https://energieausweis.de/- Logo - Bewertungen

https://energieausweis.de/
Bewertungen:

1.310 Bewertungen in den letzten 12 Monaten4.819 Bewertungen insgesamt  

4,79
Sehr gut

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Relevanteste positive Bewertung

01.08.2023
 Verifizierte Bewertung
Fragen genau lesen, Unterlagen bereit legen und ausfüllen. Etwas Zeit wird benötigt. Aber alles kein Problem.
US
Ulla S.
Rödinghausen

Relevanteste negative Bewertung

19.07.2023
 Verifizierte Bewertung
nach telefonischer Rücksprache mit Ihrer Hotline habe ich einen Energieausweis Erstellt und bezahlt, den hätte ich aber gar nicht benötigt. Es hätte ein Bedarfsausweis gereicht. Das Ergebnis weicht massiv von der Realität ab. Zwischenzeitlich habe ich einen weitere Bedarfsausweis von eine Fachmann Erstellen lassen der im Ergebnis auf 82,7 kWh/(m2.a). kommt. Ganz schön dreist für das Geld. bin also sehr enttäuscht.
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Bewertungen für https://energieausweis.de/

 Sortierung  
Relevanz
(25)
(5)
(17)
Zurücksetzen
15.06.2024
 Verifizierte Bewertung
Die Auswahlmöglichkeiten sind zu gering. ZB Heizung, man kann die Heizung nicht weiter differenzieren. Wir haben eine Gasbrennwert mit Solar und Wasserstoff. Ebenso bei der Hausform. Oder die Art der Dämmung.
Bewertung melden
27.06.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
KH
Kerstin H.
Oldenburg
18.06.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
29.05.2024
 Verifizierte Bewertung

eigentlich okay, aber zu TEUER

eigentlich okay, aber deutlich zu teuer und keine Zusendung per Post möglich. Wernn ich ihn nicht zeitnah gebraucht hätte, dann hätte ich ihn dort NIE gekauft
Bewertung melden
Antwort von https://energieausweis.de/
23.06.2024
Danke für Ihre Rückmeldung. Sie können den Postversand ebenfalls bei den Zusatzoptionen auf der Checkout-Seite mitbestellen. Viele Grüße Ihr Energieausweis.de-Team
08.06.2024
 Verifizierte Bewertung
Wir wollten einen Verbrauchsausweis und bekamen einen zu teuren Ausweis für 109 Euro. Einmal nie wieder.
Bewertung melden
Antwort von https://energieausweis.de/
23.06.2024
Danke für Ihre Rückmeldung. Sie hatten bei der Eingabe einen Bedarfsausweis ausgewählt und bekamen dies von Anfang an so angezeigt. Auch auf der Checkout-Seite vor dem Bestellabschluss bekommen Sie stets noch einmal die Zusammenfassung angezeigt, von dem was Sie ausgewählt und eingegeben haben. Dort wird auch der Betrag für den Bedarfsausweis mit 109,95 Euro angezeigt. Dies hatten Sie bestätigt und abgeschlossen. Von daher können wir die Bewertung nicht nachvollziehen. Wir können Ihnen anbieten, den Bedarfsausweis zu stornieren und den Verbrauchsausweis zu erstellen, sofern Ihnen die Heiz-verbräuche der letzten drei Jahre vom Gebäude vorliegen. In dem Fall müssten Sie uns kurz Bescheid geben, damit wir das weitere Vorgehen hierzu kurz besprechen können. Viele Grüße Ihr Energieausweis.de-Team
15.05.2024
 Verifizierte Bewertung
Die Eingabe von unterjährigen Zeiträumen ist problemastisch und sehr umständlich.
Bewertung melden
08.06.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
05.06.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
Antwort von https://energieausweis.de/
23.06.2024
Danke für Ihr Feedback. Schade, dass Sie uns nur einen Stern geben. Gerne würden wir erfahren, warum nur einen Stern, damit wir dies verbessern können. Viele Grüße Ihr Energieausweis.de-Team
10.05.2024
 Verifizierte Bewertung
Die Angaben zu meinem Haus konnte ich nur teilweise zu 100 Prozent wiedergeben.z.B.dad genaue Alter . Wie es im einzelnen Isoliert und was wir für Öl und KWh Verbrauch haben. Ich denke das mit den korrekten Angaben eine andere Energie effizient Klasse zu Stande kommen würde. Ein bisschen finde ich den Preis daher sehr hoch .
Bewertung melden
Antwort von https://energieausweis.de/
30.05.2024
Danke für Ihr Feedback. Schade, dass Sie uns nur einen Stern geben. Wir haben uns Ihren Vorgang genauer angeschaut. Ihr Gebäude ist zwar gut gedämmt, die Anlagentechnik ist jedoch bereits über 30 Jahre alt, daher ist Ihr Gebäude mit einem Kennwert von 132,19 kWh/(m²*a) in Effizienzklasse E. Hätten Sie eine neuere Anlagentechnik wäre die Effizienzklasse D oder vielleicht sogar C möglich - mehr ist bei einer fossilen Heizung und einem Bestandsgebäude ohne erneuerbaren Energien selten möglich. Viele Grüße Ihr Energieausweis.de-Team
01.05.2024
 Verifizierte Bewertung
Ich habe noch keine Reaktion Ihrerseits - obwohl umgehend bezahlt.
Bewertung melden
PS
20.04.2024
 Verifizierte Bewertung
Ok
Bewertung melden
21.04.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
15.04.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
05.04.2024
 Verifizierte Bewertung

