Dschungelfieber! Alles ist perfekt: Der TV flimmert, die Getränke stehen kalt, die Gäste sind gleich da. Aber es gibt Probleme mit deinen online bestellten Insekten-Snacks? Unser Dr. Bob in Sachen Sicherheit beim Online-Kauf ist Rechtsexperte Dr. Carsten Föhlisch. Er erklärt in diesem Interview die drei wichtigsten Fragen zum Thema: Widerruf bei online gekauften Krabbeltierchen.

 

Insekten online kaufen: Alles auf einen Blick

Was kann ich tun, wenn die Ware falsch geliefert wird?

Dr. Carsten Föhlisch: „In diesen Fällen greifen die Gewährleistungsrechte des Kunden. Das heißt, der Händler muss die korrekte Ware liefern und der Kunde die falsch gelieferte Ware zurücksenden. Das Gewährleistungsrecht greift unabhängig von der Verderblichkeit der Ware, denn der Händler ist verpflichtet, die richtige Ware zu schicken und nicht einfach irgendetwas anderes.

Widerruf bei Insekten - Trusted ShopsGilt auch für die Insekten ein 14-tägiges Widerrufsrecht?

Dr. Carsten Föhlisch: „Haben Sie Insekten in einem Online-Shop erworben, die konserviert wurden wie getrocknete Mehlwürmer oder geröstete Speisegrillen, so gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Aufpassen müssen Sie bei frischen Waren. Denn hier gilt wegen der Gefahr der Verderblichkeit eine gesetzliche Ausnahme vom Widerrufsrecht. Kein Widerrufsrecht besteht zudem bei versiegelt gelieferten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, falls das Siegel entfernt wurde. Hierüber muss Sie der Händler vorab informieren.“

Was tun bei der Lieferung von abgelaufenen Lebensmitteln? Trusted ShopsWas kann ich tun, wenn die ware abgelaufen oder verdorben ist?

Dr. Carsten Föhlisch: „Wird die Ware verdorben geliefert, greifen auch hier die Gewährleistungsrechte. Der Händler ist also verpflichtet, die Ware in mangelfreiem Zustand (also unverdorben) nachzuliefern. Allerdings müssen Sie beweisen, dass die Ware bereits verdorben ankam, z. B. mittels eines Zeugen, Fotos und/oder einer eidesstattlichen Versicherung.“