Für Weihnachten bestellen wir alles aus dem Netz, hauptsächlich natürlich die Geschenke. Aber schon mal überlegt, die Weihnachtsgans aus dem Internet zu bestellen? Wir verraten, wie und wo das am besten funktioniert.

Für das Weihnachtsessen eine Weihnachtsgans bestellen, sollten man frühzeitig. Das kann man zum Beispiel in der Metzgerei seines Vertrauens um die Ecke. Aber auch nur, wenn man das Glück hat, eine gute Metzgerei in der Nähe zu haben. Aber was gibt es für Alternativen? Wer nicht auf die großen Supermarktketten ausweichen möchte, der kann die Weihnachtsgans online bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen.
Und wer hätte das gedacht: die Qualität leidet auf keinen Fall darunter, denn bei landmetzger-schiessl.de gibt es zum Weihnachtsfest immerhin Gänse, die vorher ein glückliches Leben hatten.

Bauerngans aus Freilaufhaltung: landmetzger-schiessl.de

Landmetzgereien gibt es nur noch sehr wenige. Jedoch ist die Qualität der Produkte wesentlich besser, da keine Massenproduktion betrieben wird. Diese Art der Metzgerei ist sehr beliebt und vor allem in ländlichen Gegenden sehr verbreitet. Die Anwohner dieser Gegenden wissen die Qualität ihrer Landmetzgerei in aller Regel sehr zu schätzen. Dank landmetzger-schiessl.de ist das nun auch für jeden möglich — und das online! Hier kommen die Vorteile der 5 kg-Gänse von der Landmetzgerei.

Kurze Transportwege

Die Weihnachtsgänse stammen vom Gänsehof der Familie Schell. Dieser ist nur 8 km von landmetzger-schiessl.de entfernt. Die Schlachtung erfolgt vor Ort.

Aus artgerechter Freilaufhaltung

Die Gänse haben viel Platz um sich auf einer freiliegenden Wiese zu bewegen. Es handelt sich nicht um Massentierhaltung.

Natürlich gefüttert

Die Gänse werden nur mit Wiesengras und Weizen (aus eigener Landwirtschaft) gefüttert. Kraftfutter wird hierbei nicht eingesetzt.

Antibiotikafrei mit Zertifikat

landmetzger-schiessl.de lässt Gänse von einem unabhängigen Labor auf Antibiotikarückstände überprüfen, um  dem Käufer mehr Transparenz zu bieten.

Frischegarantie

Die bestellte Gans wird erst auf Bestellung frisch für den Besteller geschlachtet und im Anschluss direkt verschickt. Frischer geht nicht!

Wie kommt die Gans nun nach Hause?

Doch wie geht es nun weiter, wenn die Gans rechtzeitig vorbestellt wurde? Die Gans kommt bei der Landmetzgerei Schiessl tatsächlich mit dem DHL-Boten. Die Gans wird dann wie vom Besteller gewünscht,  pünktlich per DHL versendet. Bezüglich der Frische der Gans muss man sich keine Gedanken machen: Über 40 Jahre Erfahrung im Versand mit Lebensmitteln und die winterlichen Temperaturen garantieren eine schnelle und frische Lieferung.

Fazit: Die Online-Weihnachtsgans funktioniert

Die Landmetzgerei Schiessl zeigt, dass es im Zweifel sogar die bessere Wahl sein kann, die Weihnachtsgans online zu bestellen, statt im Supermarkt zu holen. Artgerechte Haltung, eigene Schlachtung und kurze Transportwege machen die Bestellung bei einer Landmetzgerei in manchen Fällen zu einer besseren Alternative. Wer allerdings eine Landmetzgerei in der Region hat, sollte auf jeden Fall das Angebot dort wahrnehmen. Landmetzgereien online sind eine gute Alternative für Großstädter, die keine Möglichkeit haben, beim Erzeuger selbst zu kaufen.

Das sagen Kunden zu landmetzger-schiessl.de