rindchen.de- Logo - Bewertungen

rindchen.deBewertungen

: 20.196Sehr gut

4,86

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

zertifiziert seit: 22.09.2010
aktualisiert am: 30.11.2022
rindchen.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei rindchen.de können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren


zertifiziert seit: 22.09.2010
aktualisiert am: 30.11.2022
rindchen.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei rindchen.de können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren

Bewertungen für rindchen.de

2.306 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

20.196 Bewertungen insgesamt
So stellen wir sicher, dass Bewertungen von echten Verbraucher*innen kommen.

Relevanteste positive Erfahrung


01.09.2022 
Rindchen ist wirklich sehr kundenorientiert. Die letzte Lieferung kam zwar bis heute nicht an, aber das ist weniger ihr Problem. Ich hatte darauf hingewiesen, dass der Aufzug defekt ist. Aber dass DHL den Wein einfach auf die Straße stellt, kann man nicht erwarten. Vielleicht findet sich die Lieferung noch bei einem Nachbarn…. Mal sehen. 🤷🏻‍♀️
Bewertung melden

Alle positiven Bewertungen

Relevanteste kritische Erfahrung


vor 5 Tagen
Sehr geehrter Herr Schmelzer, Ich würde ihnen und ihren „Bönnigstedter Rindianern“ gerne zur gelungenen Vinorell gratulieren. Allerdings macht die derzeitig unterirdisch schlechte logistische Leistung, den positiven Eindruck Gleich wieder zunichte. (Bestellung 01.11.22 Anlieferung 25.11.22) Eigentlich wollte ich meine am 01.11. 2022 aufgegebene Bestellung schon lange storniert haben - habe es dann aber sein lassen, um diese grandiose Lieferkatastrophe bei Trusted Shop entsprechend bewerten zu können. Mir will es einfach nicht in den Kopf, dass ihr Unternehmen sehenden Auges wieder in einen dermaßen starken Lieferverzug wie bereits vor einiger Zeit kommen konnte. Logistische Voraussicht plant doch Personalausfälle, Schichtbetrieb, Samstagsarbeit u.ä. bei anstehenden und aus der Vergangenheit bekannten Bestellpaeks ein. Am 15.11. – also nach ca. 2 Wochen, erhielt ich eine Mail mit der Info "Lieferverzögerung bei Ihrer Bestellung". Es könnte sein, dass auch meine Bestellung davon betroffen sein könnte und man mir deshalb einen 5 Euro-Gutschein für die nächste online Bestellung schenken möchte. Was für Sie durch diese ungenügenden Liefersituation für monetäre Verluste entstehen, ist sicherlich sehr erheblich, schwerer fällt sicherlich der immense Imageverlust aus, der sich in den letzten Monaten immer mehr entwickelt hat. Mit dem Standortwechsel Ihrer Logistik und dem damit verbundenen Wechsel zu DPD haben Sie bereits jetzt stark in der Kundenzufriedenheit eingebüßt (vom Faktor 4,92 im Juli/August auf aktuell 4,86) und Kunden verloren (wie es ja immer wieder deutlich in den Kundenbewertungen steht). Wie viele Kunden keine Bewertung schreiben und sich enttäuscht von ihnen abwenden, ist ja leider nicht zu verifizieren. Ich hoffe, der 5 Euro-Gutschein ist nicht zeitlich begrenzt. Ich werde demnächst keine weitere Bestellung platzieren, da ich mir nach diesem Fiasko nicht vorstellen kann, dass sich die Lieferzeiten im anstehenden Weihnachtsgeschäft stark ändern werden - würde mich aber für uns Kunden freuen, wenn ich Unrecht habe und eine Besserung eintritt. 2 Dinge noch: In meiner Bestellung fehlte bei Anlieferung der zweite Schmuckkarton mit Gläsern (bereits gemeldet) Scheint also, dass bei ihnen auch keine Paket-Endkontrolle mehr stattfindet. Im Vinorell- Bestellbogen wird auf eine Auslieferung per DHL hingewiesen (wäre bestimmt prima gewesen – war aber wohl leider nur ein Druckfehler).
Bewertung melden

