Immer mehr Online-Shopper vertrauen im Netz auf Bewertungen. Doch viele Nutzer sind skeptisch: Sind die Kundenstimmen wirklich echt? Oder steckt besonders hinter positivem Feedback nicht am Ende eh der Betreiber? Wir von Trusted Shops sagen Fake-Bewertungen den Kampf an! Wer genau das tut, das zeigen wir Ihnen in einer neuen Folge Zu Gast bei Trusted Shops.

Ob nun einer oder fünf Sterne, Lob oder Beschwerde — viele Shopper lassen die Bewertungen eines Online-Shops in ihre Kaufentscheidung einfließen. Ist ja auch logisch, schließlich geben Erfahrungsberichte anderer Kunden Aufschluss darüber, ob sich eine Bestellung bei einem Online-Shop wirklich lohnt. Doch wie können Sie sichergehen, dass hinter den vermeintlichen Kundenstimmen auch echte Menschen stecken?

Mattia arbeitet seit Februar 2017 bei Trusted Shops. Gemeinsam mit seinen sieben Kolleginnen und Kollegen sorgt er dafür, dass Sie darauf vertrauen können, dass die Bewertungen der Shops echt sind. Wir haben ihn auf seiner täglichen Reise durch die Reviews begleitet:

Auf Kreuzzug gegen die Fake-Bewertungen

MattiaHallo! Ich bin Mattia und heiße Sie herzlich willkommen in unserem Team Trust Assurance. Was das bedeutet? Wir versichern Ihnen (assure), dass Sie unseren Bewertungen vertrauen können. Und wie wir das machen, das zeige ich Ihnen jetzt.

Woran erkennen wir Fake-Bewertungen?

Um gefälschte Bewertungen zu erkennen und aus dem Netz zu verbannen, hilft uns zunächst die Besonderheit unseres Bewertungssystems: All unsere Bewertungen sind bestell- bzw. transaktionsbezogen. Das heißt: Ohne Bestellung, keine Bewertung! So wird im Vorhinein verhindert, dass gefälschte Bewertungen im großen Stil ins Netz gekippt werden und einzelne Fälle lassen sich besser rekonstruieren.

Doch darüber hinaus greifen mein Team und ich auf einen langen Erfahrungsschatz zurück. Gemeinsam haben wir Methoden und Kniffe erarbeitet, anhand derer wir die Übeltäter schnell und sicher erkennen können:

Überschwängliche Texte

Online-Shopping kann glücklich machen — das steht außer Frage. Doch wenn Nutzer ihre Freude gehäuft in überschwänglichen Texten der Superlative zum Ausdruck bringen, kann das darauf hindeuten, dass wir uns die Bewertungen mal etwas näher ansehen sollten.

Hinweise anderer Shops

Wenn sich das Lob bei einem Shop unnatürlich häuft, fällt das auch schon mal dem ein oder anderen Wettbewerber auf. Hinweise anderer Shops sind keine Seltenheit und werden von uns natürlich ernst genommen und geprüft.

Werbe-Bewertungen für ein bestimmtes Produkt

Ein bestimmtes Produkt taucht immer wieder in den Bewertungen eines Shops auf? Dann kann es natürlich sein, dass es sich um einen besonders beliebten Dauerbrenner handelt — oder aber, dass ein Shopbetreiber diesen Artikel über gefälschte Bewertungen pushen möchte. Besonders gerne werden dabei die immer gleichen Formulierungen verwendet, die häufig sogar noch genau in der Form in der Produktbeschreibung des Artikels auftauchen.

Nutzung von Großbuchstaben

Im Netz keine Seltenheit: Texte, die komplett in Großbuchstaben verfasst wurden. Wollte hier ein Nutzer seiner Meinung zum Shop besonderen Nachdruck verleihen oder aber soll eine gefälschte positive oder aber negative Bewertung besondere Aufmerksamkeit bekommen? Den Fall sehen wir uns besser mal etwas genauer an!

Wegwerf-Mailadressen

Um Bewertungen zu fälschen, werden häufig auch sogenannte Wegwerf-Mailadressen genutzt, die nach einer gewissen Zeit nicht mehr erreichbar sind, sich quasi selbst zerstören. Diese Art von Adressen folgen meist einem gewissen Muster und deuten darauf hin, dass die Bewertung, die damit abgegeben wurde, nicht ganz sauber ist. Denn warum sollte jemand mit einer solchen Adresse bestellen?

Künstliche Intelligenz & technische Unterstützung

Um immer schneller und effizienter zu werden, unterstützen uns eine Reihe technischer Mittel, die Unstimmigkeiten über einen regelmäßigen Scan erkennen und herausfiltern. Mithilfe künstlicher Intelligenz können so Muster und Methoden erkannt werden. Die Entscheidung, ob es sich bei der vermeintlichen Fake-Bewertung tatsächlich um eine Fälschung handelt, treffen dann aber immer noch wir — meine Kollegen und ich bei Trusted Shops.

Was passiert, wenn eine Bewertung als vermeintlicher Fake erkannt wurde?

Wenn wir bei einer Bewertung auf Unstimmigkeiten gestoßen sind und hinter einer vermeintlichen Kundenstimme eine Fälschung vermuten, nehmen wir zunächst Kontakt mit dem Shop auf und versuchen, den Fall zu klären. Im Zuge dessen können wir die zur Bewertung passende Bestellbestätigung anfordern und prüfen, ob die Daten zusammenpassen und schlüssig erscheinen.

Wenn wir eine Bewertung als Fake identifizieren wird diese umgehend gelöscht. Sobald wir jedoch feststellen, dass sich die Fälschungen häufen, wird dem Shop unser Trusted Shops Gütesiegel entzogen.

Ihr Feedback ist uns wichtig!

Sie sehen: Mein Team und ich wachen jederzeit mit Adleraugen über die Bewertungen unserer Shops. Und das, damit Sie den Kundenstimmen auch wirklich vertrauen können.

Sollte Ihnen dennoch mal etwas spanisch vorkommen und sollten Sie Zweifel an der Echtheit einer Bewertung haben, können Sie sich jederzeit bei uns melden — denn Ihr Feedback ist uns wichtig!

Sie erreichen mich und meine Kollegen unter reviewservice@trustedshops.com. Haben Sie Fragen zu unserem Bewertungssystem? Dann helfen wir Ihnen gerne in den Kommentaren unter dem Beitrag weiter.

Viel Freude beim Bestellen!