Papaya Tours- Logo - Bewertungen

Papaya Tours
Bewertungen:

438 Bewertungen in den letzten 12 Monaten1.301 Bewertungen insgesamt  

4,66
Sehr gut
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Relevanteste positive Bewertung

23.05.2023
 Verifizierte Bewertung
Es war eine tolle Tour. Jesus (der Fahrer) hat uns viele tolle Orte gezeigt. Ursula ist eine super Dolmetscherin. Beide sind sehr sympatisch und kompetent. Was uns nicht so gefällt: Das Fahrer und Dolmetscher in sep. Hotels war empfinden wir als diskriminierend. Lieber ein Hotel das nicht so teuer ist für alle. Die Aufenthalte waren kurz - da braucht es keine Luxushotels. Die Etappen nach Pozuzo sollten glechmässiger aufgeteils sein. Die Fahrt von Lima nach Oxapampa war endlos lang. Besser wäre ein Etappenhalt in Tarma oder La Merced.

Relevanteste negative Bewertung

04.03.2023
 Verifizierte Bewertung
Die Reise wurde als Paar direkt bei Papaya gebucht. Natürlich sind wir davon ausgegangen, dass man im 13 Stunden Flug an den Zielort nebeneinander sitzt. Dies wurde uns auch von Papaya im Voraus zugesagt "Paare sitzen selbstverständlich zusammen". Obwohl wir 4 Stunden vor Abflug am Flughafen waren, erhielten wir Boarding Karten Plätzen die nicht nebeneinander liegen. Ein Anruf bei Papaya brachte gar nichts. Man wolle sich kümmern. Tage später erhielt ich ein Angebot, ich könne gegen Entgelt eine Sitzplatzreservierung vornehmen lassen. Na danke. Zweiter großer Kritikpunkt, den soweit wir wissen auch alle Mitreisenden hatten, war, dass uns nach Buchung in den Reiseinformationen mitgeteilt wurde, welche Trinkgelder wir für Guide und Fahrer vor Ort zusätzlich planen sollten. Diese waren so hoch, dass keiner unserer Reisegruppe diese Zahlen ernst genommen hat: "Bei Gruppenreisen erhält der Chauffeur ungefähr 3-5 USD pro Tag und Passagier, der Guide, der einen halben oder ganzen Tag einen Ausflug begleitet erhält ca. 7-8 USD. Für den Reiseleiter, der die Gruppe von Anfang bis Ende begleitet, kann man mit ca. 7-10 USD pro Person und Tag Trinkgeld rechnen." Das mag zwar üblich sein, doch bei einer dreiwöchigen Reise sind das mit 5 und 10 USD gerechnet nochmals 600 USD. Diese höhe sollte Papaya einpreisen - bei ca 3.500 EUR Reisepreis pro Person. Immerhin kommen weitere Trinkgelder noch oben drauf. Papaya behält sich auch vor bis zu 8% der Kosten noch nachträglich zusätzlich zu fordern. Uns ist das zwar nicht passiert, doch anderen aus unserer Gruppe tatsächlich: Die hatten früh gebucht und mussten dann noch nachzahlen. Die Organisation vor Ort hingegen war absolut spitze. Beim Fahrer fühlte man sich gut aufgehoben, der deutsche Guide der schon seit 20+ Jahren im Zielland lebt hat es geschafft, dass wir uns immer sicher fühlten und konnte wirklich jede Frage zu Land, Leuten und Kultur beantworten.
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Bewertungen für Papaya Tours

Filter
 Sortierung  
Relevanz
06.02.2024
 Verifizierte Bewertung

Atemberaubende Landschaften

Eine tolle Reise, sehr abwechslungsreich, imposante Landschaften, sehr abenteuerliche Touren. Sehe gute Organisation.
Bewertung melden
vor 7 Tagen
 Verifizierte Bewertung

Mit Papaya-Tour in Kolumbien…

Wir hatten mit Papaya-Tour in Kolumbien zwei Bausteine, Amazonas und Pazifikküste gebucht.Toll waren unsere Unterkünfte und die Natur. Die Amazonas Führungen waren sehr gut. Von den Touren am Pazifik waren wir enttäuscht, da von den drei geplanten englisch sprachlich Touren nur eine, die kürzeste Tour in englisch war , die beiden anderen Touren leider nur in „spanisch!!! Und um die dritte größere Tour mussten wir noch „kämpfen „, da der ausführende lokale Reiseanbieter diese Tour nur gegen Aufpreis durchzuführen wollte.Nachdem wir auf der Tour bestanden, wurde sie dann doch ohne Aufpreis, aber in spanisch durchgeführt.
Bewertung melden
vor 11 Tagen
 Verifizierte Bewertung

