28. März 2019

Vereinfachter Ablauf: So melden Sie Bewertungen an Trusted Shops

Veröffentlicht von

Als Online-Händler freuen Sie sich sicherlich über jede Kundenbewertung, doch es gibt Gründe, eine Rezension an Trusted Shops zu melden, zum Beispiel im Fall einer beleidigenden Äußerung. Den Ablauf, wie Sie Bewertungen melden, haben wir jetzt optimiert. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die aktuelle Vorgehensweise.

Zum Glück kommt es nicht oft vor, doch es gibt gelegentlich Kunden, die sich in einer Bewertung für einen Online-Shop ausfallend äußern oder nachweislich unwahre Aussagen treffen. In dem Fall besteht für Sie die Möglichkeit, die Bewertung zu melden, damit diese von einem dezidierten Expertenteam bei Trusted Shops geprüft wird.

Bewertungen in My Trusted Shops melden

Sie melden eine Bewertung in Ihrem My Trusted Shops unter „Bewertungen – Shopbewertungen – Bearbeiten – Bewertung melden“. Sobald Sie auf den Button „Bewertung melden“ klicken, erscheint das folgende Fenster.

Im ersten Schritt wählen Sie in dem Fenster den Grund der Meldung per Drop-Down-Menü aus. Dann verfassen Sie noch einen kurzen Text zu den Gründen der Meldung, das erleichtert dem Team die Prüfung. Wenn dies erfolgt ist, erscheint rechts unten der blaue Button „Bewertung melden“. Sobald Sie diesen angeklickt haben, schließt sich das Fenster.

Nach der Meldung in My Trusted Shops erhalten Sie eine automatische E-Mail von Trusted Shops, in der Sie – sofern notwendig – Belege über die Antwortfunktion einschicken können. Dies kann zum Beispiel ein Zustellbeleg sein, wenn das Lieferdatum strittig ist. Wenn die Prüfung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail, ob die Bewertung deaktiviert werden konnte oder nicht.

Bitte wählen Sie immer den Weg über das My Trusted Shops, um Bewertungen zu melden. Nur dies garantiert eine zeitnahe Bearbeitung, die telefonisch oder per E-Mail nicht gewährleistet ist.

Diese Gründe rechtfertigen eine Meldung

Grundsätzlich gibt es rechtlich gesehen drei Gründe, eine Bewertung zu melden: Der Kommentar entspricht nachweislich nicht der Wahrheit, er ist beleidigend oder er verstößt gegen sonstige Nutzungsbedingungen.

Die bloße Tatsache, dass eine Bewertung negativ ausfällt, rechtfertigt noch nicht die Meldung. In dem Fall empfehlen wir Ihnen unser Whitepaper „Negative Bewertung, gute Reaktion“ am Ende dieses Artikels.

Schreiben Sie bei Feedback und Rückfragen gerne an members@trustedshops.com.

 

Diesen Post teilen:

Kommentare zum Beitrag

Holger Janssen (1. April 2019 - 12:31):

Eine gute Entscheidung Details oder besser einen Freitext für die Meldung von Bewertungen angeben zu können, da dies immer erst im Nachhinein von einem Sachbearbeiter nachgefragt werden musste. Auch kommt es immer wieder vor, das der Kunde mit -Sehr gut- bewerten möchte, aber das Bewertungsformular nicht versteht und dann in Schulnoten 1-5 bewertet (Es kommt häufiger vor als man denkt). Die Bewertungsseite ist ohne jeder Erklärung oder Text was und wie bewertet wird. Sicher wird davon ausgegangen, das klar ist wie zu bewerten ist, aber eine knappe Erklärung wäre auch vonnöten…

Kommentar schreiben

    

* Pflichtfelder