valife.deBewertungen

: 4.244Sehr gut

4,80

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

zertifiziert seit: 09.10.2014
aktualisiert am: 05.12.2022
valife.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei valife.de können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren


zertifiziert seit: 09.10.2014
aktualisiert am: 05.12.2022
valife.de ist geprüft und zertifiziert nach den Trusted Shops Qualitätskriterien
  • Geprüfte Identität
  • Schutz persönlicher Daten
  • Verständlicher Bestellvorgang

Abgesichert durch den Käuferschutz

Bei valife.de können Sie den Käuferschutz von Trusted Shops nutzen und damit Ihre Einkäufe bis zu 20.000 € absichern. Mehr erfahren

Bewertungen für valife.de

887 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

4.244 Bewertungen insgesamt
So stellen wir sicher, dass Bewertungen von echten Verbraucher*innen kommen.

Relevanteste positive Erfahrung


23.10.2022 
Das Bild im Katalog hat mich gleich überzeugt (Hab im Moment diesen Stiefel nach Knöchelbruch.) Die Hose kam pünktlich einen Tag vor meinem letzten Arztbesuch (Sehr schnelle Lieferung in 2-3 Tagen). Das Anziehen ist wirklich sehr einfach und bequem. Etwas Schwierigkeiten hatte ich mit den Größentabellen. Habe daher auf Verdacht KXXL bestellt. Dürfte in etwa einer normalen Größe 46 entsprechen (vielleicht eher 44/46). Glücklicherweise hat sie genau gepasst. Konnte nicht rausfinden, was "K" bedeutet. Kurzgröße dürfte es nicht sein, da die Hose für flache Schuhe eine normale Länge hat. (Bin 1,72m.) Ansonsten eine schöne, schwere Qualität, die eher einer normalen Stoffhose entspricht, denn einer Sporthose. Auf jeden Fall kann man die Hose durchaus noch anziehen, nachdem der Bruch verheilt sein wird. Was mir au h gut gefällt, ist das eingenähte Saumband (ähnlich wie bei einer Gardine), das für einen guten Fall der Hose sorgt. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist hier durchaus auch in Ordnung. (Habe das Foto aus dem Katalog genommen, da ich mich ja schlecht selber fotografieren kann.)
Bewertung melden

Alle positiven Bewertungen

Relevanteste kritische Erfahrung


01.09.2022 
von Kai R.
Die Ideen für einen VACOped Belsatungsmesser als auch für die Schuherhöhung sind beide sehr gut. Die Umsetzung bzw. die Ausführungen lassen in der Praxis doch sehr zu wünschen übrig! Beim Belastungsmesser ist der Ring A für die geringste Belastung für 10 - 30 Kg vorgesehen. Ich selbst muss aktuell den Fuß mit 15 kg belasten. Was bringt da eine Bandbreite, bei dem die obere Grenze doppelt so hoch ist wie meine Belastungsgrenze und dreimal so hoch wie die angegeben untere Grenze des Rings. Beim Test auf der Waage ergibt sich, dass bei mir das Klicken beim Ring A erst zwischen 35 Kg und 40 kg erfolgt. Für meine Zwecke also überhaupt nicht hilfreich! Die Schuherhöhung wird mit einem Gummi fixiert, welches um die Ferse dicht ist (so dass man nicht mit dem Schuh nach hinten rutscht) und vorne nur von zwei Gummibändern fixiert ist, so dass man beim Gehen ständig mit dem Schuh nach vorne rutscht. Es wäre wünschenswert, dass auch vorne der Gummi (wie an der Ferse) die Schuhspitze dicht umschließt, so dass man nicht ständig mit dem Schuh nach vorne rutscht. Ein Wort noch zur Lieferung/Versendung. Der Belastungsmesser wird in einem runden Döschen versendet, das ca. 5 cm Durchmesser hat. Verschickt wird das ganze als Päckchen/Paket, in welches mehr als 100 Belastungsmesser passen würden. Das ist heutzutage nur ärgerlich.
Bewertung melden