Eine abwechslungsreiche und temporeiche Reise durch Vietnam & Kambodscha

Die Reise "Zwischen Halong-Bucht und Mekong" war eine beeindruckende, abwechslungsreiche und temporeich geladene Rundreise mit den unterschiedlichsten Verkehrsmitteln, die hervorragend organisiert war und deren einzelne Programmpunkte perfekt aufeinander abgestimmt waren. Die Unterkünfte waren komfortabel und befanden sich zum Teil in sehr weitläufigen Anlagen, zum Teil mit Pool. Das vietnamesische Essen war stets ein Highlight und bestand oftmals aus mehreren Gängen. Während die Halongbucht nicht so überzeugte, weil hier der Massentourismus mit viel Party und Karaoke bereits zu stark Einzug gehalten hat, waren vor allem Hoi An mit seinem abendlichen Lichtermeer aus tausenden von Lampions, Saigon mit seinen 8 Millionen Mopeds und Siem Reap mit seinen Tempelanlagen Anchor Wat und Anchor Thom Höhepunkte der Reise. Die gut geplante Reise wurde von unserem Reiseleiter Vingh in Vietnam und auch von den kambodschanischen Reiseführern vor Ort perfekt umgesetzt. Zu loben ist auch, dass für alle Gäste im Bus stets ausreichend Trinkwasser zur Verfügung stand. Dieses sollte aber zukünftig besser in großen Kanistern bereitgestellt werden, als in kleinen 0,5 l-Flaschen. Dies produzierte nur unnötigen Plastikmüll, den einer der Busfahrer dann in einem vermeintlich unbeobachteten Moment am Straßenrand entsorgte. Hier sollte Papaya Tours im Sinne des Nachhaltigkeits- und Umweltschutzgedankens seinen Einfluss bei den örtlichen Reiseagenturen nutzen und darauf drängen, dass so etwas künftig unterbleibt.
Bewertung melden
AG
Andy G.
Rheinland-Pfalz
vor 5 Tagen
 Verifizierte Bewertung
Zu erwähnen ist zuerst die sehr kompetente und freundliche Beratung vor der Reise. Die Organisation der komplexen Reise (3 Länder Indochinas innerhalb von 23 Tagen) war wirklich gut. Aber einzelne Programmpunkte könnten optimiert werden (z.B. die Tonle Sap Bootstour gestrichen werden weil subjektiv absolut überflüssig / uninteressant). Das würde auch etwas mehr Freizeit in Siem Reap ermöglichen. Die uns zur Seite stehenden Reiseleiter waren grundsätzlich alle drei gut. Jeder etwas anders - nicht immer perfekt, aber wir haben uns stets gut betreut gefühlt Die ausgewählten Hotels waren teilweise sehr gut (z.B. Luang Prabang oder Mui Ne) oder guter Durchschnitt, nur ein Ausreisser nach unten war das Hotel bzw. Zimmer in Hue. Allgemein gesehen war die Reise sehr spannend und ermöglichte uns einen intensiven Einblick in Kultur und Landschaften der drei Länder. Doch körperlich war es für uns auch eine Herausforderung. Aber es standen ja viele Highlights auf dem Plan die es alle wert waren besucht bzw. durchgeführt zu werden. Ergo waren die Tage fast immer ausgefüllt. Somit ist eine gute Kondition / Ausdauer für diese Reise schon hilfreich. Auf jeden Fall war das in unseren Augen eine lohnenswerte Reise.
Bewertung melden
vor 5 Tagen
 Verifizierte Bewertung

