Käuferschutz, Käuferschutz… schon mal gehört, aber was bedeutet das eigentlich konkret? Und wer steckt eigentlich dahinter? Hier bei Trusted Shops arbeiten echte Menschen an echten Vorteilen für Sie und Ihre Online-Bestellungen. Wir zeigen Ihnen, was sich hinter dem Käuferschutz verbirgt und was unsere Kollegen tun, damit Sie sorglos im Netz bestellen können.

Identitätsschutz, Gütesiegel, Käuferschutz — zugegeben, die Welt von Trusted Shops ist vielleicht nicht für jeden sofort greifbar. Deshalb haben wir für Sie einen Blick hinter die Kulissen gewagt und zwei Kollegen gefragt, die es am besten wissen müssen. Schließlich haben die beiden tagtäglich damit zu tun, Ihnen mit dem Käuferschutz das Online-Shopping zu erleichtern. Dürfen wir vorstellen? Christian und Emma!

Wer seid ihr und was macht ihr bei Trusted Shops?

Christian ist Product Owner des Käuferschutzes und arbeitet an der Produktentwicklung und -verbesserung.

Christian: Hi, ich bin Christian! Als Product Owner habe ich bei Trusted Shops die fachliche Verantwortung für alle Themen rund um den Käuferschutz. Ich arbeite mit meinem Entwicklungsteam stets an Produkterweiterungen und -verbesserungen oder aber an komplett neuen Ideen.

Emma ist Consumer Service Representative und bei Fragen zum Käuferschutz Deine Ansprechpartnerin.

Emma: Und ich bin Emma! Ich arbeite im Consumer Service. Mein Team und ich stehe Ihnen bei all Ihren Fragen rund um den Käuferschutz, aber auch allen anderen Themen, die Sie als Verbraucher betreffen, persönlich zur Verfügung.

Könnt ihr den Käuferschutz von Trusted Shops in einem Satz erklären?

Christian: Online-Shopping soll sicher sein: Der Käuferschutz sorgt dafür, dass all Ihre Bestellungen in unseren zertifizierten Shops abgesichert sind und Sie Ihr Geld zurückbekommen, falls Ihr Paket oder Ihre Erstattung nicht bei Ihnen ankommt.

Emma: Der Käuferschutz ist eine Art Sicherung — wie beim Klettern — und wir bei Trusted Shops sind quasi die Sichernden, die unten am Boden stehen.

Woher stammt die Idee zum Käuferschutz?

Christian: Die Idee zum Käuferschutz stammt von unseren beiden Gründern Jean-Marc und Ulrich — und hat schon einige Jahre auf dem Buckel. 1999, also im Gründungsjahr von Trusted Shops, war E-Commerce in Deutschland noch kein allzu großes Thema. Viele Shopper waren interessiert, hatten jedoch Bedenken, ob das Bestellen im Netz denn auch sicher sei. Um den Verbrauchern Sicherheit und vor allem Spaß am Online-Shopping zu geben, wurde der Käuferschutz ins Leben gerufen.

Wie kann ich als Kunde den Käuferschutz in Anspruch nehmen?

Emma: Das ist wirklich ganz einfach: Wann immer Sie eine Bestellung in einem der von uns zertifizierten Shops tätigen, können Sie diese von uns absichern lassen und somit den Käuferschutz in Anspruch nehmen — und das bis zu einer Summe von 100 Euro sogar kostenfrei! Nach Ihrem Einkauf werden Sie von uns per E-Mail kontaktiert und können online eine Rückmeldung geben, ob das Paket mit dem Wunschprodukt bei Ihnen angekommen ist.

Wir als Unternehmen bürgen für die Shops, die wir mir mit unserem Gütesiegel zertifizieren und stehen im Zweifelsfall dafür gerade, wenn doch mal etwas schief läuft. Sollten Sie also Ihre Lieferung oder das Geld für eine Retoure nicht zurück erhalten haben, geben Sie uns einfach Bescheid. Wir setzen uns als Schlichter für Sie ein und übernehmen die Kommunikation mit dem Online-Shop. Sollte die Rückmeldung des Shops nicht ausreichen oder sogar ausbleiben, bekommen Sie auf diesem Wege Ihr Geld zurück.

In Ihrem persönlichen Mitgliederbereich My Trusted Shops bleiben Sie dabei über jeden Schritt informiert. Und sollten Sie doch mal eine Frage haben, sind ich und meine Kollegen aus dem Consumer Service für Sie da. Egal, was ist, gemeinsam finden wir immer eine Lösung!

Wie viele Einkäufe werden eigentlich über den Käuferschutz abgesichert?

Christian: Aktuell sichern wir ca. vier Millionen Bestellungen pro Monat mit dem Käuferschutz ab. Insgesamt haben wir knapp 14 Millionen aktive Nutzer — eine ganz schöne Menge also!

Woran arbeitet ihr gerade?

Emma: Mein Team und ich sind stets dabei, den Service für euch zu verbessern. So entwickeln wir stetig unser Helpcenter, also den Ort, an dem Sie die wichtigsten Fragen zu unseren Services finden können, weiter und versuchen, auch im persönlichen Service immer schneller und besser zu werden.

Christian: Mein Entwicklungsteam arbeitet gerade daran, den Weg von der Bestellung bis zur potentiellen Erstattung schneller, schlanker und einfacher zu machen. Dazu gehört es zum Beispiel, die Oberflächen, über die Sie als Kunde Ihre Rückmeldung geben können, intuitiver und moderner zu gestalten.

Ich habe eine Idee zum Käuferschutz. Kann ich euch irgendwie erreichen?

Emma: Aber natürlich, wir freuen uns über jedes Feedback und sind stets bestrebt, den Käuferschutz immer besser zu machen. Schließlich ist für uns ein zufriedener Kunde das Wichtigste! Am einfachsten ist es, wenn Sie unter dem Blogbeitrag, in dem unser Interview erscheint, einen Kommentar hinterlassen. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Sollten Sie ein persönlicheres Anliegen haben, senden Sie uns gern eine Mail an service@trustedshops.de.

Prima, danke für eure Zeit!

Beide: Gerne!

Sie sehen also — unsere Mitarbeiter arbeiten mit Hochdruck daran, dass Sie jederzeit komfortabel und sorglos einkaufen können.

Die Vorteile des Käuferschutzes im Überblick

Hier also nochmal zusammengefasst: Für welche Fälle sind Sie mit unserem Käuferschutz gewappnet?

  • Nicht-Lieferung: Das Paket hat es nicht bis zu Ihnen nach Hause geschafft und ist auch nicht mehr nachzuverfolgen.
  • Nicht-Leistung: Sie haben eine Dienstleistung gekauft, die nicht erbracht wurde (z. B. bei einem Umzugsunternehmen). Ebenfalls abgesichert: Der bei einem Online-Shop gekaufter Gutschein kann trotz Gültigkeit nicht eingelöst werden.
  • Nicht-Erstattung: Sie haben korrekten Gebrauch von Ihrem Widerrufsrecht gemacht und die Ware zurückgesendet oder das Paket ist beim Transport verloren gegangen, doch der Online-Shop zahlt Ihnen das Geld nicht. Unabhängig von der gewählten Zahlungsart wird Ihr Kaufbetrag erstattet.

Praktisch: Wenn Sie den Käuferschutz automatisch in allen 25.000 zertifizierten Shops nutzen möchten, können Sie ganz einfach bei uns Mitglied werden. Sie haben weitere Fragen rund um den Käuferschutz? Die Antworten finden Sie in unserem Helpcenter oder unter trustedshops.de/kaeuferschutz.