Alle kritischen Bewertungen

Bewertungen für valife.de

Filter 
 Sortierung Relevanz 
(7)
 Verifizierte Bewertung
23.09.2022 
Das obere Material der Sohle ist viel zu weich, dass sich der Schuh dort nach einmaligem Tragen so eindrückt, dass es auch so bleibt. Mal sehen wie es sich das noch weiter verhält. Ich wiege 93 Kilo, nicht wenig , aber sicher gibt es Nutzer die auch so viel oder mehr auf die Waage bringen. Der vordere Bereich ist zu anfällig, nutzt sich ab und die Form geht verloren, wenn man den Fuß mal mit der Spitze über den Boden zieht. Das passiert halt nin mal leider, wenn das der einzige gesunde Fuß ist, der viel leisten muss. Die obere weiche Schicht der Sohle, auf die der getragene Schuh aufsetzt ist auch viel zu rutschig, bzw das Gummi kann den Fuß nicht gut halten, so dass man immer mit dem Schuh nach vorne von der Ferse wegrutscht. Er tut seinen Zweck, aber wirklich funktional ist er nicht. Und damit ist lediglich etwas Alltag gemeint. Langsames Gehen an Krücken zum Arzt etc .
Bewertung melden
Antwort von valife.de
26.09.2022
Sehr geehrter Herr K., es scheint, dass Sie Schwierigkeiten in der Anwendung der EVENup haben. Bitte rufen Sie doch am besten unseren kostenlosen Kundenservice an. Unsere Mitarbeiter können bestimmt noch ein paar Tipps geben, damit Sie nicht rutschen bzw. sich sicherer im Umgang mit der EVENup fühlen. Beste Grüße, Ihr Valife-Team
 Verifizierte Bewertung
01.09.2022 
von Kai R.
Die Ideen für einen VACOped Belsatungsmesser als auch für die Schuherhöhung sind beide sehr gut. Die Umsetzung bzw. die Ausführungen lassen in der Praxis doch sehr zu wünschen übrig! Beim Belastungsmesser ist der Ring A für die geringste Belastung für 10 - 30 Kg vorgesehen. Ich selbst muss aktuell den Fuß mit 15 kg belasten. Was bringt da eine Bandbreite, bei dem die obere Grenze doppelt so hoch ist wie meine Belastungsgrenze und dreimal so hoch wie die angegeben untere Grenze des Rings. Beim Test auf der Waage ergibt sich, dass bei mir das Klicken beim Ring A erst zwischen 35 Kg und 40 kg erfolgt. Für meine Zwecke also überhaupt nicht hilfreich! Die Schuherhöhung wird mit einem Gummi fixiert, welches um die Ferse dicht ist (so dass man nicht mit dem Schuh nach hinten rutscht) und vorne nur von zwei Gummibändern fixiert ist, so dass man beim Gehen ständig mit dem Schuh nach vorne rutscht. Es wäre wünschenswert, dass auch vorne der Gummi (wie an der Ferse) die Schuhspitze dicht umschließt, so dass man nicht ständig mit dem Schuh nach vorne rutscht. Ein Wort noch zur Lieferung/Versendung. Der Belastungsmesser wird in einem runden Döschen versendet, das ca. 5 cm Durchmesser hat. Verschickt wird das ganze als Päckchen/Paket, in welches mehr als 100 Belastungsmesser passen würden. Das ist heutzutage nur ärgerlich.
Bewertung melden
Antwort von valife.de
20.09.2022
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, es scheint dass Sie Schwierigkeiten im Umgang mit unseren Produkten haben. Es gibt einige Tricks, die Ihnen helfen könnten. Unser Kundenservice steht Ihnen gerne mit Rat beiseite. Rufen Sie gern unsere kostenlose Hotline an. Zur Lieferung bzw. Verpackung: wir versuchen jeden Artikel mit passendem Verpackungsmaterial zu versenden, welches den Artikel schützt. Da wir aus ökonomischen Gründen nicht immer jede Verpackungsgröße auf Lager haben, kann es ab und zu vorkommen, dass die Umverpackung nicht ideal auf den Artikel passt. Wir nehmen Ihre Anregung gern auf und versuchen zukünftig, die Umverpackung besser abzustimmen. Beste Grüße, Ihr Valife-Team
 Verifizierte Bewertung
13.08.2022
Der Ausgleichschuh ist zu instabil, Hose soweit okay. Ich frage mich wieso Schutzhülle etc. nicht von vornherein mit geliefert werden. Und immer alles über Internet...
