Egal ob Technik oder Haushalt, vor dem Kauf informiere ich mich meist sehr ausführlich im Internet. Um sicher zu gehen, das Richtige zu kaufen, sind Produktbewertungen in Online-Shops oder auf privaten Blogs dabei sehr hilfreich.


Damit auch du demnächst passende und gute Rezensionen zu deinen favorisierten Produkten findest, gebe ich dir in diesem Artikel drei Tipps an die Hand, was du beachten solltest.

Produktbewertungen finden

recherche-online-computermouse

Produktbewertungen in Online-Shops

Zuerst brauchst du natürlich einen Shop, in dem man Rezensionen finden kann. Besonders bei kleineren und spezialisierten Online-Läden kann man da leider ziemlich lange suchen, da viele Käufer keine Produktbewertung abgeben. Je größer also der Shop, desto mehr Bewertungen wirst du auch finden. Die meisten Online-Läden bieten eine Suchfunktion an, über die du dein Produkt finden kannst.

Produktbewertungen über Suchmaschinen

Abgesehen von Online-Shops gibt auch Google bei deiner Produktsuche Bewertungen aus. Suchst du beim Suchmaschinen-Riesen nach deinem Produkt, erhältst du oft direkt eine Übersicht von Bewertungen, die aus verschiedenen Quellen gesammelt wurden. Damit du immer weißt, in welchen Shops du die Vorzüge von Trusted Shops genießen kannst, kannst du dir die Browser-Erweiterung für Chrome und Firefox runterladen.

Tastatureingabe_Haende-tippen

Produktbewertungen aus Rezensions-Blogs

Passende und etwas ausführlichere Produktbewertungen findet man in Rezensions-Blogs. Diese zu finden ist gar nicht mal schwer. Interessierst du dich zum Beispiel für die erste Folge der Hörspielserie Foster, such bei Google einfach mal nach „Foster Die Seele eines Dämons Rezension“, und auf den ersten paar Plätzen wirst du gute Produkttests auf Blogs finden. Wenn du dich tiefer für dieses Thema interessierst, kann es nicht schaden, auf deinen neu gefunden Blogs ein bisschen zu stöbern.

Fake-Bewertungen erkennen

Zugegeben, manche sind hier vielleicht zu pessimistisch, doch leider gibt es gelegentlich tatsächlich gefälschte Bewertungen. Häufig sind diese Fakes zu positiv, deshalb empfehle ich, mir eher die Rezensionen mit vier oder drei Sternen, anstatt die mit fünf Sternen durchzulesen.
Hilfreich kann es auch sein zu prüfen ob der Rezensent noch andere Produkte bewertet hat und ob diese vielleicht alle vom selben Hersteller oder der selben Unternehmensgruppe stammen (wie zum Beispiel Panasonic und Technics). Und wenn du den Verdacht hast, dass Bewertungen gefälscht sein könnten, solltest du diese unbedingt dem Shop-Betreiber melden.

thumbs-up-arbeitsplatz-tastaturBei einigen Shops gibt es auch Listen von Top-Bewertern, bei denen man sich sicher sein kann, dass die Rezension wirklich ihrer eigenen Meinung entspricht. Doch wenn wir die Problematik mit den Fake-Bewertungen mal ganz nüchtern betrachten, fällt folgendes auf: Ein Hersteller kann zwar ein paar Fälschungen veröffentlichen lassen, aber es wird dennoch immer Leute geben, die ein Produkt auch wirklich gekauft haben. Du wirst also in fast jedem Fall mittelmäßige oder sogar negative Bewertungen von echten Käufern finden.

Ein Indiz, was deutlich gegen eine Fälschung spricht, ist übrigens der „Verifizierte Kaufe“-Schriftzug. Mittlerweile bieten nahezu alle Shops diese Funktion an. Hierbei kannst du dir sicher sein, dass der Rezensent das Produkt auch wirklich gekauft hat.

Nicht nur die Überschriften lesen

Entscheidend ist auch, dass du weißt, was dir an einem Produkt wichtig ist. Ein Rezensent kann für ein Smartphone nur einen Stern geben, mit der Begründung, die Kamera sei schlecht. Der Rest des Geräts kann aber dennoch solide sein. Wenn dir die Kamera also egal ist, könnte das dein neues Smartphone sein.
Viele Rezensenten gewichten Dinge anders als du. Der Autor der Bewertung kann ein Produkt für einen ganz bestimmten Einsatzzweck gekauft haben, in dem es dann nicht funktioniert. Du kannst aber etwas völlig anderes vorhaben, wofür der rezensierte Artikel sehr gut geeignet ist!

Mein kleines Fazit

Alles in allem sind Produktbewertungen in Online-Shops wohl die direkteste Möglichkeit, von Besitzern des gewünschten Artikels Erfahrungen vermittelt zu bekommen.
Auch ich informiere mich in jedem Fall vorher über das, was ich kaufe – sogar bei Produkten, bei denen es erst mal wenig sinnvoll erscheinen mag: Zum Beispiel kann einer Schallplatten-Version eines bekannten Albums ein schlechtes Master zu Grunde liegen, oder bei vielen Käufern war das Cover beschädigt. Wenn du also beim Suchen von Bewertungen auf ein paar kleine Punkte achtest, kann dich eine Rezension sehr in deiner Kaufentscheidung bestärken – oder dich vor einem Fehlkauf schützen!

Mehr Infos zum Thema Trusted Shops Bewertungen findest du hier: trustedshops.de/bewertungen. Und wie du selbst hilfreiche Produktbewertungen schreibst, haben wir in diesem Artikel für dich zusammengefasst.