Die 90er sind zurück! Zumindest in Sachen Fashion erlebt das illustre Zeitalter ein absolut modisches Revival. Nicht nur die 90‘s Streetwear oder sportliche Elemente wie Trainigsjacken haben ihren Weg in aktuelle Designerkollektionen gefunden, sondern auch das Camouflage-Muster. Eigentlich gedacht um nicht aufzufallen, dient der Camo-Look im Großstadtdschungel als der Hingucker schlechthin. Mit diesem „Get the Look“ zeigen wir dir, wie du den lässigen Look ganz einfach nachbaust.

Der Kampf an die Spitze des Styles ist ein harter – und lässt sich nur mit dem richtigen Outfit gewinnen. Inspiriert von Valentino und Givenchy könnt ihr mit Camouflage-Bomberjacke oder originalem BW-Parka ohne weiteres der Modearmee beitreten.

You’re in the army now: Comeback des Camo-Looks

In den 90ern war der „Camo-Look“ in den urbanen Modezentren weit verbreitet. Da wir schon seit einigen Jahren eine Art 90’s Revival erleben, war es schon fast vorherzusehen, dass auch das Camouflagemuster seinen Weg auf die Laufstege finden wird. Designer wie Givenchy, Valentino und Dries van Noten zeigten auf ihren diesjährigen Fashion-Shows, wie man das doch eher urbane Camo-Muster in High-Fashion interpretiert. Ob als klassischer Print auf Jacken und Hosen oder eher dezent eingesetzt – der Flexibilität sind keine Grenzen gesetzt. Das Schöne am Camo-Look ist, dass er sich hervorragend mit anderen Stilen kombinieren lässt. In Kombination mit einem weißen Shirt, Skinny Jeans und einem Paar eleganter Schuhe lässt sich das Muster auch in sehr edler Form präsentieren – probiert es aus!

Get the look!
Produkte für den Camouflage Look

Das Wichtigste für den Camo-Look ist definitiv die Camouflage-Bomberjacke. Bei defshop.de habt ihr die Möglichkeit, euch die Jacke entweder in schwarz oder olivfarben zu holen. Ergänzt wird die Jacke dann durch selbstaufgedruckte Patches. Wie das geht, könnt in unserem Artikel lesen. Unter der Jacke wird dann ein schlichtes weißes T-Shirt getragen. Hier empfehle ich euch ein Modell von Cheap Monday.
Untenrum geht es dann mit der klassisch-schwarzen Skinny Jeans weiter. Hier habe ich das Modell von Superdry rausgesucht – die Hosen haben nämlich eine sehr schöne Passform und sind qualitativ sehr hochwertig. Um den Look dann abzurunden braucht ihr noch schwarze Schnürschuhe. Hier habe ich das Modell Tampico von Lloyd gewählt. E voilà – fertig ist der “Classic Camouflage Look“.

Für modebewusste Sparfüchse: bundeswehr-und-mehr.de

Mein Tipp für alle Sparfüchse: Eine riesige Auswahl an original BW-Tarn-Klamotten gibt es bei bundeswehr-und-mehr.de bereits ab 2,95 Euro!