Eindrucksvolle und abwechslungsreiche Reise mit vielfältigen Angeboten

Die Durchführung der Reise hat sehr gut geklappt. Auf Änderungswünsche aus der Gruppe bei Besuchspunkten wurde vor Ort eingegangen. Der Beschreibung stimmte mit dem Ablauf überein. Die Hotels waren gut ausgewählt. Sie lagen in den Städten zentral, so dass man auch zu Fuß noch etwas die Stadt erkunden konnte. Die ländlichen Hotels waren sehr besonders mit See, speziellen Bädern oder am Meer gelegen. Bei der Beschreibung der Reise hätte genauer darauf hingewiesen werden sollen, wie viel Zeit und Kilometer man im Bus verbringt. Es war eine Studienreise mit dicht gedrängtem Programm, um dem Anspruch "Vietnam - in all seinen Facetten" gerecht zu werden. Die vielfältigen Angebote, um selbst aktiv zu werden, wie Frühlingsrollen machen in Hanoi, Wandern und Batikkurs Sapa, Fahrradfahren, Kayak fahren in der Halongbucht, Kochkurs in Hoi An, Streetfood Scooter Tour in Saigon waren gut organisiert. Die Fahrräder hätten zum Teil eine Instandsetzung verdient. Eine gelungene Reise, um das Land in all seinen Facetten kennen zu lernen.
Bewertung melden
vor 12 Tagen
 Verifizierte Bewertung
KUBA es war eine tolle Rundreise, ein sehr guter Reiseführer vor Ort. Die Busfahrer waren sehr umsichtig und fürsorglich, wir sind gut mit ihnen gefahren. Wir haben Land und Leute kennengelernt. Die erste Fahrradtour sollte anders geplant werden oder einfach weggelassen werden und die Zeit in Sorao mit einer Wanderung organisiert werden. Bei den Wanderungen sollte auch angeführt werden, das sie teilweise sehr unwegsam und anstrengend sind, Abenteuer pur. Es hat mir Spaß gemacht. Bei der Rundreise könnte man die längeren Busfahrzeiten mit einer anderen Routenführung charmanter gestalten. Veganer sollten sich bewusst sein, das es bei einer Rundreise nicht immer für sie das passende Essen gibt. Vielleicht darauf separat hinweisen. Für alle anderen war das Essen schmackhaft und abwechslungsreich.
Bewertung melden
vor 3 Tagen
 Verifizierte Bewertung

Unvergessliche Reise nach Ecuador und Galapagos

Wir haben im Februar 2024 eine Individualreise nach Ecuador und Galápagos über Papaya-Reisen gebucht. Von der Beratung, Planung über die Durchführung hat alles reibungslos geklappt. Das Programm an den einzelnen Tagen war immer sehr ausgewogen und sehr abwechslungsreich. Die Hotels der Kategorie Komfort durchgängig schön und sie haben sich durch ihre Lage oder andere Besonderheiten abgehoben. Die Wanderungen waren teils anspruchsvoll aber unvergesslich. Besonders der Kontrast zwischen dem Festland mit Vulkanen und tollen Landschaften und den Inseln mit der einmaligen Tierwelt bleibt in Erinnerung. Eine wirklich tolle Reise und super organisiert und durchgeführt von Papaya Reisen.
Bewertung melden
05.02.2024
 Verifizierte Bewertung

Traumhafte Reise mit top Reiseleiter - unvergesslich!

Unser Reiseleiter Manfred hat absolut authentisch sein Land erklärt. Wir haben so tolle Stunden mit ihm erlebt . Manfred hat uns die Tier-und Pflanzenwelt erläutert, war um unser leibliches Wohl bemüht und immer gut gelaunt. Auch der Busfahrer hat alles gegeben. Nur der Bus war für die langen Touren eher eine Zumutung… viel zu klein für 15 Personen mit Gepäck und Handgepäck. Die Sitze waren viel zu schmal und an der Beinabstand war für ganz kleine Menschen gedacht.Insgesamt ne tolle Reise und sehr empfehlenswert. Noch ein Hinweis:die Nebenkosten sind sehr hoch, aber es lohnt sich.
Bewertung melden
06.02.2024
 Verifizierte Bewertung
Toll war das Wissen unserer Reiseführerin, die sich sehr viel Mühe gegeben hat auch in schwierigen Situationen eine Lösung zu finden. Die großen Wanderungen sind in der Papaya-Reisebeschreibung zu einfach beschrieben. Dadurch muss die Gruppe immer wieder getrennt werden und es kommt eine ungute Stimmung auf und zu einer "zwei Klassengesellschaft". Wenn man schon vorher mit zwei "Leistungsgruppen" planen würde und die Wanderoptionen auch gut beschreiben würde, könnte man das vermeiden. Evtl. wäre eine gemeinsame Briefing - Veranstaltung vor der Reise dafür hilfreich.
Bewertung melden
08.02.2024
 Verifizierte Bewertung
Sehr gute Abwicklung der Reiseplanung Und Durchführung Langer Aufenthalt auf Galápagosinseln sehr gut Gute Begleitung in Naturreservaten durch spezielle Ranger Abwechslungsreiches Programm mit vielen sportlichen Aktivitäten Phantastische Flora und Fauna Guter Aufbau der Reise - interessante Sozialprojekte und interessante Abwechslung in den Unterkünften auf dem Land und in den Städten (kennenlernen von typischen Speisen, Getränken und Lebensgewohnheiten) Sehr empfehlenswerte Reise
Bewertung melden
vor 8 Tagen
 Verifizierte Bewertung
Sehr gute Reiseleiterin Luciana. Gut war, dass die Reise auch mit 7 Personen durchgeführt wurde. Nicht so gut war, dass wenn vor Ort andere Veranstalter (Cruce de Lagos) waren, der Transport zum Hotel nicht gut organisiert war und auch nicht stattfand. Wir warteten über 1 Stunde und mussten dann abends unser Gepäck ca. 2km durch Puerta Varas schleppen. Im Hotel Cabañas del Lago in Puerto Varas war das Zimmer nicht gut. Essen war gut.
Bewertung melden
03.02.2024
 Verifizierte Bewertung
Gut organisierte Reise. Reiseablauf entsprach den Erwartungen. Unterkünfte waren sorgfältig ausgewählt und unser Reiseleiter Benito war top. Der einzige kleine Wermutstropfen war eine Busfahrt von. 10 Stunde. Und man hätte anstatt der Krokodilfarm, lieber das Grab von Che Guevara in Santa Clara besuchen sollen
Bewertung melden
07.02.2024
 Verifizierte Bewertung

