Die Festival-Saison neigt sich dem Ende zu. Doch nach dem Festival ist vor dem Festival. Damit du dein Zelt im nächsten Jahr nicht wieder vor lauter Frust auf dem Zeltplatz zurücklässt, haben wir hier unser Gewinner-Zelt der diesjährigen Festival-Saison: das Wurfzelt 2 Seconds Fresh&Black von Quechua!

Wurfzelt 2 Second Fresh&Black für 2 Personen weiß QUECHUAMit diesem cleveren Zelt kannst du beim nächsten Campingausflug ganz entspannt sein, denn dein Zelt baut sich von selbst auf! Während deine Zeltnachbarn vermutlich irgendwann aus Frust alles hinwerfen wollen, machst du das wirklich und damit steht dein Zelt! Das Wurfzelt 2 Seconds von Quechua ist handlich, praktisch und komfortabel! Das Zelt habe ich für 79,99 € bei decathlon.de entdeckt.

Die Vorteile des Wurfzelts 2 Seconds

Einfach

Das Wurfzelt 2 Seconds von Quechua mit selbsttragender Kuppelstruktur lässt sich überall und bei Windstille sogar ohne Heringe aufstellen. Der Aufbau dauert dank Easy-System nur zwei Sekunden. Und auch das Zusammenlegen des Zeltes ist schnell und kinderleicht.

 

Geräumig

Die Schlafkabine hat folgende Abmessungen: 120 cm x 210 cm. In diesem Modell haben zwei Personen Platz.  Aber es gibt dieses Modell auch für drei Personen. So ist neben euch auch noch Platz für kleines Gepäck. Die maximale Nutzhöhe liegt bei 98 cm.

Kühl

Das Außenzelt besitzt zwei aufstellbare Seitenflächen, die an den seitlichen Spannseilen befestigt werden können. Du kannst diese Seitenschlitze zur Belüftung von  innen öffnen und schließen. Dadurch hast du im Zelt stets Frischluftzirkulation. Das Außenzelt hinter der Kabine kann von innen mithilfe einer Schnur angehoben werden. Zwei Zwischenräume befinden sich zwischen Außenzelt und Zeltboden, auf jeder Seite mitten in der Kabine, zur besseren Luftzirkulation und Verringerung der natürlichen Kondenswasserbildung. Das patentierte Fresh-Konzept hält die Temperatur im Zelt immer schön kühl. 

Dunkel

Das patentierte Fresh&Black Außenmaterial sorgt für 99 % Dunkelheit, selbst bei Tageslicht. Das Ti0²-beschichtete Gewebe besitzt einen UPF 50 +. Eincremen solltest du sich aber trotzdem immer 🙂 Also auch wenn die Festivalnacht mal wieder länger war, kannst du auch noch nach Tageslicht-Anbruch entspannt und dunkel schlafen.

Stabil

Auch bei Wind bleibt das Zelt stehen. Die  Zelte werden auf einer Drehscheibe in einem Windkanal getestet, dabei wird jede Zeltseite dem Wind ausgesetzt. Das komplett entfaltete, gut gespannte Zelt bleibt bei einer Windgeschwindigkeit von 50 km/h standfest (in Bodennähe gemessen, Windstärke 6).

Wasserdicht

Damit du auch bei Regen trocken bleibst werden alle Quechua-Zelte praxis- und laborgetestet. Dabei wird das komplette Zelt mit Wasser berieselt (200 L/m²/h).
Das Außenzelt ist aus PU-beschichtetem Polyester (2.000 mm), der Zeltboden aus Polyethylen (120 g/m²) und alle Nähte sind thermoverschweißt. Außerdem verhindert das Innenzelt aus atmungsaktivem Polyester den Kontakt mit Kondenswasser, das sich an der Innenseite des Außenzelts bilden kann.

Das Wurfzelt im Festival-Test: 4,6 von 5 Sternen

Soweit die Theorie. Aber wie sieht das in der Praxis aus? Bei decathlon.de teilen Festival-Besucher und auch sonstige Camper ihre Erfahrungen mit dem Wurfzelt 2 Seconds von Quechua. Zusammenfassend wird das Zelt mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bewertet.

Steve gibt 4/5 Sternen (27.07.2017)

„Der Aufbau geht wirklich mega schnell. Ich würde sagen, unter einer Minute; zusammenpacken erfordert Geschick und dauert länger.
Es ist wirklich ziemlich dunkel da drin, auch wenn man in der prallen Sonne steht. Aber es ist nicht schwarz wie die Nacht.
Außerdem sieht man, nachdem das Zelt ein paar Tage stand die Löcher der Nähte sehr deutlich, vlt ist es auch deswegen nun heller innen drin.“

Sven gibt 4/5 Sternen (23.07.2017)

„Für dieses Festivaljahr habe ich mir das Würfzelt für 2 gekauft.
+ Punkte für Service Lieferung
+ Die Thermoidee ging bei einer Aussentemperatur von 32 Grad voll auf
+ es ist wirklich schön dunkel zum Schlafen
+ Aufbau super einfach mit den Hilfsverschlüssen
+ trotz drei heftigen Gewittern blieb das Zelt dieses Wochenende von allen Seiten dicht
– Viel zu kurz!! ich bin 192cm groß und weiß nicht wohin beim schlafen mit den Armen.
– lichtdicht ist es nur wenn man die Belüftungsfenster schließt aber dann bekomme ich kaum Luft.“

Jan gibt 4/5 Sternen (25.07.2017)

„Das Zelt ist super ohne Einschränkungen. Selbst nach einem harten Festival geht der Abbau mühelos. Lediglich dürfte es für große Menschen etwas länger sein.“

Klein, clever, komfortabel — Kaufempfehlung!

Klare Kaufempfehlung von uns! Einfache Handhabung, schneller Aufbau, keine Frustration. So kann man den Campingurlaub und den Festivalbesuch entspannt genießen. Das Zelt ist auch nach dem Einsatz wiederverwendbar. Und das ganze zu einem fairen Preis.

Das sagen Kunden zu decathlon.de