22. Oktober 2018

So zeigen Sie Sterne in Google mit Trusted Shops Kundenbewertungen an – kostenlos!

Veröffentlicht von

Schon länger gibt es die Möglichkeit, Sterne aus Kundenbewertungen in Google Shopping und Google Ads anzuzeigen. Dafür müssen Sie jedoch Anzeigen schalten, was mit Zusatzkosten verbunden ist. Mit Rich Snippets hingegen können Sie Bewertungssterne kostenlos in den Google-Suchergebnissen anzeigen.

Der einfachste Weg, um an Rich Snippets zu gelangen, führt über den Trusted Shops Bewertungssticker. In vielen Shopsoftware-Systemen, zum Beispiel bei PrestaShop, ist dieser bereits integriert und kann per Mausklick aktiviert werden. Daneben gibt es noch eine technisch anspruchsvollere Lösung, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen möchten.

Alles was Sie dafür tun müssen, ist

  • einen angepassten Integrationscode erstellen, der auf die Trusted Shops-API zugreift und
  • dieses Script in den Quellcode Ihres Shops integrieren.

Damit werden die bereits gesammelten Kundenbewertungen in der richtigen Form aufbereitet und für Google lesbar gemacht, so dass der Google-Crawler diese Daten vollautomatisch abholen kann.

Im Ergebnis werden die Sterne aus den Trusted Shops Kundenbewertungen dann auf den Suchergebnisseiten (SERPs) angezeigt. Verbraucher achten sehr genau auf Kundenbewertungen und deren Ausprägung in Form von Sternen – diese sind „clicky“, d.h. sie erhöhen die Klickrate und somit unmittelbar auch Traffic und Umsatz in Ihrem Shop. Das alles ohne Zusatzkosten.

Beachten Sie jedoch bitte, dass selbst bei korrekter Einbindung des Integrationscodes in Ihrem Shop die Anzeige der Sterne auf den Suchergebnisseiten nicht garantiert werden kann. Die Anzeige liegt vollständig in der Hand von Google, Trusted Shops hat keinen Einfluss darauf.

So müssen Sie vorgehen

Lesen Sie sich als erstes die Google FAQ Seiten zu Rich Snippets hier durch. Anschließend rufen Sie bitte die Dokumentation der Trusted Shops-API auf. Die Bewertungsdaten (Durchschnittsnote, Anzahl der Bewertungen) stellt Trusted Shops über diese API zur Verfügung. Die für Rich Snippets benötigten Daten werden von der Quality Indicators Ressource der Trusted Shops-API bereitgestellt.

Mit folgendem Link kann jeder Shop die aktuellsten Daten in XML oder in JSON herunterladen:

http://api.trustedshops.com/rest/public/v2/shops/HIER_TS_ID-EINSETZEN/quality/reviews.xml (oder .json )

Diese Daten lassen sich im eigenen Shop so aufbereiten (Markup), dass Google diese lesen und übernehmen kann. Wichtig, in Bezug auf den API-Aufruf sind zwei Aspekte zu beachten:

  1. Eine direkte Einbindung bedeutet eine direkte Abhängigkeit zu unseren Systemen. Das ist nicht zu empfehlen, damit die Ladezeiten Ihrer Seite nicht unnötig verlängert werden.
  2. Deswegen raten wir unbedingt dazu, die API-Calls zu cachen, eine Aktualisierung einmal pro Tag ist dabei völlig ausreichend.

Erstellen Sie nun den Quellcode für den API-Zugriff. Das Skript kann in jeder beliebigen, serverseitigen Skriptsprache erstellt werden, z. B. PHP, Perl, Python etc. Einen Beispielcode für PHP finden Sie hier.

Integrieren Sie den für Ihren Shop geeigneten und angepassten Code.

Wir empfehlen ausdrücklich, die Rich Snippets gemäß Google-Empfehlung nicht auf der Startseite Ihres Shops einzubinden. Geeignete Stellen sind Produkt- und Kategorieseiten. Es ist ebenfalls möglich, eine eigene Contentseite zu erstellen und die Rich Snippets dort einzubinden.

Zuletzt prüfen Sie bitte noch mit Hilfe des Rich Snippets Testing Tools, ob der Code korrekt eingebunden ist und von Google erkannt wird.

Google Integration für Sterne in Ads und Shopping

Wenn Sie zusätzlich zu Sternen in den organischen Suchergebnissen noch welche in Google Ads und Google Shopping anzeigen möchten, ist die Trusted Shops Google Integration die geeignete Lösung für Sie.

Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie einfach an members@trustedshops.com.

Diesen Post teilen:

Kommentare zum Beitrag

Peter W. (3. February 2015 - 13:15):

Interessanter Artikel, leider tut der Link: “Einen Beispielcode für PHP finden Sie hier.” nicht!

Gruß Peter

Olaf Groß (4. February 2015 - 15:50):

@Peter W.: Haben das bereits gefixt. Danke für den Hinweis.