Keine Vorschau des Energieausweises

Vorschau des Energieausweises mit der erreichten einstufung wäre schön gewesen..bei anderem onlineanbieter wurde (leider erst danach) eine vorschau inkl. energieeffizenzklasse angezeigt, die 1 stufe besser eingruppiert war als bei energieausweis.de. Und das für 50€ günstiger...Das ärgerte mich im nachhinein schon, das ich zu viel, für einen "schlechteren" energieausweis ausgegeben habe, ohne vorher zu sehen, was ich denn schlussendlich bekomme
Bewertung melden
05.04.2024
 Verifizierte Bewertung
Es ist keine Bewertung für ein altes Haus als Verbrauchsausweis möglich. Das der Energieverbrauch bei einer Nachtspeicherheizung ausschließlich aus erneuerbaren Energien stammt, wird unberücksichtigt gelassen - ebenso die 0 Emissionen und Wärmeverluste des Heizsystems.
Bewertung melden
26.03.2024
 Verifizierte Bewertung
Vor Beginn eine kleine Liste was ich alles benötige!!?? Und was ganz wichtig ist eine Preisangabe mit vielleicht entscheidenden Faktoren für Preisgestaltung. Ab Preise und dann kostet es mehr als das doppelte, das ist nicht seriös.
Bewertung melden
Antwort von https://energieausweis.de/
04.04.2024
Danke für Ihr Feedback. Gerne geben wir hierzu Rückmeldung: Sie finden in der Seitennavigation unter dem Menüpunkt "Preise" die aktuellen Preise zum Energieausweis transparent aufgeführt, so dass Sie im Vorfeld jederzeit sehen können, wie die Preise gestaltet sind. Die Checklisten zu den benötigten Angaben für Verbrauchsausweis und Bedarfsausweis finden Sie unter dem Menüpunkt "Häufige Fragen", so dass Sie sich im Vorfeld informieren können. Alternativ können Sie die Eingabe auch jederzeit unterbrechen, zwischenspeichern und fortsetzen, sollten Ihnen einmal Angaben fehlen. Falls Sie weitere Fragen haben, einfach melden. Viele Grüße Ihr Energieausweis.de-Team
21.03.2024
 Verifizierte Bewertung

Unzureichende Eingabemöglichkeiten

Ich konnte nicht eingeben, dass man Holzofen Wasser führend ist.
Bewertung melden
29.03.2024
 Verifizierte Bewertung
Bewertung melden
19.07.2023
 Verifizierte Bewertung

hoher Preis unbrauchbaren Ausweis

nach telefonischer Rücksprache mit Ihrer Hotline habe ich einen Energieausweis Erstellt und bezahlt, den hätte ich aber gar nicht benötigt. Es hätte ein Bedarfsausweis gereicht. Das Ergebnis weicht massiv von der Realität ab. Zwischenzeitlich habe ich einen weitere Bedarfsausweis von eine Fachmann Erstellen lassen der im Ergebnis auf 82,7 kWh/(m2.a). kommt. Ganz schön dreist für das Geld. bin also sehr enttäuscht.
Bewertung melden
15.07.2023
 Verifizierte Bewertung

Zu wenig Informationen Die zu machen den Angaben sind meiner…

Die zu machen den Angaben sind meiner Meinung nach zu wenig, unser Haus wurde kernsaniert und wir wissen die Dämmstärke nicht, dieses wurde nicht berücksichtigt und jetzt ist die Bewertung bei H, irgendwas ist da schief gelaufen. Ist auch für einen Laien schwierig auszufüllen
Bewertung melden