Reviews matter: Auf diesen Bewertungsplattformen zählt Ihre Meinung

Durch Bewertungen im Internet teilt man die eigenen Erfahrungen mit Online-Shops, Arbeitgebern oder bestimmten Produkten. So können Sie Ihre Zufriedenheit ausdrücken – oder anderen Menschen helfen, negative Erfahrungen zu vermeiden.

© Alliance Images/Shutterstock.com

Bewertungsplattformen geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre individuellen Erfahrungen mit anderen Nutzer*innen zu teilen. So können Sie Ihre Zufriedenheit ausdrücken, aber auch Kritik an einzelnen Produkten, Dienstleistungen oder dem Service eines Unternehmens üben. Ehrliche und konstruktive Bewertungen bieten einen echten Mehrwert – für Verbraucher*innen, aber auch für die Unternehmen und Anbieter selbst, die anhand von Bewertungsportalen ein authentisches Bild bekommen, Schwachstellen aufdecken und sich selbst verbessern können. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag genauer erläutern, welche Bewertungsportale es gibt und warum es durchaus sinnvoll ist, diese zu nutzen. 

Verschiedene Arten von Bewertungsplattformen 

Ihre Meinung ist wichtig. Äußern können Sie diese auf den unterschiedlichen Bewertungsplattformen, die Sie im Internet finden. Unter anderem kann zwischen den folgenden Arten von Bewertungen unterschieden werden: 

  • Shop- und Unternehmensbewertungen 
  • Produkt- und Dienstleistungsbewertungen 
  • Arbeitgeberbewertungen 

Für jede dieser Kategorien finden Sie im Internet eigene Bewertungsplattformen. Zusätzlich werden Bewertungsmöglichkeiten von Händler*innen selbst angeboten, zum Beispiel integriert auf deren Webseite in Form von Produktbewertungen. Andere Bewertungsplattformen sind neutral und bieten daher einen guten Überblick über verschiedene Unternehmen und die Erfahrungen, die Kund*innen dort machen konnten. Doch Vorsicht: Nicht jede Bewertungsplattform ist seriös. Wie Sie Fake-Bewertungen erkennen können, erfahren Sie hier

Welche seriösen Bewertungsplattformen gibt es? 

Damit Sie sich im Internet informieren können, möchten wir Ihnen natürlich auch einige seriöse Bewertungsplattformen vorstellen. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die drei verschiedenen Arten von Bewertungsportalen. 

Arbeitgeberbewertungen 

  • Glassdoorexternal: Glassdoor ist in erster Linie eine Plattform für die Jobsuche. Im Reiter „Unternehmen“ können einzelne Betriebe aber auch bewertet und damit Erfahrungen eingeholt werden. So haben Sie die Möglichkeit, noch vor der Bewerbung erste Erfahrungen früherer oder aktueller Angestellter aus dem Unternehmen zu lesen. Damit Sie Zugriff auf die Bewertungen erhalten, müssen Sie sich registrieren. 
  • Kununuexternal: In Deutschland zählt Kununu zu den bekanntesten Bewertungsplattformen für Arbeitgeberbewertungen. Sie können gezielt nach Unternehmen suchen, um die Erfahrungen anderer Arbeitnehmer*innen zu lesen, oder einfach selbst eine Bewertung schreiben. Eine Registrierung ist dafür nicht notwendig. Zusätzlich zu aktuellen oder ehemaligen Jobs können Sie bei Kununu auch den Bewerbungsprozess eines Unternehmens bewerten. Ein weiterer Vorteil: Kununu bietet einen integrierten Gehalts-Vergleich. Die Angaben zum Gehalt werden natürlich anonym behandelt. 
  • Indeedexternal & StepStoneexternal: Indeed und StepStone dienen ebenfalls in erster Linie als Online-Jobbörse. Allerdings können Sie hier auch einen Blick in die Unternehmensbewertungen werfen. So haben Sie die Möglichkeit, noch vor der eigentlichen Bewerbung von den Erfahrungen anderer Arbeitnehmer*innen zu profitieren. 

Produkt- und Dienstleistungsbewertungen 

Produkte werden häufig direkt auf der Webseite des Unternehmens oder Shops bewertet. Ein gutes Beispiel sind hier die Amazon Kundenrezensionen, die Sie unter den einzelnen Produkten finden können. Sie bieten einen ersten Überblick über die Erfahrungen – allerdings auch Missbrauchspotential.

