Lust auf einen haptischen und kreativen Break? Oder einfach mal Stress abbauen? Mit diesem Pick of the week kann man sich so richtig austoben. Dürfen wir vorstellen? Die ultimativ verformbare, teil- und wieder vereinbare Flummi-Leucht-Knete der Zukunft!


Knetmasse – bunte Stangen, die irgendwann als undefinierbare, bunte Masse im Müll enden? Das war mal. Bye-bye statische Knete! Bei geheimshop.de haben wir eine coole und clevere Variante entdeckt. Und die hat es in sich.

Intelligente Leuchtknete

Die Thinking Putty Leuchtknete denkt mit und noch weiter: Bei der cleveren Knete wurden alle Eigenschaften, die wir von klassischer Knetmasse kennen, bis ins kleinste Detail optimiert.
Sie lässt sich immer wieder in alle denkbaren Zustände verformen. Man kann sie kneten, formen, ziehen, zerschneiden oder wie einen Flummi werfen. Dabei kann sie sowohl eine harte oder weiche Form annehmen und sogar zu einer Pfütze zerfließen.

Egal was man auch mit ihr macht, packt man die Thinking Putty Leuchtknete in die Aufbewahrungsdose zurück, nimmt sie ihre ursprüngliche Form wieder an.
Übrigens: Der Name Thinking Putty Leuchtknete kommt nicht von ungefähr, denn die Knete leuchtet im Dunklen! Also kann auch beim nächsten Stromausfall kreativ weitergeknetet werden.
Und das Beste: Die Knete ist ungiftig, geruchslos, trocknet nicht aus, färbt nicht ab und schmiert nicht.

Damit ist die Knete nicht nur die optimale Beschäftigungstherapie wenn das Smartphone mal wieder ein Update macht oder man auf Online-Gaming oder Rauchentzug ist. Wir finden: Eine richtig coole Geschenk-Idee!

Haben Sie beim Stöbern im Netz auch schon mal lustige oder skurrile Dinge entdeckt? Wir freuen uns über Ihre Ideen in den Kommentaren. Und wer weiß, vielleicht ist schon bald Ihre Entdeckung unser Pick of the Week!