Volker Thiel (17. February 2015 - 15:37):

Wenn ich einen Shop mit mehreren 100.000 Seiten betreue wird es kaum etwas bringen, das Tag auf einer (oder auch mehrerer) Content-Seiten einzubinden. Die gehen ja in der Masse der Seiten komplett unter. Und auf jeder Seite kann das Tag auch nicht eingebunden werden, da es sonst komplett ignoriert wird. Gibt es für diesen Fall eine Empfehlung?

Mit besten Grüßen,
Volker Thiel.

Olaf Groß (18. February 2015 - 11:10):

@Volker Thiel: Nicht alle Seiten einer Domain werden in den Google Suchergebnissen angezeigt. Vielmehr werden bei einer Google Suche nach „Fitness Shop Bewertungen“ verschiedene Seiten von verschiedenen Domains in den SERPs angezeigt. Google wird sich dabei die relevanteste Seite von Ihrer Domain suchen und diese anzeigen. Um zu steuern, welche Seite am relevantesten ist, können Sie eine eigene Unterseite für die Bewertungen anlegen und diese dort ausspielen, z.B. fitnessshop.de/bewertungen.php.

Es grüßt, Janusz Dreier

Peer (23. April 2015 - 11:13):

Hallo, ich habe mir gerade das Timezone Beispiel im Google Testing Tool angeschaut und festgestellt das Google dort den Wert “best” als Fehler kennzeichnet. Liest man sich zudem einmal die https://schema.org/AggregateRating Doku durch müsste man eigentlich noch die Art des Ratings auszeichnen also Company, Product …. Ein gutes/ richtiges Beispiel dafür habe ich bis jetzt nicht gefunden 🙁

Ismael Garba (27. April 2015 - 17:07):

@Peer: Hallo, die Kennzeichnung der properts “best” als Fehler für Timezone ist auf einen Markup-Fehler zurückzuführen.
Die Properties v:value und v:best gehören zusammen und sind beide Objekte des Typs v:rating. Aus diesem Grund gehören beide im übergeordneten Block.
Bei Timezone gehört v:best nicht zu diesem Block, daher die Fehlermeldung im GoogleTesting Tool. Unter http://api.trustedshops.com/documentation/richsnippets.php finden Sie unseren Beispiel PHP-Code zur korrekten Einbindung der Rich Snippets.

Bitte beachten Sie, dass unsere Beispiel-Implementierung auf dem „rdf.data-vocabulary.org“ -Format basiert und sich daher vom schema.org-Format unterscheidet.

MasterLee (1. July 2015 - 19:40):

Also habe es eben rein gescriptet.

mal sehen ob und wie sich das auswirkt !

Ingo Schonert (13. August 2015 - 19:18):

Hallo,
ich habe eine reine HTML Seite.
Wie binde ich das API hier ein ?
Beste Grüße

Boris May (27. August 2015 - 17:16):

@Ingo Schonert:
Zur Einbindung der API und Verarbeitung der daraus resultierenden Rohdaten wird immer eine Script- oder Programmiersprache benötigt. Mit reinem HTML ist dies leider nicht möglich.
Die Verwedung einer serverseitigen Spritsprache wie z.B. PHP ermöglicht hierfür auch gewisse Performance-Vorteile wie z.B. das serverseitige Caching, welches in unserer Beispielimplementierung zu den Rich Snippets bereits enthalten ist: http://api.trustedshops.com/documentation/richsnippets.php

@Peer
Die Bespielimplementierung wurde übrigens auch erst kürzlich dahingehend überarbeitet, dass sich das resultiernde Rich Snippets Markup nun auf Erfordernissen des verbreiteten Standards von https://schema.org/AggregateRating bezieht.

Phil Gap (25. September 2015 - 00:21):

@Janusz
Vielen Dank für die Erklärungen.

Wir nutzen plentymarkets als Shop hier ist in der Hilfe leider noch ein
alter Code hinterlegt, der eben auch zu der “best” Problematik führt.
Zumindest das “best”Problem ließ sich aber jetzt lösen.

Hätten Sie zu der Aussage Rich Snippets und Startseite noch weitere Infos?
Da ich ja mit dem Code bewusst nur die Gesamtbewertung ausgebe, dachte ich
bis dato es sei unproblematisch.

Und ist Ihnen zufällig eine Lösung bzw. catching und plenty bekannt?

Mary (28. September 2015 - 20:33):

Aktuell wirft der Code noch die folgende Fehlermeldung im Google Testing Tool:
“Das Feld ratingValue darf nicht leer sein.
Sie müssen entweder ratingCount oder reviewCount angeben.”
Woran liegt das?

Phil Gap (20. October 2015 - 23:23):

Update:
Der hier verwendete Code für zu folgender Fehlermeldung in google Webmastertools:
Strukturierte Daten > LocalBusiness (Markup: schema.org) -> Folgendes fehlt: name.

