mtb-bremsbeläge.de- Logo - Bewertungen

mtb-bremsbeläge.deBewertungen

: 2.809Sehr gut

4,76

Bewertungen für mtb-bremsbeläge.de

512 verifizierte Bewertungen in den letzten 12 Monaten

2.809 Bewertungen insgesamt
So stellen wir sicher, dass Bewertungen von echten Verbraucher*innen kommen.

Relevanteste positive Erfahrung


12.02.2022
 
Zum zweiten Mal bestellt zum zweiten Mal direkt ohne Probleme geliefert bekommen sensationell jederzeit wieder.
Bewertung melden

Alle positiven Bewertungen

Relevanteste kritische Erfahrung


02.09.2022
 
Bremsbeläge Formula cura 4 haben keine gute Qualität. Die für 12,95€ sind Schrott. Die für 19,95€ sind etwas besser aber bei längeren Abfahrten fangen sie an zu quietschen und machen ordentlich Lärm. Der Kundendienst schreibt einem das man zu blöd wäre Bremsbeläge zu wechseln. Mehr wie Scheiben entfetten, Beläge einbremsen kann man nicht machen. Fahre seid ca 20 Jahren Mtb aber so eine schlechte Qualität habe ich noch nie gehabt. Dann lieber das Original zu einem kleinen Mehrpreis
Bewertung melden

Alle kritischen Bewertungen

Bewertungen für mtb-bremsbeläge.de

Filter 
 Sortierung Relevanz 
 Verifizierte Bewertung
20.03.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
18.03.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
18.03.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
15.03.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.03.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
10.03.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
25.02.2022
 
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
22.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
17.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
14.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
14.02.2022
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
02.09.2022
 
Bremsbeläge Formula cura 4 haben keine gute Qualität. Die für 12,95€ sind Schrott. Die für 19,95€ sind etwas besser aber bei längeren Abfahrten fangen sie an zu quietschen und machen ordentlich Lärm. Der Kundendienst schreibt einem das man zu blöd wäre Bremsbeläge zu wechseln. Mehr wie Scheiben entfetten, Beläge einbremsen kann man nicht machen. Fahre seid ca 20 Jahren Mtb aber so eine schlechte Qualität habe ich noch nie gehabt. Dann lieber das Original zu einem kleinen Mehrpreis
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
08.04.2022
 
Leider bis heute keine Ware erhalten! Auf meine Mails wird nicht reagiert. Nicht zu empfehlen. Falls sich jedoch noch mal jmd.meldet und meine Ware ankommt, würde ich meine Bewertung natürlich anpassen. Bestellung seitdem 01.04 offen.
Bewertung melden
Antwort von mtb-bremsbeläge.de
11.04.2022
Hallo Marcel, Wir entschuldigen uns für das Vermissen Ihrer E-Mail. Aber wir sehen, dass Ihre Bestellung in der Zwischenzeit eingetroffen ist. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Radfahren. Team MTB-Bremsbeläge
 Verifizierte Bewertung
22.06.2022
Bestellung am 13.06. Nach Kontakt mit dem Kundenservice wurde die Ware unverzüglich zugestellt. Zustellung erfolgte am 24.06. Ware ist einwandfrei.
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
11.08.2022
Lieferung sollte in 1-2 Werktagen erfolgen. Heute ist der 5. Werktag und die Bremsbeläge sind immer noch nicht angekommen
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
12.03.2022
Erst die falschen Beläge schicken und dann auf meine Mails nicht antworten. Das riecht nach Abzocke?
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
28.05.2022
 
Bezahlt u. keine Bremsbelege erhalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bewertung melden
 Verifizierte Bewertung
22.03.2022
Ware nach 7 Tagen immer noch nixjt vor Ort!!
Bewertung melden
Antwort von mtb-bremsbeläge.de
23.03.2022
Das ist sehr ärgerlich, wir haben Ihnen eine E-Mail geschickt, um alles zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen.
 Verifizierte Bewertung
18.06.2022
Nach einer Woche noch keine Beläge erhalten
Bewertung melden
Antwort von mtb-bremsbeläge.de
28.06.2022
Ich hoffe, Sie sind dennoch mit unserer Lösung zufrieden. Team Mtb-bremsbeläge.de
 Verifizierte Bewertung
05.06.2022
 
Ist bisher noch nicht angekommen
Bewertung melden
Antwort von mtb-bremsbeläge.de
28.06.2022
Darf ich Sie bitten, diese Bewertung zu ändern, da es nicht unsere Schuld war? Team Mtb-bremsbeläge.de