Gleiches gilt bei Online-Shop oder Apps mit eigenen Bewertungsmöglichkeiten. Die letztendliche Kontrolle über die veröffentlichten Bewertungen liegt hier beim Unternehmen selbst – es könnte also durchaus sein, dass negative Erfahrungsberichte nicht freigeschaltet oder gelöscht werden, sodass nur positive Erfahrungsberichte online ersichtlich sind. Sollten die Bewertungen von einem neutralen Dienstleister erhoben und auch auf den Webseiten des Unternehmens angezeigt werden, kann man diesen Bewertungen in der Regel vertrauen.

Für bestimmte Dienstleistungen gibt es zudem spezialisierte Bewertungsplattformen. Ein gutes Beispiel sind Reise-Erfahrungen und Hotelbewertungen: 

  • TripAdvisorexternal: TripAdvisor dient vor allem als Bewertungsplattform für Hotels, Ferienwohnungen, Restaurants und Freizeitaktivitäten. Im Suchfeld geben Sie einfach den Namen des gewünschten Etablissements ein und im Anschluss erhalten Sie neben den Bewertungen anderer Kund*innen auch nähere Informationen zum Suchergebnis. Außerdem verlinkt TripAdvisor direkt Buchungsplattformen und zeigt Ihnen hier den aktuell günstigsten Preis an.  
  • HolidayCheckexternal: Speziell für die Bewertung von Hotels, Motels, Ferienwohnungen und anderen Reiseunterkünften wurde HolidayCheck ins Leben gerufen. Geben Sie hier einfach den Namen der Unterkunft ein und schon erhalten Sie einen Überblick über die Bewertungen und Erfahrungen früherer Kund*innen. Auch eine direkte Buchung über HolidayCheck ist möglich. 

Shop- und Unternehmensbewertungen 

  • Facebookexternal: Viele Unternehmen haben einen eigenen Facebook-Auftritt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Bewertungen abzugeben. Suchen Sie dazu einfach nach dem Unternehmen, das Sie bewerten möchten und klicken Sie im Anschluss auf „Bewertungen“. Beachten Sie jedoch bei Bewertungen auf Facebook, dass Nutzer*innen auf Facebook eine Bewertung abgeben können, ohne dass nachvollziehbar ist, ob der Nutzer bzw. die Nutzerin zuvor tatsächlich eine echte Erfahrung mit dem Unternehmen gemacht hatte.
  • Google Rezensionenexternal: Bekannt im Internet ist die sogenannte Google Rezension. Hier nutzen Sie einfach die Suchfunktion auf Google und erhalten im Anschluss auf der rechten Seite eine Übersicht mit allen relevanten Informationen zum Unternehmen. Klicken Sie dann auf „Google-Rezensionen“, um Bewertungen lesen oder abgeben zu können. Auch hier können Nutzer*innen Bewertungen zu Unternehmen abgeben, solange man lediglich ein Google-Konto besitzt. Ob eine Interaktion zwischen Unternehmen und Nutzer*in zuvor stattgefunden hat, kann man jedoch auch hier nicht sicherstellen.  
  • Trusted Shops: Bei Trusted Shops finden Sie zahlreiche Bewertungen von Kund*innen, die auf ihre Echtheit überprüft wurden und damit als zuverlässiger Indikator für die Qualität von Online-Shops und weiteren Unternehmen stehen. Sollten Sie nur zertifizierte Shops mit Gütesiegel, Käuferschutz und deren Bewertungen entdecken wollen, aktivieren Sie in der Suche auf www.trustedshops.de die Funktion “Nur Shops mit Gütesiegel und Käuferschutz”. Das Trusted Shops Gütesiegel wird dabei nur an Online-Shops verliehen, die ein hohes Maß an Sicherheit, Datenschutz, Erreichbarkeit und Kundenfreundlichkeit anbieten. Mehr zu unseren Bewertungen finden Sie hier.   

Worauf kommt es bei einer Bewertung an? 

Nicht jede Online-Bewertung bietet auch wirklich echten Mehrwert. Wenn Sie für andere Nutzer*innen eine Bewertung schreiben möchten, sollten Sie auf eine konstruktive Formulierung achten, die den Sachverhalt klar und objektiv darstellt. Wenn Sie zufrieden mit einer Bestellung oder Buchung sind, profitieren andere Kund*innen von Ihrer positiven Erfahrung – teilen Sie also auch diese im Internet. Negative Bewertungen sind natürlich ebenfalls möglich, allerdings sollten Sie sich hier auf konstruktive Kritik oder gar Verbesserungsvorschläge konzentrieren. Beleidigungen oder Verleumdungen haben in einer Online-Bewertung nichts zu suchen. In dem Beitrag „Bewertungen schreiben“ finden Sie weitere Informationen dazu, was eine Bewertung enthalten sollte.  

