steuertipps.deBewertungen

: 30.004Gut

4,47

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

zertifiziert seit: 04.08.2010
aktualisiert am: 28.01.2023
steuertipps.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei steuertipps.de können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren


zertifiziert seit: 04.08.2010
aktualisiert am: 28.01.2023
steuertipps.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei steuertipps.de können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren

Bewertungen für steuertipps.de

2.529 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

30.004 Bewertungen insgesamt
So stellen wir sicher, dass Bewertungen von echten Verbraucher*innen kommen.

Relevanteste positive Erfahrung


29.07.2022
Ich bin seit vielen Jahren Stuertipps-Abonnent und nutze auch die Steuer-Spar-Erklärung seit viel Jahren. Die Software für die Grundsteuer-Erklärung ist leider grottig ausgefallen. Folgende Kritikpunkte habe ich: - Der ePerso ist aktuell für ELSTER nicht einsetzbar. - Wo werden die Daten gespeichert. - Kann man eine Übersicht der Eingaben drucken? Ich finde nichts dergleichen. - Lässt sich denn wenigstens das Übertragungsprotokoll ausdrucken (mit abgegebenen Daten)?
Bewertung melden

Alle positiven Bewertungen

Relevanteste kritische Erfahrung


18.10.2022 
Als langjähriger Nutzer der Steuertipps im Zusammenhang mit der Einkommenssteuererklärung bin ich enttäuscht, wie unausgegoren die Grundsteuererklärung in der aktuellen Fassung zu sein scheint. Jedenfalls lief das Programm auf jedem meiner 'Windows-10-PCs anders, mal konnte man sein Elster nicht konfigurieren, mal ließ sich das Grundstück nicht validieren, es wurden Fehler gemeldet, die sich auf noch gar nicht ausgefüllte Daten bezogen, aber dann im Lauf der Zeit wieder verschwanden, andere Meldungen ließen sich gar nicht abstellen, ich schaffte es in keinem Fall, eine Erklärung so weit zu bringen, dass sie sich auch hätte absenden lassen. Am Ende bin ich über mein Elsterzertifikat quasi direkt in das von der Finanzverwaltung zur Verfügung gestellte Formular geraten, welches sich fast mühelos ausfüllen und absenden ließ. Ich überlege ernsthaft, ob ich die Steuertipps in Zukunft überhaupt noch brauchen werde, wenn es so schön mit Elster direkt klappt. Jedenfalls die Ausgaben für das Grundsteuerprogramm hätte ich mir gut sparen können. Immerhin habe ich aber anhand der Broschüre einiges über die neue Grundsteuer in den verschiedenen Bundesländern gelernt, und dass man eigentlich erstaunt sein müsste, welche Unterschiede als verfassungskonform angesehen werden.
Bewertung melden

