Clark App: Versicherungen auf dem Smartphone

Überversichert, unterversichert, zu teure Policen und dazu noch jede Menge Papierkram? Versicherte legen das Management ihrer Versicherungen nicht umsonst gern in die Hände von Makler*innen. Dank der Clark App soll all das und mehr nun auch per Smartphone möglich sein und dazu noch transparenter und einfacher.

© pathdoc/Shutterstock.com

Ade Versicherungsmakler*in: Wie die Clark App Ihre Versicherungen managt

Neben dem Bankensektor ist die Versicherungsbranche einer der Wirtschaftsbereiche, die sich in einem fundamentalen Umbruch befinden. Auslöser für diese auch als disruptive Veränderung bezeichnete Revolution ist – wie so oft – ein umtriebiges Start-up. Die Clark App führt der Branche vor Augen, wie flexibel und einfach sich Policen für Kfz, Hausrat und Co. abschließen, verwalten und auch kündigen lassen. Ob und wie das Insurtech (steht für Insurance + Tech) Unternehmen im Vergleich zu Versicherungsmakler*innen punkten kann, welche Vorzüge sich für Sie ergeben und was es zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Wann und warum kann ich eine Versicherungsmanager-App wie Clark benutzen?

Zu kompliziert, zu teuer, für den Laien undurchsichtige Vertragsmodalitäten: Die Rede ist von Versicherungen, die von vielen Verbraucher*innen als eher notwendiges Übel betrachtet werden. So ist es kaum verwunderlich, dass sich Versicherte häufig auf Makler*innen verlassen, wenn es darum geht, eine günstige und umfassende Versicherungspolice abzuschließen. Das entbindet Sie allerdings nicht davon, sich im Fall der Fälle mit den Vertragsmodalitäten auseinanderzusetzen. Ganz abgesehen davon, dass die Verwaltung der Unterlagen einen erheblichen Aufwand bedeutet, den sich viele Versicherte nur allzu gern sparen würden.

Was ist der Sinn und Zweck der Clark App und was kann sie?

Die Clark App, die auch mit dem Slogan „Komm mal Clark“ beworben wird, verspricht nicht weniger als mehr Transparenz, weniger Papierkram und eine insgesamt zeit- und somit auch kostensparendere Verwaltung Ihrer Versicherungen. Wie der Name schon verrät, ist das alles per App möglich, die die Maklerin bzw. den Makler ersetzt.

Die Vorteile der App auf einen Blick:

  • Verwaltung aller laufender Policen per Smartphone und Einsicht in alle Tarifdetails sowie Kündigungsfristen.
  • Einschätzung Ihre Versicherungssituation, Prüfung bestehender Policen und Vorschläge zu günstigeren Alternativen mit besseren Konditionen.
  • Überprüfung des Versicherungsbedarfs je nach aktueller Lebenssituation – z. B. auf Singles oder Familien zugeschnittene Policen sowie Versicherungsbedarfe bei einem Haus- oder Wohnungskauf.
  • Unkomplizierte Adressänderung per App – Clark übermittelt Ihre neue Anschrift automatisch an den Versicherer.

Kurzum: Der Leistungsumfang kann sich mit den Services von Versicherungsmakler*innen messen. Im Schadens- oder Krankheitsfall wenden Sie sich wahlweise per Chat oder Anruf an Clark, wo man sich für Sie um die Abwicklung mit dem Versicherer kümmert. Optional können Sie sich auch kostenlos von einem Experten bzw. einer Expertin telefonisch beraten lassen oder Clark eine Vollmacht erteilen, um bspw. auslaufende oder ungünstige Verträge zu kündigen.

Im App Store können Sie die Clark App downloaden.

Wie funktioniert die Clark-App, und wie bediene ich sie?

Die Clark App ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar und verlangt bei der Installation Ihre Einwilligung in die Erhebung von Nutzungsdaten. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Ihre Person ist hierdurch allerdings nicht möglich. Clark benötigt die personenbezogenen Daten (die unter die Bestimmungen der DSGVO fallen) unter anderem dazu, um Sie zu Policen beraten zu dürfen und Rückschlüsse über Ihren Gesundheitszustand ziehen zu können.

