29. September 2016

Mit Produktbewertungen bei Google zu mehr Traffic für Ihre Seite

Veröffentlicht von

Ein Weg, mit Produktbewertungen zu mehr Umsatz zu gelangen, führt über Google. Mit Bewertungssternen in den Anzeigen ist Ihr Shop nur einen Klick entfernt.

Die oft unübersichtliche Realität konfrontiert uns mit Google AdWords, Google Shopping, Merchant Center, Produktbewertungen, orangenen und grünen Sternen. Wir möchten Ihnen beim Sortieren helfen, damit Sie die Angebote sinnvoll für Ihren Shop nutzen können.

Sicherlich sind Sie bei Ihrer Google-Suche schon mal auf die farbigen Sterne in den Suchergebnissen gestoßen. Obwohl sich Sterne an verschiedenen Stellen bei Google finden, haben alle eines gemeinsam: Derjenige, der sie nutzt, erhöht seine Klickrate und erzeugt Aufmerksamkeit.

Was gibt es für Sterne und wo erscheinen diese?

Zunächst gibt es in den Suchergebnissen bezahlte und unbezahlte (organische) Anzeigen.

1. Die bezahlten Suchergebnisse in Google

Die bezahlten Ergebnisse erscheinen in der allgemeinen Suche als Text- oder Produktanzeige oberhalb der organischen Ergebnisse. Die Produktanzeigen können ebenfalls am rechten Seitenrand eingeblendet werden, seitdem die Textanzeigen dort entfernt worden sind.

Die Anzeige der Produkte in der allgemeinen Suche von Google erscheint zum einen als horizontales Band:

Google Produktanzeigen horizontal

Zum anderen finden sich die Treffer in einer Box:

Google Produktanzeigen Box

Es bietet einige Vorteile, schon an dieser Stelle die Sterne für Ihr Produkt einzublenden. Die Klickrate auf die Anzeige erhöht sich, was zu mehr Besuchern und geringeren Kosten pro Klick führt. Außerdem bringt der Klick auf den Link in der Anzeige Besucher direkt auf Ihre Artikelseite. So verkürzt sich der Weg des Kunden von Google auf Ihre Seiten enorm und Ihre Abverkäufe steigen.

2. Die bezahlten Shopping-Anzeigen

Shopping ist Googles Suchmaschine für Produkte, daher macht es besonders viel Sinn, dort mit Sternen zu glänzen. Neben den Produktanzeigen bietet Google sogar noch einen Anbietervergleich für das jeweilige Produkt, der Shopbewertungen enthalten kann.

Bezahlte Shopping Anzeigen

Bezahlte Shopping Anzeigen Details
3. Organische (nicht bezahlte) Ergebnisse

Die organischen Suchergebnisse werden unterhalb der bezahlten Ergebnissen angezeigt. Die Sterne in diesen Ergebnissen geben eine Bewertung zur jeweiligen URL an – sie können sich also je nach Seitentyp auf den ganzen Shop oder auf ein Produkt beziehen.

Sterne organische Ergebnisse

Die Klicks auf diese Links kosten Sie als Shopbetreiber nichts, die Anzeige der Sterne ist jedoch nicht garantiert.

Die Vorteile der Bewertungssterne

  • Mehr Klicks: Anzeigen von Produkten mit Sternen werden öfter angeklickt als solche ohne Sterne.
  • Höhere Konversion: Über einen Klick auf die Anzeige gelangen Kunden direkt auf die Artikelseite Ihres Shops. Laut Google erhalten Sie so ca. 5 Prozent mehr Besucher.
  • Gezielt werben: Sie können Produkte gezielt bewerben, die Ihnen einen besonders guten Umsatz versprechen oder solche, die Sie kostengünstig anbieten können, um im Preisvergleich bei Shopping die Nase vorne zu haben.

So zeigen Sie Bewertungssterne bei Google an

Die Effekte der Sterne sind ähnlich, doch die Herangehensweise an Sterne in bezahlten und unbezahlten (organischen) Suchergebnissen unterscheidet sich.

1. Organische Ergebnisse

Für die organischen Sterne zeichnen Sie eine bestimmte Seite Ihres Shops, z.B. eine Artikelseite, mit strukturierten Daten aus. Für ein bestimmtes Produkt nutzen Sie beispielsweise den Tag „agreggateRating“, der eine Gesamtnote zum Artikel liefert. Diesen Tag integrieren Sie in den Body Ihres Quellcodes.

Nutzen Sie bereits die Trusted Shops Produktbewertungen, funktioniert das Ganze sogar automatisch. Integrieren Sie einfach den Product Sticker und wir liefern Ihnen die strukturierten Daten zur Anzeige der Sterne direkt mit.

Product Sticker auf Artikelseite

2. Bezahlte Ergebnisse

Für die Schaltung von Produktanzeigen benötigen Sie als Grundlage einen Merchant Center Account. Dort stellen Sie Google die aktuellen Daten zu Ihren Produkten zur Verfügung. Dazu gehören Produktname, Preis, Bild, URL, etc. Auch eine GTIN ist erforderlich, solange das entsprechende Produkt nicht handgearbeitet oder individuell ist.

Als zweites Werkzeug benötigen Sie Ihr AdWords-Konto. Verknüpfen Sie dies mit dem Merchant Center, damit die Produktinformationen für die Anzeigen herangezogen werden können. Für die Produktanzeigen wählen als Kampagnentyp “Shopping” aus.

Google Merchant Center Account

Um die Bewertungssterne in den Produktanzeigen einsetzen zu können, müssen die Bewertungen per Feed an Google übergeben werden. Trusted Shops übernimmt dies als Bewertungsdienstleister für Sie.

Sie benötigen mindestens drei Bewertungen für ein Produkt, das Sie mit Produktanzeigen bewerben, damit diese in Form von Bewertungssternen beim Artikel erscheinen. Mehr zu den Voraussetzungen zur Anzeige von Produktbewertungen bei Google erfahren Sie in diesem Beitrag.

Googeln Sie los!

Produktanzeigen schalten lohnt sich. Trusted Shops bietet Ihnen das gesamte Paket für die besten Rezensionen. Mehr Informationen zum Thema Produktbewertungen finden Sie hier.

Diesen Post teilen:

Kommentar schreiben

    

* Pflichtfelder