Jeder hat diesen einen, viel zu teuren Duft, den er liebt, sparsam verwendet und sich ab und zu wünscht. Wie wäre es, wenn genau dieses Parfum statt 200 Euro nur 20 Euro kosten würde? Aufgepasst, dieser Shop und seine Duftzwillinge werden Ihr Leben verändern!

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich ein Faible für Düfte habe. Dadurch, dass ich mich jahrelang intensiv mit dem Thema beschäftigt habe, kenne ich mich ganz gut im Duftdschungel und in den Parfümerien dieser Welt aus. Ich freue mich immer, wenn neue Düfte auf den Markt kommen, die ich kennenlernen kann. Mein Duftregal zu Hause besteht aus einer riesigen Sammlung an Damendüften. Teils Modedüfte, teils Saisondüfte, teils Klassiker. Ein paar verschwinden nach einer Saison wieder, ein paar kaufe ich immer wieder nach.

Dieses Hobby geht natürlich schwer ins Geld, gerade bei hochwertigen Düften, die 70 Euro aufwärts kosten. Und jetzt kommen wir zu dem Part, der mein Duftleben revolutioniert hat: Meine Entdeckung von Duftzwillingen!

Was sind Duftzwillinge?

Duftzwillinge sind, wie der Name schon sagt, Zwillinge von bekannten und beliebten Düften. Sie riechen wie das Original. Im Urlaub findet man schon mal auf Märkten Düfte, deren Flakon optisch ähnlich des bekannten Duftes ist, der Inhalt aber fürchterlich riecht. Das sind Raubkopien oder Plagiate. Das hat nichts mit Duftzwillingen oder Parfum Dupes zu tun.

Aber wie können also diese gut gemachten Duftkopien so günstig angeboten werden? Die Unternehmen, die Duftzwillinge herstellen, beschäftigen zum einen keine bzw. weniger Parfümeure. Es muss ja nichts Neues kreiert werden. Außerdem werden oft günstigere Rohstoffe verwendet, meistens aus synthetischer Herstellung. Diese Herstellung ist viel günstiger, als Düfte aus natürlichen Inhaltsstoffen herzustellen. Viele Prestige-Düfte wie Etro zum Beispiel, verwenden Extrakte aus echten Blumen. Das, die Werbung und das Design machen den hohen Preis eines Duftes in der Regel aus.

Woran allerdings nicht gespart wird, sind die dermatologischen Tests. So durchlaufen Duftzwillinge und Parfum Dupes dieselben dermatologischen Tests wie andere Kosmetikartikel auch. Hier muss man sich also überhaupt keine Sorgen um krebserregende Stoffe oder Allergien machen.

Oft sagt man aber den günstigen Duftzwillingen nach, dass sie nicht so lange auf der Haut halten wie das Original; also schneller „verfliegen“. Die von mir getesteten Duftzwillinge bewiesen sogar das Gegenteil — sie hielten teilweise länger als der Original-Duft.

Sieger der Duftzwillinge: landparfümerie.de mit éclat

Ich habe für Sie ein paar Duftzwillinge der Firma éclat bei landparfuemerie.de bestellt. Wer zum ersten Mal auf der Seite landet, weiß im ersten Moment gar nicht, worum es wirklich geht. Man muss sich also schon mal mit dem Thema Duftzwillinge und Parfum Dupes beschäftigt haben, um das Prinzip des Shops zu verstehen.

Eclat Herrenduft Duftzwilling Armani

Die Düfte dort verraten nämlich im ersten Moment gar nichts über ihr Original. Das darf der Shop auch nicht. Er würde sich strafbar machen, wenn er Namen wie Chanel, Tom Ford, Paco Rabanne, Hermés oder Armani in Zusammenhang mit seinem Sortiment bringen würde.

Wie findet man den richtigen Duftzwilling?

Wie findet man aber nun heraus, welcher Duft, derjenige ist, den ich suche? Hier haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Die Experten im Chat befragen

Am einfachsten ist, Sie fragen über die links unten auf der Seite des Shops integrierte Chatfunktion, „Welcher Duft ist wie …?“. Die Experten beantworten Ihnen fast in Echtzeit alle Fragen und empfehlen Ihnen die entsprechenden Nummern.

Probensets bestellen

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Probiersets zu bestellen. Damit bekommt man die Top 15 der Damen- oder Herrendüfte in je 2 ml nach Hause und kann sich dort in Ruhe durchschnuppern. Und ich garantiere Ihnen: über die Hälfte erkennen Sie direkt am Geruch. Einen kleinen Hinweis bekommt man im Innenteil des Probensets. Dort werden Namen zu den Nummern genannt, die ein bisschen was mit dem Titel des Originalduftes zu tun haben. Aber probieren Sie es am besten selber aus. Es macht großen Spaß, mit Freunden zusammen zu raten.

Duftnoten googeln

Sie können aber auch erst einmal selbst stöbern und sich durch die bis ins Detail aufgeschlüsselten Duftbestandteile lesen. Wenn Sie etwas interessant finden, können Sie einfach die Duftbeschreibung kopieren, ins Google-Suchfeld einfügen und bekommen dann von Google ausgegeben, welches der Originalduft ist.

Ich habe das am Beispiel von Nummer 083 bei landparfuemerie.de gemacht. In der Beschreibung steht dort:

„Bergamotte, Mandarine, Orange, Orangenblüte Herznote Jasmin, Mimose, Rose, Ylang-Ylang Basisnote Opoponax, Patchouli, Tonkabohne, Vanille, Vetiver, weißer Moschus“

Diese Beschreibung bringt mir in der Google-Suche folgendes Ergebnis:

Google Covo Mademoiselle

Mein Fazit zu den Duftzwillingen von landparfümerie.de

Die Bestellung der Nummer 083 bei landparfuemerie.de bestätigte dann den Verdacht: Die Nummer 083 riecht tatsächlich wie Coco Mademoiselle von Chanel. Ich habe bisher insgesamt über 20 Düfte dort bestellt und bin mit allen super glücklich. Diese Duftzwillinge haben mich vollends überzeugt: in Duft, Haltbarkeit und Ergiebigkeit. Einziger Minuspunkt ist natürlich der Flakon: diese sind alle einheitlich und unterscheiden sich lediglich in der Färbung ihres Inhalts.

Wer also schon länger seinem viel zu teuren Lieblingsduft hinterher trauert, der wird mit Sicherheit bei landparfuemerie.de fündig. Jetzt gebe ich aber trotzdem nicht weniger Geld für Düfte aus, sondern bekomme für mein Geld einfach noch mehr Düfte. Ob das jetzt Fluch oder Segen ist, muss jeder für sich selbst bewerten. Mit meiner Anleitung finden Sie aus Hunderten von Düften garantiert Ihren persönlichen Lieblingsduft. Und für nicht einmal 20 Euro kann man einfach direkt mehrere bestellen. Probieren Sie es einfach einmal aus! Ich freue mich auf Ihre Erfahrungen und Empfehlungen!

Das sagen Kunden zu landparfümerie.de