07. Juli 2007

Betriebswirtschaftliche Auswirkungen und Missbrauch des Widerrufsrechts

Veröffentlicht von

Online-Händler müssen Verbrauchern ein weit reichendes Widerrufsrecht einräumen, dessen Auswirkungen von Händlern oftmals als ungerecht empfunden werden. Trusted Shops befragte innerhalb von 10 Tagen 588
Shopbetreiber zu ihren Erfahrungen mit dem Widerrufsrecht. Hier können Sie die Ergebnisse kostenlos herunterladen.

Die große Resonanz innerhalb des realtiv kurzen Zeitraums zeigt, dass dies ein Thema ist, das die Händler sehr beschäftigt. Ziel der systematischen Umfrage zum Widerrufsrecht war es, den betriebswirtschaftlichen Auswirkungen im Detail auf den Grund zu gehen. Zudem wurde untersucht, ob das Widerrufsrecht auch missbräuchlich ausgeübt wird.

Hintergrund der Befragung war eine Diplomarbeit, die in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. jur. utr. Hans W. Többens (Fachhochschule Bielefeld) sowie RA Carsten Föhlisch (Trusted Shops) durch Dipl.-Wjur. (FH) Felix Florian Prömel erstellt wurde. Bei Fragen oder Interesse an der Diplomarbeit wenden Sie sich bitte an felix@proemel.com. Die Befragung erfolgte online im shopbetreiber-blog.de, das durch die Trusted Shops GmbH betrieben wird.

Hier können Sie die Studienergebnisse kostenlos als 12-seitige PDF-Datei herunterladen.

Diesen Post teilen:

Kommentar schreiben

    

* Pflichtfelder