Alle kritischen Bewertungen

Bewertungen für steuertipps.de

Filter 
Sortierung Neueste zuerst 
(78)
(52)
 Verifizierte Bewertung
vor 7 Tagen
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 11 Tagen
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 12 Tagen
Die Steuertipps für Angestellte sind sehr gut, Passwortschutz, Roter Faden, Ausdruckmöglichkeit usw. GrundSteuerErklärung ist eine schnell zusammengeschusterte Software, bedienerunfreundlich, kein Zusammenhang zu den Finanzamtformularen, obwohl bei Hinweisen immer etwas von Zeile... steht, ehrer schwache Erläuterungen
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 12 Tagen
Man scheitert nach der Bezahlung und der versendeten Mail mit Rechnung, bei der Suche des Links für die Software. Klein wie der übrige Text, gut versteckt. Habe lange gesucht, was vollkommen unnötig ist.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.01.2023
Grundsätzlich gibt es an der Steuersoftware selbst nichts auszusetzen. Ich verwende sie schon sehr lange und bin damit zufrieden. Allerdings ärgere ich mich über ihre Vermarktung aus folgenden gründen: - Im sogenannten Spar-Abo kann man als registrierter Kunde nicht mit Kreditkarte bezahlen, das ist nur als Einzelkauf möglich. Da bezahlt man dann 10 EURO mehr. - Der "Winter-Rabatt" ist ein Lockangebot ("... gilt nur für ausgewählte Produkte"). Für die sowieso schon teurere Rentner-Variante der Steuersoftware, die sich im übrigen kaum von der Arbeitnehmer-Variante unterscheidet, gilt der 15%-Gutschein nicht. Wie gesagt: Bedauerlich.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.01.2023 
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
08.01.2023
Ich besitze seit ca. einem Jahr bereits die Papierform des Notfallordners. Bei der Bestellung der PDF-Version bin ich davon ausgegangen, dass ich am PC die Formulare entsprechend ausfüllen und ausdrucken kann. Dem ist leider nicht so. Somit ist die PDF-Version für mich nutzlos. Daher möchte ich die Bestellung stornieren.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
03.01.2023
Die Software ist Geldschneiderei, das kann mann einfacher und schnller über www.elster.de machen
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
03.01.2023
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
30.12.2022 
von h. r.
Bei Pension und zusätzlich nebenberuflicher Tätigkeit ist das Programm etwas umständlich bzw. verwirrend.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
28.12.2022 
Ich hatte Schwierigkeiten, die Seite mit dem Upgrade auf die plusVersion der Steuersparerklärung zu finden. Erst nach einem Anruf bei Ihrer Servicehotline (20 Minuten Wartezeit) mit Bekanntgabe des entsprechenden Links hat es geklappt. Jetzt funktioniert aber alles wie es soll.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
28.12.2022 
erst bestellung ablauf ohne problem gut
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
19.12.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
14.12.2022 
Der Steuertipps-Shop teilt nicht - wie andere online Shops - mit, wann die Übergabe der Ware an das Logistikunternehmen erfolgt. Verzögert sich die Zustellung, vermutet man als Kunde, die Ware sei noch nicht unterwegs. Erst auf Nachfrage habe ich erfahren, wann das war.
Bewertung melden
Antwort von steuertipps.de
19.12.2022
Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bewertung. Einen Tag nach Bestelleingang wurde die Ware an das zuständige Postamt übergeben. Auf den weiteren Postweg haben wir leider keinen Einfluss.
 Verifizierte Bewertung
12.12.2022
Es gibt widerspüchliche Aussagen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ich habe habe am 12.12.2022 von ca. 17:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr in ihrer Warteschleife gewartet. Ich verhehle nicht, dass ich auch einen Fehler gemacht habe. Sie haben Geduld gezeigt. Ihr Programm ist Leistungsgerecht zum Preis. Ich wünsche Ihrem Team eine vorweihnachtliche besinnliche und friedliche Weihnachtszeit. Vor allem Gesundheit. Mit freundlichen Gruss, Hans-Peter Ewald
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
06.12.2022
Wäre schön wenn der Button "Versandguthaben prüfen" auch funktionieren würde.
Bewertung melden
Antwort von steuertipps.de
09.12.2022
Guten Tag, wir bedauern, dass es hier zu Problemen gekommen ist. Unser Team vom Kundenservice oder die Kollegen vom technischen Support werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
 Verifizierte Bewertung
04.12.2022
Insgesamt die umständlichste, aufwendigste Bestellung seit langem. Wenn es ein normaler Handelsartikel wäre, hätte ich die Bestellung längst abgebrochen. :-( Alberne Gängelung bei der Auswahl der Passwörter, dies ist die erste Seite bei der mein Passwortgenerator ein ungültiges Passwort generiert hat. IBAN darf nur ohne Leerzeichen eingegeben werden. usw. usw.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
02.12.2022
Edit: Support ist sehr bemüht, negative Bewertungen loszuwerden. Ich bin mir sicher, ein Angebot erworben zu haben, das aber anscheinend ein Abo war. Trotzdem taucht dies im Kundencenter nicht auf, was vmtl keine technische Unzulänglichkeit, sondern Absicht ist. Schade, war eine okaye Software, aber da suche ich mir was anderes.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
30.11.2022
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte die die Broschüre Vorsorgeaufwendungen in Ihrem online-shop bestellt und pdf als download für 6,99 €angeklickt, zumindest hatte ich den Eindruck dies zu tun, da ich die Broschüre sofort brauche, da ich heute, 30.11.2022 noch meine Steuer abgeben muss. Stattdessen wurde mir nun angekündigt, dass mir die Broschüre zugeschickt wird für 7,99. In der aktuellen mail wiederum lese ich dass ich doch einen download e-book gekauft habe, dieses mir aber zugeschickt wird? ich bin nun vollends verwirrt und kann die Broschüre leider auch nicht mehr nutzen, ein Fehlkauf also. Mit freundlichen Grüßen, Wolfgang Wirth
Bewertung melden
Antwort von steuertipps.de
01.12.2022
Guten Tag, vielen Dank für Ihre Bewertung. Die Bestellung des Ratgebers erfolgte in Form eines eBooks. Dieser wurde Ihne direkt im Anschluss an die Bestellung in der Bestätigungs-Mail zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig wurde der Ratgeber auch in Ihrem persönlichen Account hinterlegt. Hier haben Sie jederzeit Zugriff drauf. Das Team vom Kundenservice wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und alles weitere klären.
 Verifizierte Bewertung
21.11.2022 
Sorry, meinen Kommentarvon eben können Sie bitte wieder löschen, habe den klein gedruckten Link in der Rechnung entdeckt!
Bewertung melden