Bald heißt es wieder: O’zapft is! Am 16. September starten die Wiesn 2017 in München. Wer es dieses Jahr leider nicht persönlich zur Theresienwiese schafft, der holt sich das Oktoberfest ganz einfach zu sich nach Hause. Online gibt es festliche Dekorationsartikel, köstliche Wiesn Schmankerl und tolle Rezepte zu entdecken, die dich und deine Freunde so richtig in volksfestliche Stimmung bringen.

Das Oktoberfest in Bayerns Landeshauptstadt ist das größte Volksfest der Welt und zieht jährlich über 5 Millionen Besucher aus allen Nationen an. Auch außerhalb der Münchener Festzelte werden Oktoberfeste gefeiert. Ob im Central Park in New York oder in Australien, es scheint, als wäre die ganze Welt im Wiesn-Fieber. Falls es dieses Jahr mit der Oktoberfest-Planung nicht geklappt hat oder das Geld knapp ist, musst du trotzdem nicht auf bayrische Volksfeststimmung verzichten. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks verwandelst du dein Zuhause im Handumdrehen in ein prachtvolles Wiesn-Festzelt. Traditionell mit Tracht und bayrischem Essen wird auch dein Oktoberfest ein voller Erfolg.

Deko-Ideen für dein Oktoberfest zuhause

Ob Tischläufer, Wimpelkette oder Servietten, auf partyhimmel.de oder fixefete.de gibt es viele Dekorationsartikel passend zum Oktoberfest. Ob traditionell bayrisch in weiß-blau gehalten oder etwas ausgefallener mit Brezel- und Bierkrugmotiven, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mein persönlicher Favorit sind die original Oktoberfest Glaskrüge für 2017. Da schmeckt die Maß gleich noch besser. Darüber hinaus sorgen typische Festlieder für die einzigartige Stimmung. Die Wiesn-Hits gibt es entweder bequem über Musik-Streaming-Dienste oder online auf oktoberfest.de. Also auf die Bänke und losschunkeln!

Köstliche Schmankerl für daheim

Damit dein privates Oktoberfest unvergessen bleibt, darf die standardgemäße Verpflegung natürlich nicht fehlen. Ob Brezen, Schweinshaxn oder Lebkuchenherzen — kulinarisch gibt es viele Möglichkeiten, um problemlos mit dem Original mithalten zu können. Wurst, Schmalz und Fleisch besorgt man sich am Besten direkt vom Fachmann. Im Internet bin ich auf den Online-Shop metzgereiobermaier-shop.de gestoßen, der typisch bayrische Köstlichkeiten anbietet. Außerdem gibt es das Augustiner Oktoberfestbier nicht nur für inzwischen über 10 Euro auf der Theresienwiese, sondern auch günstig online zu bestellen.

Die Wiesnbrezn kannst du außerdem ganz einfach selber zu Hause zubereiten. Ein Beispielrezept habe ich hier zusammengestellt.

Zutaten für die bayerische Brez’n

500 g Weizenmehl (Type 550)
42 g frische Hefe (1 Würfel)
250 ml Milch, leicht warm
1 TL Zucker
1 TL Salz
50 g weiche Butter
3 EL Natron

Und so geht’s: Rezept bayerische Brez’n

Hefe und Zucker in warme Milch geben, vermischen und quellen lassen. Alle Zutaten, außer Natron, zu einem Teig verkneten und 30 Minuten gehen lassen. Danach 8-10 gleich große Portionen abstechen und ca. 30 cm lange Teigstränge rollen, wobei die Mitte dicker sein sollte, als die Enden. Dann jeden Strang zu einer Brezen formen.
1 Liter Wasser mit Natron aufkochen und anschließend die einzelnen Brezeln für etwa 30 Sekunden darin eintauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Laugenbrezel mit grobem Salz bestreuen und danach nochmals zehn Minuten gehen lassen.
Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze – Umluft 180°C vorheizen, dann die Brezeln in den vorgeheizten Backofen schieben und eine flache Schale mit kochendem Wasser auf den Backofenboden stellen. Die Laugenbrezen für 15-25 Minuten backen und den Ofen nicht öffnen.
Die Natron-Wasser-Mischung ist zwar keine richtige Lauge, erzielt aber fast den gleichen Effekt, außerdem ist das Ganze absolut unschädlich für die Hände und schmeckt trotzdem sehr gut. An Guadn!

Wiesn-Spaß auch für Zuhause

Auch wenn das Münchener Oktoberfest das einzig Wahre ist, welches jeder einmal erlebt haben sollte, so lassen sich auch deine alternativen Wiesn daheim mit einfachen Tipps und Tricks leicht organisieren und nach individuellem Geschmack gestalten. Mit der passenden Dekoration, leckerem Essen und selbstverständlich der passenden Tracht, können du und deine Freunde den Fassanstich im Schottenhamel-Zelt bequem per Liveübertragung verfolgen und danach das eigene Festzelt zum beben bringen. Ein Prosit der Gemütlichkeit!

Alles rund ums Oktoberfest gibt es hier