als andere Väter rum. Jeans, irgendwelche Band-T-Shirts, Kapuzen-Hoodies und Sneaker sind in seinem Kleiderschrank zu finden. Im DMAX Geschenke-Berater werden mir neun Bilder unterschiedlicher Männertypen präsentiert. Vom Anzugträger bis Waldschrat ist alles dabei. So richtig passt aber keiner zum Styling meines Vaters. Zum Glück ist eine Mehrfachauswahl möglich. Ich wähle den Rocker und den Handwerker. Passt!

Welches Fahrzeug besitzt er oder in welchem würde er sich gerne fortbewegen?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 2: Fahrzeug

Also mein Vater besitzt ein Auto, klar. Aber ein kurzer Blick auf die Auswahlmöglichkeiten ändert alles. Denn er wünscht sich schon sehr lange ein Motorrad. Check. Außerdem glaube ich, dass er sein Auto  jederzeit gegen einen Panzer eintauschen würde. Deswegen mache ich bei dieser Frage auch wieder Gebrauch von der Mehrfachauswahl. Motorrad und Panzer sollen es sein. Nächste Frage!

Wie wohnt er oder wie würde er gerne wohnen?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 3: Wohnung

Aktuell wohnt er in einem Haus. Durchschnittlich also. Aber er hat sich im Keller eine Spielzimmer für Erwachsene eingerichtet. Und damit meine ich eine Art Hobbyraum. Dort stehen der Rechner auf dem gelegentlich gezockt wird, ein paar Gitarren, Bässe, Verstärker und Konzertplakate. Deswegen fällt es mir etwas schwerer das Richtige zu wählen. Ich entscheide mich dann für die Junggesellenbude und die Werkstatt. Das entspricht am ehesten der Realität.

Wie hält er es mit dem Essen? Lässt er liefern, kocht oder grillt er oder macht er nur Dosen auf?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 4: Essen

Also jeder der meinen Vater auch nur ein wenig kennt, weiß, was hier das einzig richtige ist: Der Grill! Er grillt leidenschftlich gerne, auch im Winter. Es gibt kein Nicht-Grill-Wetter für ihn. Im Sommer wird der Grill auch gerne mehrmals die Woche befeuert.
Der Fortschrittsbalken im Tool sagt mir, dass ich bei Frage 4 nun über die Hälfte der Fragen beantwortet habe.
Weiter geht’s mit der nächsten!

Was trinkt er denn gern?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 5: Drinks

Für viele ist es wohl hier ganz gut, dass man eine Mehrfachauswahl treffen kann. Zur Auswahl stehen Wein, Vodka, Gin, Kaffee, Wasser und viele andere Getränke. Aber mir reicht hier eine Antwort: Bier! Trifft vermutlich auf die meisten Männer zu, steht deswegen auch an erster Stelle. Bei meinem zu Beschenkenden ist das folgendermaßen: Würde diese Auswahl auf dem Tisch vor ihm stehen, würde er in jedem Fall immer zum Bier greifen. Am liebsten ein Helles, aber auch regional Gebrautes aus der Heimat stehen bei ihm hoch im Kurs.

Was macht er denn in seiner Freizeit?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 6: Freizeit

Puh, also hier gibt es einiges was mir einfällt: Musik, basteln und werkeln, Freunde treffen und auch Festivals stehen bei meinem Vater regelmäßig auf dem Freizeit-Plan. Grundsätzlich ist er immer unterwegs, der Terminkalender ist weit im Voraus durchgeplant und immer voll. Leider gibt es keine Waldarbeiten bei der Auswahl, das würde die Liste der Hobbies nämlich dann auch komplett machen. Und jetzt kommt auch schon die letzte Frage. Ich bin gespannt.

Welche Serien schaut er sich auf DMAX immer an?

DMAX Geschenke-Berater für Männer

Frage 7: Serien

Puh, da bin ich das erste Mal überfragt. Ich selbst kenne ein paar DMAX-Sendungen, unter anderem „Der gefährlichste Job Alaskas“ und „Goldrausch in Alaska“. Welchen Favoriten mein Vater im DMAX-Programm hat, weiß ich nicht. Aber beim Blick auf das Angebot entscheide ich mich für „Fat’n’Loud“ und „American Chopper“.
So und jetzt bin ich doch sehr gespannt, was wohl die Vorschläge für meinen Vater sind.

Die Geschenk-Empfehlungen von DMAX

Tadaa! Das perfekte Geschenk soll ein Harley Davidson Magnet-Set sein. Der American Way of Life für den Kühlschrank also? Ja, ich glaube das könnte ihm gefallen. Nur hat er einen Einbaukühlschrank mit Holzfront, funktioniert also leider nicht. Aber: Die Liste der Vorschläge ist lang: Von Blechschildern bis Aschenbechern und lustigen Gadgets ist alles dabei.
Das witzigste ist allerdings das Drogenquartett. Dieses wird so beschrieben: „Du hast früher Supertrumpf gespielt und wusstest genau, welches Auto in Deinem Quartett den größten Hubraum oder die meisten PS hatte? Heutzutage trumpfst Du am Stammtisch mit dem offiziellen Drogen-Quartett – die Spitzenwerte der legal und illegal bewusstseinsvernebelnden Stoffe sorgen garantiert für Rock ‘n‘ Roll“. Lustig, aber ist jetzt auch nicht das, was ich gesucht habe. Ich glaube am meisten würde er sich über das BMW Custombike freuen. Allerdings kostet das 15.000 Euro, das ist mir etwas zu viel für Weihnachten.
Ich würde mich aber letztendlich für die Räucherchips „Whiskey BBQ“  entscheiden. Damit könnte er neue Geschmacksnoten in das Grillgut bringen.

Mein Fazit: Ein schön gemachtes Tool mit coolen Produkten, die manchmal etwas zu hip sind und deswegen eher für eine jüngere Zielgruppe gedacht sind.