Wie Deichkind schon in ihrem Song „Remmidemmi“ sagten: „Ein bisschen Gold und Silber, ein bisschen Glitzer, Glitzer…“, genauso verhält es sich auch mit der diesjährigen Glamour Fashion in puncto Herbstmode. Egal ob auffällige Goldtöne oder Discofieber mit pailettenverzierten Kleidern — dieser Herbst wird einfach nur glamourös. Ich zeige dir meine drei persönlichen Herbsttrends, die dich stilsicher durch die dunkle Jahreszeit bringen.

Pailetten: Discofeeling pur

Zugegeben — wie in Rihannas Musikvideo zu „Diamonds“ wirst du nicht strahlen und trotzdem sind Pailetten das Must-have für diesen Herbst. Gesehen auf der diesjährigen Chanel Fashion Show, werden die Straßen diesen Herbst zum Dancefloor umfunktioniert, wenn alles glitzert und blingt.

Behind the scenes of the Fall-Winter 2017/18 #CHANELHauteCouture show #CHANELtower

A post shared by CHANEL (@chanelofficial) on

Natürlich präsentiert Chanel immer Mode der Extraklasse. Und dennoch: mit schönen Kleidern oder (Bomber-)Jacken mit Pailettenmuster, wirst du diesen Herbst garantiert glamourös auftreten — Bling, Bling!
Übrigens: wenn ihr von Pailetten nicht genug bekommt, dann könnt ihr euch einmal im Shop von myelisa.com umschauen. Hier findet ihr die Chiara Ferragni Schuhkollektion — und fast jedes Modell ist mit schönen Pailetten verziert.

Inspirationen rund um das Thema Pailetten

Pastell: zarte Töne, große Wirkung

Eine weitere Möglichkeit der Dunkelheit zu trotzen sind pastellfarbene Kleidungsstücke. Egal ob Gold, Beige, Pfirsich oder Rosa — der Auswahl sind hier keine Grenzen gesetzt. Viele Modeblogger wie zum Beispiel Marie von Behrens machen den Trend vor:

No place I would rather be??

A post shared by Marie von Behrens (@mvb) on

Und mal ganz ehrlich: was gibt es Schöneres, als einen kuscheligen Pulli zu tragen, während man sich mit Freunden an einem lauen Herbsttag im liebsten Café trifft? Egal wie du die pastellfarbenen Kleidungsstücke einsetzt — diesen Herbst kannst du damit auf voller Linie punkten.

Pastellfarbene Kleidung für deine Herbstgaderobe

Samt: königliche Kleidung

Als ich letztens in Mailand auf Shoppingtour war, staunte ich nicht schlecht, als ich in der diesjährigen H&M Studio Kollektion auf Stücke aus Samt gestoßen bin — auch bei den Herren. Und trotzdem: Mode aus Samt ist auf dem Vormarsch, wie die CEO von The Blonde Moments Magazine Jenny Burgartz eindrucksvoll zeigt:

????#Paris ❣️?#Pfw #theblondemomentsmag #jennyburgartz #dressesfordays

A post shared by JENNY BURGARTZ (@jennyburgartz) on

Und nicht nur Kleider werden aus dem anschmiegsamen Stoff hergestellt: egal ob Pullover, Bomberjacke oder Blazer — die Palette an Stücken aus Samt ist so vielfältig wie dein Stil. Einfach ausprobieren und los geht’s!

Schönheiten aus Samt findest du hier

Wie du siehst — diesen Herbst geht es rund in Sachen Mode. Wichtig ist aber vor allem eines: du musst dich wohlfühlen in dem, was du trägst. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Inspiration für dein zukünftiges Herbstoutfit geben und freue mich auf viele spannende Kombinationen auf den Straßen.

Glamour Fashion für den Herbst gibt es hier