Das Land mit seiner herrlichen Fauna und Flora

Das Land mit Fauna und Flora Die Städte Die vielen Aktivitäten Die Galápagosinseln
Bewertung melden
BW
06.02.2024
 Verifizierte Bewertung

🧳 ✈️ sensationell

Die Reise nach Argentinien wurde für unsere 6 köpfige Gruppe super geplant. Unsere Reisewünsche wurden übertroffen. Transfer und Reiseleiter waren stets pünktlich, aufmerksam, gaben eigene Ideen weiter. Unkomplizierte Kontaktaufnahme per Handy. (Unbedingt Datenvolumen für das Ausland buchen/kaufen! Am Besten schon zuhause für die bestehende Handynummer). Ein Erlebnis fürs Leben. ☀️
Bewertung melden
12.02.2024
 Verifizierte Bewertung
Die Reiseleiterin war sehrt motiviert und freundlich. Leiter hatte ich bei der Unterkunft eine Übernachtung, die nicht akzeptabel organisiert war. Unterbringung im Mehrbettzimmer ist okay, aber nicht als Frau allein im Zweibettzimmer mit einem fremden Mann! Hier besteht von Ihrer Seite dringender Handlungsbedarf!!!
Bewertung melden
vor 5 Tagen
 Verifizierte Bewertung
Route und Hotels waren sehr gut ausgesucht. Einzige Ausnahme war das Hotel auf der Perleninsel „ Isla Contradora , Hotel La Romantica. Es wäre sicher schön wenn keine Kakerlaken im Hotelzimmer rumlaufen. Frühstück war sehr gut. Vielen Dank für die schöne Reise. Mit freundlichen Grüßen Bernd Zeibig
Bewertung melden
vor 13 Tagen
 Verifizierte Bewertung
Es war eine rundum gelungene Reise nach Patagonien. Der Reiseverlauf war abwechslungsreich und auch bei den Aktivitäten war für alles etwas dabei, von leicht bis anspruchsvoll. Die Hotels waren gut gewählt und das Preis-Leistungsverhältnis stimmte.
Bewertung melden
vor 13 Tagen
 Verifizierte Bewertung

Laos, Kambodscha, Vietnam

Eine beeindruckende Reise, die von Sport, Spass und einem tollen Besichtigungsprogramm geprägt war. Nach zuvor wunderbaren Südamerika-Reisen mit Papaya-Tours, war das jetzt meine erste Asien-Reise. Einfach toll! Weiter so!
Bewertung melden
vor 13 Tagen
 Verifizierte Bewertung
Die Reise « Vietnam/Kambodscha - Zwischen Halong-Bucht und Mekong «  war super organisiert und hatte jeden Tag mindestens ein Highlight zu bieten. Der Reiseanbieter Papaya Tours kann man absolut weiterempfehlen!
Bewertung melden
12.02.2024
 Verifizierte Bewertung

Asienreise Vietnam / Kambodscha

sehr sympathische Reiseleitungen, mit denen es nie langweilig wurde; professionelle Switches zwischen Gruppen- und Individualreise. Sehr abwechslungs- und lehrreiche Reise, die wir gerne weiterempfehlen.
Bewertung melden