12. Mai 2011

Crédit Agricole steigt bei Trusted Shops ein

Veröffentlicht von

Die Trusted Shops GmbH hat mit der französischen Großbank Crédit Agricole einen weiteren namhaften Gesellschafter gewonnen. Die Mehrheitsanteile des Kölner Unternehmens liegen weiterhin bei den drei Geschäftsführern und Gründern. Neben Crédit Agricole hält auch der European Founders Fund (EFF) seit 2008 eine Minderheitsbeteiligung an Trusted Shops.

Trusted Shops bietet mit seiner Kombination aus Shop-Gütesiegel, Zertifizierung, Käuferschutz und Kundenservice ein für Online-Händler offensichtlich sehr attraktives Paket: In den letzten 12 Monaten konnte das Kölner Unternehmen seine Marktposition deutlich ausbauen und die Mitgliederzahl um 50 Prozent steigern. Nahezu 10.000 Shops in Europa nutzen somit heute Trusted Shops, um ihre Vertrauenswürdigkeit zu belegen und ihren Umsatz zu steigern.

Das inzwischen auf 85 Mitarbeiter angewachsene Team überprüft Onlinehändler anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs und hilft dabei, einerseits Verbraucherrechte zu wahren und andererseits Abmahnungen zu verhindern. Konsumenten profitieren vom integrierten Käuferschutz: Eine Geld-zurück-Garantie tritt zum Beispiel dann ein, wenn ein zertifizierter Shop eine im Voraus bezahlte Ware nicht liefert. Ergebnis: Ein sicherer Online-Einkauf ohne finanzielles Risiko.

Erfolgsmodell wird international

Zurzeit läuft die Internationalisierung des Gütesiegel-Anbieters auf vollen Touren. Dabei spielt auch das Mutterland des neuen Investors Crédit Agricole Frankreich eine wichtige Rolle:

„Frankreich ist der drittgrößte europäische Markt und verzeichnet das schnellste Wachstum in der Spitzengruppe. Unser neuer Partner Crédit Agricole wird uns helfen, diesen attraktiven Markt erfolgreich anzugehen und noch in diesem Jahr Erfolge zu zeigen“, so Jean-Marc Noël, Mitgründer und Geschäftsführer von Trusted Shops.

Die Crédit Agricole Gruppe ist mit mehr als 11.000 Filialen in 70 Ländern aktiv und damit Europas führende Privatkunden-Bank. Crédit Agricole Private Equity beteiligt sich in der starken Wachstumsphase von Trusted Shops und baut damit sein Engagement im Bereich innovativer Web-Geschäftsmodelle weiter aus.

„Trusted Shops hat bereits bewiesen, wie durchschlagskräftig sein Geschäftsmodell ist. Im deutschsprachigen Raum ist Trusted Shops schon heute die Vertrauensmarke Nummer Eins. Wir werden unsere Erfahrung und unser Netzwerk in Frankreich und darüber hinaus einbringen, um die Internationalisierung zu beschleunigen“, sagt Christian Claussen, Senior Partner im Venture Capital Team der Crédit Agricole Private Equity und verantwortlich für internationale VC-Investments.

Diesen Post teilen:
KategorieAktuelles

Kommentar schreiben

    

* Pflichtfelder