Die Einrichtung ist unkompliziert und mit den folgenden 5 Schritten schnell erledigt:

  1. Verifizieren Sie Ihre Identität per SMS-Bestätigungscode an Ihre Mobilfunknummer.
  2. Fügen Sie Ihre Versicherungen hinzu. Hierbei werden Ihnen Versicherer und Policen aufgelistet und Sie müssen die für Sie zutreffenden lediglich per Fingertipp auswählen. Unter Umständen müssen Sie Ihre Policen einscannen und hochladen oder aber Clark bezieht diese Informationen direkt vom Versicherer.
  3. Geben Sie Ihre persönlichen Daten an, damit Sie als Versicherungsnehmer identifiziert werden können.
  4. Unterschreiben Sie die Einverständniserklärung bzw. Maklervollmacht via Smartphone, damit Clark Maklertätigkeiten in Ihrem Namen ausüben darf.
  5. Wählen Sie ein persönliches und sicheres Passwort aus.

Zu beachten gilt: Mit der Erteilung des Maklermandats nimmt die Clark App seine Tätigkeit für Sie auf. Diese Vollmacht ersetzt frühere Vollmachten an andere Makler*innen oder Betreuer*innen. Der Versicherer wird nur die aktuellere Vollmacht beachten. Ab sofort kann Clark neue Verträge für Sie abschließen sowie bestehende Verträge ändern oder kündigen – natürlich nur, wenn Sie das wünschen. Sollten Sie nach einer Testphase zu dem Entschluss kommen, dass Sie sich bei Ihrem alten Versicherungsmakler oder Ihrer -maklerin besser aufgehoben fühlen, können Sie Clark das Mandat natürlich ebenfalls wieder entziehen – am besten in schriftlicher Form.

Wie verdient Clark Geld?

Die Kosten-Nutzen-Rechnung geht auch bei Clark auf. Denn genau wie andere unabhängige Versicherungsmakler*innen verdient das Unternehmen sein Geld über die von den Versicherern gezahlten Provisionen, die sowohl für bestehende als auch für neue Policen anfallen. Für Sie als Kund*in ändert sich in finanzieller Hinsicht also nichts.

Fazit

Wer auf der Suche nach einer digitalen, effizienten und komfortablen Lösung ist, um seine bestehenden Versicherungen leichter überblicken zu können und sich gleichzeitig ohne Aufwand bessere Versicherungskonditionen sichern möchte, liegt mit Clarkexternal richtig. Allerdings sollten Sie sich auch im Klaren darüber sein, dass Sie mit der Erteilung einer Maklervollmacht auch Ihre gesamten Daten und die Administration Ihrer Renten-, Arbeitsunfähigkeits- sowie Lebens- und Krankenversicherung in die Hände eines Insurtech-Start-ups legen. Wer dagegen nicht auf den persönlichen Kontakt und ein über Jahre gewachsenes Vertrauensverhältnis verzichten möchte, fährt mit den bekannten Makler*innen besser.

Die neuesten Magazinartikel immer direkt in Ihr Postfach erhalten?

Der erste Schritt Ihrer Anmeldung war erfolgreich.

Wichtig: Um Ihre Anmeldung abzuschließen, öffnen Sie bitte die E-Mail mit dem Betreff „Bestätigen Sie jetzt Ihre Newsletter-Anmeldung“ in Ihrem Postfach und klicken Sie auf den blauen Button. Erst dann können wir Sie regelmäßig informieren.

Herausgeber: Trusted Shops GmbH | Hinweis zu unserer Datenschutzerklärung | Abmeldung jederzeit möglich

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ihre Meinung interessiert uns!

Bitte beachten Sie, dass wir Kommentare, die Links oder persönliche Daten beinhalten, nicht freigeben können.

Makler*in aus Fleisch und Blut oder digitales Versicherungsmanagement? Was bevorzugen Sie?

Vielen Dank!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt. Er muss jedoch zuerst genehmigt werden, bevor er angezeigt werden kann.

Kennen Sie schon unsere gesamte Themenwelt Inspiration & Trends?

Jetzt Themenwelt Inspiration & Trends entdecken