Der Hochzeitstrend 2019 ist frisch, spritzig und — gelb! Zitronen sind das Motto für kommende Hochzeiten. Ob auf den Save-the-date-Karten, Einladungen oder der Tischdeko — Zitronengelb macht sich überall gut. Wir zeigen die schönsten zitrischen Inspirationen für deine Hochzeit!

Nachdem die Hochzeiten 2018 von natürlichen und gedeckten Farben, vor allem aber von Eukalyptus, dominiert wurden, sind die Hochzeitstrends für 2019 umso knalliger. Wir lieben das erfrischende Zitronengelb, das sofort für gute Laune sorgt. Und nachhaltig ist der Hochzeitstrend 2019 auch noch: Bei den Einladungen setzt man auf recyceltes Papier oder reißt alte Kartons zurecht. Und die DIY-Tischdeko ist sogar verzehrbar!

Lemon Wedding trend

Save-the-date und Hochzeitseinladungen

Bevor die offiziellen Hochzeitseinladungung verschickt werden, lässt das Brautpaar den geplanten Termin bereits vorab mit einer Save-the-date-Karte blocken. Auf dieser Vorab-Einladung ist außer dem Termin, dem Namen des Brautpaares meist keine weitere Info. Erst mit der offiziellen Einladung werden die Location und das Motto verraten. Die Save-the-date-Karte besitzt in manchen Fällen aber schon ein paar versteckte Hinweise.

Hübsche Save-the-date-Karten und tolle Hochzeits-Einladungen kann man kostengünstig aber zeitaufwändig selbst gestalten. Wie das geht, zeigen wir in unserem DIY-Deko-Artikel hier im Blog. Aber man kann sie auch einfach online bestellen, zum Beispiel bei sendmoments.de. Dort findet man nicht nur hübsche Vorlagen, sondern kann ganz einfach seine individuelle Karte gestalten.

Tischdeko mit Multitalent

Zitronen auf den Tischen oder Buffets nicht nur tolle Hingucker, sondern können auch noch verschiedenste Aufgaben übernehmen. Zitronen können zum Beispiel als dekorative Halterung für die Platzkärtchen dienen. Und natürlich können sie auch bei Bedarf verzehrt werden. Eine Scheibe in das Wasserglas oder einen Schnitz in den Gin Tonic — die Zitrone ist auch zu späterer Stunde noch flexibel einsetzbar.

Am schönsten kombiniert man die gelben Zitrusfrüchte auf weißen Leinentischdecken zusammen mit Kräutern wie Thymian, Rosmarin und Basilikum. Diese können ebenfalls für einen erfrischenden Cocktail verwendet werden. Inspirationen für leckere Cocktails für deine Hochzeit haben wir für dich hier im Blog!

Süßes und Give-Aways

Das Pendant zu sauer und Getränk ist Süßes zum Naschen. Kleine Zitronen-Cupcakes oder Macarons sorgen auch auf dem Kuchenbuffet dafür, dass sich das Motto „Lemon Love“ überall wiederfindet. Die hübsch gestalteten Küchlein sind zwar fast zu schade zum Essen, schmecken allerdings vorzüglich. Rezepte dafür findet ihr bei springlane.de.

Natürlich soll keiner der Gäste das Event vergessen. Daher steht für jeden Gast entweder auf seinem Platz oder an der Garderobe ein kleines Geschenk bereit. Und auch das ist natürlich passend zum Hochzeitstrend 2019 zitronig. Kleine Bonbons wie die handgemachten Zitronen-Bonbons ohne Zucker von sweetpoppet.de in kleine Tütchen abgefüllt, zaubern jedem Gast ein Lächeln auf die Lippen. Ganz nach dem Motto: Sauer macht lustig.

Fazit zum Hochzeitstrend 2019

Der Hochzeitstrend 2019 ist natürlich und nachhaltig. Wie praktisch, wenn man nach der Party nicht mehr so viel aufzuräumen hat, weil die Deko noch in den späten Abendstunden im Gin Tonic verwertet wurde! Nachhaltigkeit ist auch bei einem sonst eher verschwenderischen Anlass wie Heiraten ein großes Thema. Daher ist nicht nur die Zitrone und der DIY-Gedanke ein wichtiger Hochzeitstrend 2019, sondern in jedem Fall auch nachhaltige Dekoration.
Weitere Hochzeitsinspirationen finden Sie hier bei uns im Blog! Viel Spaß beim Stöbern, Basteln und Dekorieren!