Die Temperaturen steigen auf 30 Grad und Sonnenschein. Was gibt es da Besseres, als mit seinen Freunden ans Meer oder an den See zu fahren? Um den Strand- und Badeausflug noch entspannter zu machen, zeige ich dir ein paar coole Solar-Gadgets!

Mit diesen Produkt-Tipps brauchst du für deine nächste Party weder Batterien, Stromanschluss oder Generator. Wandere mit der Sonne mit! Mit diesem Equipment bleibt deine Party mobil.

Kühle Getränke

Starten wir mit der lukrativsten, jedoch auch absolut sinnvollsten Erfindung im Bereich der Solar-Gadgets: die solarbetriebene Kühlbox. Was gibt es Schöneres, als eisgekühlte Getränke und kühles Obst während man in der Sonne brutzelt? Der mobile und kabellose Kühlschrank ist zwar was für Fortgeschrittene und preislich nicht grade erschwinglich, für den Proficamper und Strandurlauber jedoch ein absolutes Muss. Denn wer will seinen Durst schon mit einer lauwarmen Apfelschorle löschen? Für das kleinere Budget gibt es dann ja noch die altbewährte Methode der kühlen Sandlöcher, die auf jeden Fall eher meinem Budget entspricht.

Sonnen betriebene Party-Gadgets online kaufen

Keine Party ohne Musik

Was ist auf einer Strandparty neben den kühlen Getränken noch super wichtig? Na klar: die richtige Musik! Auch dafür gibt es solarbetriebene Lösungen. Ein klangvolles Solar-Gadget ist zum Beispiel das kleine solarbetriebene Radio. Praktisches Feature: sollte die Sonne sich mal verdünnisieren, kannst du das Radio zusätzlich auch mit einer Kurbel zum Laufen bringen. 1 Minute Kurbeln erzeugt 20 Minuten Musik!

Wenn du mehr Wumms brauchst und deine eigene Playlist bei Spotify oder Soundcloud hören willst, kannst du auch auf Bluetooth-Lautsprecher zurückgreifen. Diese funktionieren zwar nicht mit Solar, aber einmal zu Hause voll aufgeladen, kannst du damit über mehrere Stunden deine Party im Freien beschallen. Achte auf die Reichweite und die Leistung, dann steht der Beachparty nichts mehr im Weg!

Party-Beleuchtung

Um die ganze Party optisch etwas schöner zu gestalten und am Sommerabend nicht über den Cocktail der Freunde zu stolpern, sollte man natürlich auch ein bisschen Beleuchtung mitbringen. Solltet ihr am Sandstrand ohne Aufhängemöglichkeiten feiern, dann bieten sich diese super schönen Weckglas Solarlampen an. Die kann man super schön um den Bereich herum stellen und da sie geschlossen sind, läuft man auch nicht Gefahr, dass Wasser oder Sand in die Lampe kommt.

Sollte es Aufhängemöglichkeiten geben, dann empfehle ich diese hübschen solarbetriebenen Lampions oder solarbetriebene Lichterketten. Beides kann einfach in oder zwischen Bäume gehangen werden. So finden auch die letzten Gäste noch zu deiner Party.

Nicht vergessen: Sitzgelegenheiten

Sanddurchlässige Stranddecke

CGear sandfreie Decke – coolstuff.de

Und jetzt der Oberknaller! Strandparty organisiert: check. Eiskalte Getränke und Musik: check. Stimmungsvolle Beleuchtung: check! Aber worauf setzt man sich denn so am Strand? Klar, Handtücher. Die sind aber spätestens nach wenigen Bewegungen voller Sand und total verwurschtelt. Jetzt gibt es aber etwas, dass direkt in meinem Warenkorb gelandet ist. Die sandfreie Decke von CGear! Die patentierte Technik lässt Sand und Erde einfach durch die Decke hindurchrieseln, wie geil ist das denn bitte? Zusätzlich dazu, kann man die Decke mit Metallösen im Boden selbst befestigen, so bleibt sie wo sie hingehört.

Magischer Shopping-Tipp

Regenbogenmacher zu hause für Fenster

Ein kleiner Tipp zum Ende: Auf der Suche nach coolen Solar-Gadgets bin ich auf etwas gestoßen, was einem jeden Tag gute Laune verpasst. Der Solar Rainbow Maker zaubert nämlich kleine Regenbögen in dein Zimmer. Unicorn Power!

Hier gibt es Solar-Gadgets online