Die kalte Jahreszeit ist die Zeit der Heißgetränke. Aber wie wäre es neben den süßen Halsschmeichlern wie Schokolade und Punsch mal mit einer deftigen Variante? Et voila: Eine Tasse Fleisch! Unser Pick of the Week.

Teebeutel mit Fleischgeschmack klingt erstmal skurril und für manche vielleicht auch etwas eklig. Für mich dagegen ist der T-Bone Tea des Internet-Fleischspezialisten gourmetfleisch.de eine kleine Revolution! Brühe kannte ich bisher flüssig, als Würfel oder Gelee. Die Präsentation einer Brühe im Teebeutel liegt also eigentlich nicht ganz so fern. Warum ist da nicht schon früher jemand drauf gekommen?

Der T-Bone Tea des Mönchengladbacher Unternehmens gourmetfleisch.de ist in einer hochwertigen schwarzen Dose verpackt. Jeder der sechs Teebeutel ist befüllt mit 20g purer Rinderkraftbrühe. Beim Öffnen der eckigen Dose riecht es schon richtig lecker und würzig.

Die deftigen Aufgussbeutel können als stärkendes Getränk zwischendurch, als Brühe für Suppen oder natürlich auch zum Verfeinern von herzhaften Speisen verwendet werden. Der Geschmack sticht tatsächlich alles, was ich bisher an Fonds und Brühen kannte – Sogar die selbstgemachte Variante. Fleischgeschmack pur, nicht zu salzig, volles Aroma. Schade, dass die sechs Beutel so schnell aufgebraucht sind!

Mein Tipp: Wer sich Zuhause einen T-Bone Tea zum Trinken aufgebrüht hat, kann den gleichen Teebeutel beim anschließenden Abendessen in Eintöpfe, Soßen oder auch Reis hängen und mitkochen lassen. Die Geschmacksbombe funktioniert so auch ein zweites mal – Lecker!

Mein Fazit: Der T-Bone Tea hat für mich das Potenzial zum Küchen-Kult. Beste Zutaten, kraftvoller Geschmack, cooles Design. Selber kaufen oder verschenken, Fleischesser werden den T-Bone Tea lieben!