Neulich musste ich zum Doc. „Mensch!“, dachte ich. Ich brauche etwas, damit ich das Semester so richtig schön ausklingen lassen kann. Zu welchem Dr. ich da gehe? Ganz klar: Dr. Kochan Schnapskultur. Gut, klingt vielleicht zuerst wie ein weiterer ausgeflippter 90er-Jahre DJ – ist aber der reizende Betreiber des schnapskultur.de Online-Shops.

Der Doktor empfiehlt:  „Civilisation begins with distillation“

Thomas Kochan wurde 1968 in Cottbus geboren und hat tatsächlich seine Doktorarbeit über die Trinkkultur in der DDR geschrieben. Von wegen Ginologie oder Allgemeine Destillationsverfahren – hier habt ihr es mit einem waschechten Doktor zu tun.
Der selbsternannte Missionar der Schnapskultur öffnete sein Geschäft „Schnapskultur“ im Jahr 2011 im Berliner Szenebezirk Prenzlauer Berg – und der ist seit jeher die Pilgerstätte für jeden, der sich auf Rezept dezent alkoholisieren möchte.

Schnapskultur – Spirituosenkonsum als Hochgenuss

Aber was unterscheidet unseren Doktor so von den anderen? Ganz einfach: die Exklusivität. Stöbert man durch den liebevoll gestalteten Online-Shop so wird man weder auf den Standard Jägermeister oder Doppelkorn treffen, den man sonst aus dem Rewe oder von der Tankstelle kennt. Kochan verkauft ausschließlich handwerklich gut und nachhaltig produzierte Brände. Auch das passende Zubehör darf natürlich nicht fehlen. Von verschiedenen Longdrinkgläsern bis zum Flachmann, lässt sich die eigene Spirituosensammlung stilvoll ergänzen. Eine Auswahl findet ihr hier:

Nebenwirkung ausgeschlossen: Slow-Food Spirituosen

Keine Sorge – Slow-Food heißt nicht, dass man von den Drinks langsamer betrunken wird als von den herkömmlichen. Seit 2013 ist Kochan Teil der internationalen Bewegung. Diese setzt sich für regionales und natürliches Essen und Trinken ein. Die kleinteilige Lebensmittelproduktion weist im Endergebnis hochwertige Produkte auf, die nicht mit der Massenproduktion zu vergleichen sind.

Im Zuge dessen organisiert der Doc einmal im Jahr das Craft Spirits Festival DESTILLE BERLIN. Ein Festival rund um handgemachte Spirituosen mit großer Messe, Tastings und Wettbewerben.

Es zeigt sich also, dass ein Besuch beim Arzt durchaus Spaß machen kann. Schaut doch mal im Shop bei schnapskultur.de  vorbei und überzeugt euch selbst. Die Patienten waren bisher alle zufrieden.

Kundenmeinungen zu schnapskultur.de