Mein größtes Hobby? Reisen! Mein bevorzugtes Verkehrsmittel? Der Zug! Als stolze Besitzerin zahlreicher Interrail-Pässe sind mir lange Strecken von bis zu zwölf Stunden nicht fremd. Doch leider war die Nackenstarre bislang immer vorprogrammiert, denn die Serien und Filme zum Zeitvertreib gab es für mich nur auf meinem winzigen Smartphone-Screen. 2018 ist das allerdings passé – meinem Pick of the Week sei Dank!

Mein Trend-Gadget 2018 und Objekt der Begierde ist das Glyph Video Headset von Avegant, gefunden auf radbag.de. Das schicke Gerät ist – wie der Name schon vermuten lässt – eine 2-in-1-Lösung aus Display und Kopfhörer, die dir unterwegs jederzeit das ultimative Kinofeeling bietet. Der Media-Anschluss erfolgt kinderleicht über HDMI – damit kannst du nicht nur dein Smartphone, Tablet oder deinen Laptop anschließen, sondern sogar per Drohne deine Umgebung in Ruhe erkunden.

Ein echter Hingucker

Als visueller Gourmet mit Passion für farbintensive und tiefenscharfe Bilder komme ich mit dem Avegant Glyph Video Headset voll auf meine Kosten. Die heißesten Streifen werden nämlich nicht über einen Screen vorgeführt, sondern per patentierter Retina-Technologie direkt auf die Netzhaut projiziert. Wie das geht? Eine LED-Projektion auf Millionen von mikroskopischen Spiegeln imitiert das natürliche Sehen und zaubert so einen ansehnlichen Augenschmaus. Die Rentiere, die du im lappischen Wald gefüttert hast? Näher und naturgetreuer bekommst du sie vermutlich nirgendwo zu sehen! Die Charaktere deiner Lieblingsserie? Können dank ausgezeichneter Qualität keine noch so kleine Pore mehr vor dir verstecken! Ausgezeichnet im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Gadget wurde im vergangenen Jahr mit dem CES Innovation Award prämiert.

Das Gadget für jede Optik

Du bist Brillenträger? Kein Problem! Auf alle gängigen Sehstärken einstellbar ist das Video Headset genau der richtige Begleiter für alle Sichtgeplagten wie mich. Du bist eitel und siehst auch in deinen technischen Weggefährten ein stylisches Accessoire? Keine Sorge! Mit dem smarten Design des Trend-Gadgets stiehlst du in Sachen Coolness in Flugzeug und Fernbus den Mitreisenden mit Virtual Reality-Brille ganz sicher die Show. Star Trek statt Puck, die Stubenfliege.

Mein Fazit: Ein Tausendsassa mit kleinen Schwächen

Mit einer Akkulaufzeit von ca. vier Stunden ist das Gadget vielleicht nicht der liebste Kumpan für deinen nächsten Serienmarathon oder schier endlose Arthaus-Streifen, doch wo ein Wille, da auch ein Weg. Oder viel mehr: Wo eine lange Reise, da meist auch eine Steckdose. Und ja, zugegeben, mit über 500 € ist das Gadget nicht der günstigste aller Wegbegleiter. Mich jedoch hat mein persönliches Trend-Gadget 2018 einfach überzeugt. Ab heute gilt für mich: Kino ist, wo ich bin!

Das Wichtigste zum Glyph Video Headsets von Avegant auf einen Blick:

  • Preisträger des CES 2017 Innovation Awards
  • Leichtes und portables Design mit vollem und intensivem Klang
  • Patentierte retinale Bildgebungstechnologie
  • Scharfe HD-Bildwiedergabe
  • Anschluss von Tablets, Smartphones oder sogar Drohnen über HDMI
  • Keine spezielle Software nötig

Das sagen Kunden zu radbag.de