15. Juli 2015

Trusted Shops ist der Standard für Sicherheit – Interview mit topglas.de

Veröffentlicht von

Statt Brillen gibt es bei TopGlas nur Gläser für Brillen und Sonnenbrillen. Moritz Rappold, Gründer & Geschäftsführer von TopGlas erzählt, wie er sich mit seinem Online-Shop im Markt positioniert hat.

Was macht Ihren Shop besonders?

Das Geschäftmodell von topglas.de ist die Neu- und Wiederverglasung von Seh und Sonnenbrillen und daher sehr speziell. Jedes Produkt ist ein Unikat, da es auf jede Brille exat zugeschliffen werden muss. Hinzu bieten wir die wohl größte Auswahl an Brillengläsern die es in Deutschland online gibt.

Welches Shopsystem nutzen Sie?

Wir haben uns einen Shopify -Shop progrmieren lassen, da es für den Anfang die wohl einfachste Lösung war, das Modell umzusetzen.

Welches sind Ihre drei erfolgreichsten Werbewege?

AdWords und Pressearbeit

Wie viele Mitarbeiter haben Sie zurzeit?

Wir arbeiten mit drei Mitarbeitern

Gab es Dinge, die nicht so geklappt haben, wie geplant?

Die Anbindung von Payment anbieten war sehr aufwendig und langwierig, ich kann jedem zukünfitigen Shopbetreiber nur empfehlen, sich hierum als erstes nach der Firmengründung zu kümmern.

Warum haben Sie sich für die Trusted Shops Zertifizierung entschieden?

Trusted Shops ist in Deutschland einfach der Qualitätsstandart, den jeder Shop aufweisen sollte. Es steht für Sicherheit für Käufer und Verkäufer.

Welche sozialen Medien zur Kundenkommunikation nutzen Sie?

Wir nutzen momentan “nur” Instagram und Facebook, da es die am stärksten wachsenden Kanäle sind. Hierbei lässt sich einfach aufmerksamkeit erzeugen.

Diesen Post teilen:
KategorieKundenaussagen

Kommentar schreiben

    

* Pflichtfelder