Fazit – Online-Bewertungen geben einen guten Überblick über die Erfahrungen anderer Verbraucher*innen 

Online-Bewertungen auf Bewertungsplattformen sind wichtig, damit Sie und andere Verbraucher*innen Erfahrungen zu Online-Shops, Unternehmen sowie Produkten und Dienstleistungen tauschen können. Achten Sie beim Schreiben von Bewertungen darauf, diese konstruktiv und ehrlich zu verfassen. Unser Tipp: Werfen Sie vor dem Online-Einkauf oder dem Beanspruchen einer Dienstleistung einen Blick auf die Bewertungen anderer und lassen Sie sich von deren Erfahrungen inspirieren, um eine bessere Entscheidung treffen zu können. 

Die neuesten Magazinartikel immer direkt in Ihr Postfach erhalten?

Der erste Schritt Ihrer Anmeldung war erfolgreich.

Wichtig: Um Ihre Anmeldung abzuschließen, öffnen Sie bitte die E-Mail mit dem Betreff „Bestätigen Sie jetzt Ihre Newsletter-Anmeldung“ in Ihrem Postfach und klicken Sie auf den blauen Button. Erst dann können wir Sie regelmäßig informieren.

Herausgeber: Trusted Shops GmbH | Hinweis zu unserer Datenschutzerklärung | Abmeldung jederzeit möglich

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ihre Meinung interessiert uns!

Bitte beachten Sie, dass wir Kommentare, die Links oder persönliche Daten beinhalten, nicht freigeben können.

Nutzen Sie selbst aktiv Bewertungsplattformen und wenn ja, welche?

Vielen Dank!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt. Er muss jedoch zuerst genehmigt werden, bevor er angezeigt werden kann.

sortieren nach: Datum absteigend
Detlef Mattern
14.09.2022

Benutzer Gugel damit sehr zufrieden

Silvia Lamprecht
14.09.2022

Ich bewerte meistens den Shop wo ich eingekauft habe oder über Trustetshops Ich habe auch schon mal eine Positive Bewertung löschen lassen (Fa. Enpal) nachdem doch Mängel aufgetreten waren die bis heute nicht beseitigt wurden

eBay
13.09.2022

Ich bewerte jeden Kauf

Inka Cremer
13.09.2022

Schade, dass Sie hier nur trusted Shops aufzählen. Bei der Überschrift hatte ich gehofft, dass nun Ihre Konkurrenten aufgezählt werden würden, Trust Pilot, Eko?? oder wie die alle heißen, denn jedesmal muss man erst googlen, ob dieses Gütesiegel vertrauenswürdig ist...

Gibt es da eine Übersicht? Nicht jeder Shop benutzt trusted Shops.

Mit freundlichen Grüßen
Inka Cremer

Daniela vom Trusted Shops Team
16.09.2022

Danke für Ihr Feedback. Wir sehen uns den Artikel gerne noch einmal an und sehen, was sich tun lässt. Gruß, Daniela vom Trusted Shops Team

Henny Cordes
13.09.2022

Ja,ich bewerte immer meine Einkäufe bei dem Shop wo ich ihn gekauft habe,auch hier schreibe ich meine Bewertungen. Nicht jede Bewertung bei einigen Shops vertraue ich.

Google, Google Maps, Amazon
13.09.2022

Ich bemühe mich, möglichst sachlich meine Begeisterung oder meinen Frust für andere darzustellen. Da ich grundsätzlich als sehr kritisch gelte, aber es nicht zutrifft, dass ich immer nur das Negative sehe, halte ich selbst meine Rezensionen für nicht schlecht. Von potentiellen Käufern auf Amazon werde ich oft aufgrund meiner Bewertung um Rat gefragt. Was manche Leute wissen wollen, ist allerdings schon leicht schräg.

Alfons Wilhelm
13.09.2022

Amazon und google

Amazon
12.09.2022

Ich kaufe oft bei Amazon und verlasse mich deshalb auf die Käuferbewertungen

Volk
12.09.2022

Aktiv nutze ich sie nicht, nur ab und an schau ich mal rein. Wenn ich etwas haben will, dann bestell ich mir das und mach meine eigenen Erfahrungen damit. Vorlieben und Geschmack sind nun einmal verschieden.

Kennen Sie schon unsere gesamte Themenwelt Tipps & Tricks?

Jetzt Themenwelt Tipps & Tricks entdecken