Timo (18. November 2015 - 17:22):

“Wir empfehlen ausdrücklich, die Rich Snippets gemäß Google-Empfehlung nicht auf der Startseite Ihres Shops einzubinden.”

Habt Ihr dafür eine Quelle? Ich bin gerade die Google Seiten durchgegangen und konnte dazu keinen Hinweis finden. Vielen Dank 🙂

Fabian Werner (11. January 2016 - 16:46):

Super danke funktioniert

J.Geisler (9. March 2016 - 21:48):

Das Script ist genial, mehr Aufmerksamkeit gleich mehr Anfragen. SUPER

Martin N. (12. December 2016 - 21:59):

Hi,
ich denke, dass der Artikel veraltet ist? Ich finde bei Google nirgend wo mehr die Sterne, außer bei TrustedShops-Seiten oder bei anderen Bewertungsportalen.

Hat einer dazu mehr Infos?

Gruß

Martin

Johannes Lemm (13. December 2016 - 17:46):

Hallo Martin,

der Beitrag ist weiterhin aktuell, Google spielt Rich Snippets nach wie vor aus. Dies sehen Sie, wenn Sie beispielsweise den Trusted Shops Demoshop googeln: https://www.google.de/search?q=wohnen+und+einrichten+demoshop

Domian (14. December 2016 - 04:09):

finde das Script sehr gut, Rich Snippets, schön fürs Auge

Martin Vonluzern (21. August 2017 - 01:53):

Hallo, geht das auch bei WordPress? Suche schon lange dieses Plugin.

Johannes Lemm (21. August 2017 - 16:39):

Hallo Herr Vonluzern,

eine Liste mit Rich Snippets-Plugins für WordPress finden Sie hier. Unabhängig vom Seitenbetreiber können Sie Rich Snippets über zwei Varianten des Review Stickers transportieren, in dem Sie auf Ihrer Seite Kundenbewertungen anzeigen können. Mehr über den Review Sticker erfahren Sie hier.

Markus (2. September 2017 - 14:37):

Dadurch wird CTR viel höher. Finde ich gut!

fredolin (13. September 2017 - 14:51):

Hallo,
vielleicht sehe ich nicht den Baum vor lauter Wälder nicht. Habe dieses Script nun an unseren Gegebenheiten angepasst und möchte dieses nun bei uns in einem JTL-Shop integrieren. Aber wie???
Bin momentan etwas Hilflos und würde mich freuen wenn hier noch mal einer mir helfen könnte.
Sag schon mal Danke..

Johannes Lemm (19. September 2017 - 10:33):

Hallo Fredolin,

Sie können ganz einfach die Rich Snippets bei JTL im Trusted Shops-Plugin aktivieren. Empfohlen ist dies für die Kategorieseiten sowie die Produktdetailseiten. Sollten Sie weiteren Support benötigen, wenden Sie sich gerne an Ihren persönlichen Trusted Shops-Kundenberater oder schreiben Sie an members@trustedshops.com.

Peter (29. November 2017 - 19:21):

Hallo,
ist der Artikel weiterhin aktuell? Google ist ja mittlerweile um einiges restriktiver geworden, was Rich Snippets angeht…

Beste Grüße,
Peter

Daniel Krauter (10. March 2018 - 20:43):

Ist der Artikel noch aktuell? Danke für eine kurze Info.

Beste Grüße,
Daniel Krauter

Johannes Lemm (19. March 2018 - 10:33):

Hallo Herr Krauter,

der Artikel ist noch aktuell. Sie können mit der API Bewertungen direkt auf Ihrer Seite anzeigen. Jedoch gibt es mittlerweile eine technisch noch einfachere Lösung, an Rich Snippets zu gelangen: Der Review Sticker “vertical” und die Variante als Text-Link enthält Rich Snippets und lässt sich per JavaScript-Code auf die Website bringen. Mehr darüber erfahren Sie hier.

umzugsreinigung (11. July 2018 - 01:39):

Hallo, wie ist es mit verschiedenenen Artikels die auf verschiedenenen urls sind? Wie kann mann unterschiedliche Bewertungen jeweils Artikel wählen?

Reinigungsfirma (24. July 2018 - 02:07):

Hi, wie macht man, dass es je url eine andere Raiting zeigt. es nimmt immer die gleichen für alle urls

personaltrainer (29. January 2019 - 00:58):

hallo, wie mache ich dass, wenn der key für richsnippet Personal Trainer ist und dies aber die Domain betrifft ich aber eine url auf personal-trainer habe, die homeseite / domain ist aber für diesen begriff die stärkere. mir zeigt es so nur auf alle anderen, schwächeren url über fitness Trainer – nützt aber mir nichts da nicht so positioniert sind wie die domain.

Nico Reinigung (30. January 2019 - 17:36):

Super Artikel, der gefällt mir!

Liebe Grüsse Nico

Boho Style (14. March 2019 - 04:04):

Der Review Sticker ist super – herzlichen dank

Kommentar schreiben

    

* Pflichtfelder