Alle kritischen Bewertungen

Bewertungen für rindchen.de

Filter 
 Sortierung Relevanz 
(26)
 Verifizierte Bewertung
vor 6 Tagen 
Die Bestellung vom 01.11.22 kam nach mehreren mail-Kontakten am 23.11.22 bei mir an. Der Grund war wohl ein hohes Bestellaufkommen nach einer Werbeaktion. Auf Nachfrage hat sich das Rindchen Team aber konstruktiv um die Lösung gekümmert, so dass der Auftrag nach 3 Wochen erledigt wurde. Ein zusätzliches Hindernis war wohl ein im Verlauf der Bestellung eingegebener Gutscheincode, der vom EDV-System nicht verarbeitet wurde.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
10.11.2022
Schlecht gepackt Weinflasche kaputt. Aufkleber Glas fehlte.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
31.10.2022 
von N. M.
Börse gefällt uns besser….
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 9 Tagen
Lange Lieferzeiten. Einer der zwei Weine hat nicht geschmeckt, der andre war super.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 9 Tagen 
Lieferung hat zu lange gedauert und es gab Infos über die Verzögerung.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 8 Tagen
Zustellung hat etwa 2 Wochen gedauert
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 8 Tagen 
Die Lieferzeit war viel zu lange!!!
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 7 Tagen
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
vor 13 Tagen 
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
28.10.2022 
Diesmal bin ich das erste Mal nicht so begeistert. Rindchen hat das erste Mal mit DPD versendet, das konnte bei einem DHL Paketshop als Zieladresse nicht wirklich funktionieren. Ich hoffe sie switchen wieder zurück zu DHL Versand (oder noch besser zu Hermes), sonst werde ich Zukunft nicht mehr so häufig bestellen können. Oder sie bieten den DPD Shop bereits bei der Bestellung als Zieladresse an. Mein doch größtenteils etwas älteren Nachbarn möchte ich nämlich nicht mit der Annahme von solch schweren Paketen belasten...
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
26.10.2022
Order platzieren war easy, aber danach kam keinerlei Kommunikation mehr (wann würde die Order verschickt, wie kann ich das.Paket verfolgen, wann wird es evtl angeliefert). Das war enttäuschend und nicht das ich von Rindchen normalerweise kenne
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
10.10.2022
Telefonisch vereinbarter Liefertermin wurde nicht eingehalten und von der Spedition neu festgelegt. Auch die mit der Spedition vereinbarte Benachrichtigung am Liefertag wurde nicht eingehalten. Ausserdem sind die früher gegebenen Prozente still und heimlich weggefallen (eine Flasche frei bei Bestellung von 24), Da nach der Kundenkarte ebenfalls nicht gefragt wurde sind wohl auch diese verfallen.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
20.10.2022 
Ich habe Rindchen gebeten die 12 Flaschen in 2 6er-Kartons zu schicken, da ich die Lieferung an 2 Adressaten verteilen wollte. Was kam an; ein 12er-Karton! Dann habe ich Rindchen mitgeilt, dass ich mit den Lieferungen durch DPD nicht einverstanden bin. Die stellen die Ware gruß-und wortlos vor meinem Haus ab. Bei DHL hat es das nie gegeben.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
14.10.2022 
Von der Bestellung bis zur Lieferung dauerte es knapp eine Woche. Das ist zu lange!
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
20.10.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
25.09.2022 
Seit Rindchen offenbar die Internetplattform geändert hat und es Veränderungen gegeben hat, dauert die Lieferung sehr viel länger. Früher 2 bis 3 Tage nach Bestellung, heute 10 Tage. Habe auch kein Sendungsverfolgungslink erhalten.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.09.2022
Lieferung dauerte ungewöhnlich sehr lange und die Konditionen der Bestellung/Auftragsbestätigung/Rechnung stimmten nicht überein, wurden infrage gestellt.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
21.09.2022 
Produktbeschreibungen sind gerade so befriedigend, aber auch nicht mehr. Es fehlen Informationen zu den Winzern, Ihrer Arbeitsweise/Philosphie, d.h.: wie arbeiten sie im Weinberg, was machen sie im Keller, wie werden die Weine vergoren.? spotan vs.Reinzuchthefen (ganz entscheidend für den Geschmack und das Mundgefühl), also Qualität. Begreift der Winzer sich als "Weinmaker" oder überwacht er nur den Gärprozeß im Keller, filtert/schönt er, wie viel Schwefel - Fazit: Konventioneller vs. Biodynamischer Weinbau ??? Als Benchmark für eine fundierte Weinbeschreibung empfehle ich die der Weinhalle.de - wobei es nicht ganz so ausführlich sein muß, jedoch die wesentlichen Dinge beinhalten sollte. Ansonsten finde ich gut, dass man bei Rindchen konsequent Angaben zu Restzucker und Säure ( für mich als Insulinpflichtigen sehr wichtig) macht, Ausbau (Stahltank/Holzfass) und manchmal den Ertrag (HL / Hektar) angibt. Also es ist "noch Luft nach oben". Und wenn die konstruktive Kritik von Rindchen angenommen wird, könnte daraus eine langfristige, geschäftliche Beziehung werden, zumal es an Preisgestaltung und Lieferservice nichts zu bemängeln gibt. Dann gibt es auch die restlichen Sterne ! MfG J.K.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.09.2022
Es dauerte unendlich lange, bis der allerdings sehr gute Wein geliefert wurde, mehr als 1 Woche!
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.09.2022 
von R H.
Von den 12 gelieferten Flaschen Mas de Sainte Croix 2019 waren - bis jetzt - drei Flaschen mit unakzeptablen Kork-Geschmack. Das ist relativ viel. Ich weiß heute noch nicht, ob es bei diesen drei Flaschen bleiben wird. Da relativiert sich ein Sonderangebot. In den letzten Jahren habe ich so etwas noch nicht gehabt - hoffentlich nur eine Ausnahme.
Bewertung melden