Bewertung melden
Antwort von valife.de
16.08.2022
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, leider können die Zusatzprodukte nicht mitgeliefert werden (auch wenn wir selbst das befürworten würden), da die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen werden. Es handelt sich dabei nämlich nicht um Hilfsmittel. Näheres dazu finden Sie zum Beispiel unter folgendem Link: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/gesundheit-pflege/krankenversicherung/hilfsmittel-was-ist-das-6889 Zur Stabilität Ihres EVENup: Wir empfehlen festeres Schuhwerk. Rufen Sie uns gerne an, sollten Sie dazu Beratung benötigen. Beste Grüße, Ihr Valife Team
 Verifizierte Bewertung
17.08.2022 
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
03.08.2022
Leider ist der Schuh viel zu weit für die angegebene Größe s. Ich habe Schuhgröße 40 und kann in diesem Schuh keinen Halt finden und die Füße rutschen soweit nach vorne, dass die Zehen vorne über stehen. Nach zwei Wochen löst sich der Klettverschluss. Bei einem Produkt, welches für medizinische Zwecke im orthopädischen Sektor entwickelt wurde sehe ich zu viele Mängel und einen dringenden Verbesserungsbedarf. Die Idee ist gut und wichtig, die Umsetzung leider schlecht.
Bewertung melden
Antwort von valife.de
08.08.2022
Liebe Kundin, lieber Kunde, wir bedauern, dass Sie nicht zufrieden sind mit der Passform. Wahrscheinlich haben Sie sehr schmale Füße. Wir testen in der Produktentwicklung mit sehr vielen Anwender:innen, dennoch können wir gerade im Bereich der Schuhe nicht allen "Füßen" gerecht werden. Wir empfehlen für den Fall, dass ein festerer Halt benötigt ist und die Ausgleichsandale nicht ausreichend ist, unsere EVENup. Ihr Feedback werden wir auf jeden Fall beim nächsten Produktentwicklungszyklus berücksichtigen. Sollten sich der Klettverschluss lösen und es sich um einen Produktionsfehler handeln, bitten wir Sie, sich bei uns telefonisch zu melden. Hier finden wir sicher eine zufriedenstellende Lösung. Ihr Valife Team
 Verifizierte Bewertung
21.03.2022
Sandale kann nicht eng genug gemacht werden und sitzt locker. Wenn man für knapp 400 Euro einen Schuh zur Heilung verkauft (und ich mag ihn), dann könnte man überlegen, ob man den Ausgleichsschuh nicht einfach dazu gibt. Besonders, wenn das Wissen über die Fehlhaltung durch den VacoPed vorhanden ist.
Bewertung melden
Antwort von valife.de
22.03.2022
Sehr geehrte Frau N., vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die OPED-Orthese ist ein Hilfsmittel, welches über ein Rezept verschrieben werden muss. Da die Meinungen der Ärzte über einen Ausgleich der Gegenseite auseinander gehen, können wir diesen derzeit nicht der Orthese beilegen. Ich würde Ihnen für längere Strecken unsere Ausgleichsohle empfehlen oder alternativ eine geklebte Lösung vom Orthopädieschuhtechniker. Gerne beraten wir Sie hierzu telefonisch und wünschen weiterhin eine gute Genesung. Beste Grüße, Ihr Valife Team
 Verifizierte Bewertung
09.07.2022 
Der Versand dauert zu lange Der Kundendienst könnte freundlicher sein, es fehlt eine Benachrichtigung wann die Artikel kommen, die Preise sind zu hoch,
Bewertung melden
Antwort von valife.de
12.07.2022
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, leider mussten auch wir die Preise nach fast 10 Jahren ohne Preiserhöhung aufgrund externer Umstände (Erhöhung der Rohkosten, Frachtkosten und Lohnkosten) erhöhen. Unsere Standardlieferzeit beträgt 2-3 Werktage. Wir bedauern, dass sie nicht zufrieden sind und werden die genannten Punkte intern besprechen. Beste Grüße, Ihr Valife Team