Die Jagd auf Schnäppchen kann im Internet besonders viel Spaß machen — sofern Sie denn erfolgreich ist. Doch mit welchen cleveren Methoden kann man denn am meisten Geld sparen? Wir verraten Ihnen acht nützliche Tipps, um die besten Angebote zu finden, aber gleichzeitig unseriösen Händlern nicht auf den Leim zu gehen.

Zugegeben, manchmal landen Produkte auch mal etwas spontan in unseren Warenkörben, wenn wir nach Lust und Laune shoppen. Dabei kann man mit guter Vorbereitung bares Geld sparen. Mit diesen einfachen Tricks werden Sie zum professionellen Online-Shopper!

Legen Sie sich fest.

Um für Ihre Suche einen klaren Fahrplan zu haben, sollten Sie sich zunächst für ein konkretes Produkt entscheiden. Noch besser ist es, wenn Sie noch weitere produktspezifische Kriterien festlegen. Nehmen wir an, Sie würden einen neuen Fernseher benötigen, dann sollten Sie sich eine Preisgrenze setzen und sich bei der Größe und den gewünschten Funktionen sicher sein. Dann fällt Ihnen der Vergleich der Angebote verschiedener Online-Shops leichter und Sie begehen keinen Fehlkauf.

Nehmen Sie sich Zeit für den Preisvergleich.

Überprüfen Sie bei Ihren anvisierten Online-Shops oder auf Preisvergleichsportalen die Preislage und beschränken Sie sich zum Beispiel auf einige wenige Shops, die Sie dann genauer unter die Lupe nehmen können. Wenn Ihre Anschaffung noch etwas warten kann, können Sie sich auch einen entsprechenden Preisalarm für das Wunschprodukt einrichten. Er benachrichtigt Sie, wenn Ihr Traumprodukt reduziert wurde.

Achten Sie auf seriöse Shops.

Lassen Sie sich von viel zu günstigen Preisen nicht blenden und bleiben Sie auch bei guten Bewertungen kritisch. Fake-Shops erscheinen immer authentischer und führen auch routinierte Verbraucher hinters Licht. Damit Ihnen eine Abzocke erspart bleibt, weisen wir mit dem Trusted Shops Gütesiegel sichere und kundenfreundliche Online-Shops mit ehrlichen Bewertungen aus. Eine gute Mischung aus Testberichten und Kundenbewertungen gibt Ihnen so einen umfangreichen Eindruck über das Produkt.

Nutzen Sie Gutscheine und Rabattaktionen.

Viele Websites stellen für Sie aktuelle Aktionsangebote und Rabattcodes zusammen, mit denen Sie zusätzlich noch ein paar Prozent sparen können. Auch im Trusted Shops Mitgliederbereich finden Sie Gutscheine für unsere sicheren, zertifizierten Online-Shops. Gerade an besonderen Tagen wie dem Black Friday – dieses Jahr am 23. November — finden Sie zahlreiche Deals und Schnäppchen. Eine weitere Option sind Newsletter-Anmeldungen, die für Neukunden preisliche Vorteile bringen. Schauen Sie einfach bei den Online-Shops Ihrer Wahl nach einem entsprechenden Hinweis.

Shoppen Sie zum richtigen Zeitpunkt.

Wer schlau ist, der sorgt frühzeitig vor — auch beim Online-Shopping. Wenn Sie also sparen wollen, sollten Sie saisonale Produkte außerhalb der Saison kaufen. Auch Online-Shops passen ihre Preise der Nachfrage an. Besonders zur Weihnachtszeit finden Sie Schnäppchen für eher untypische Geschenke wie große Haushaltsgeräte, während Parfüms oder Unterhaltungselektronik dann eher teurer werden.

Lassen Sie Ihren Warenkorb stehen.

Vielleicht ist es Ihnen ja sogar schon mal aufgefallen: Sie füllen Ihren Warenkorb mit den Produkten, die Sie interessieren, doch am Ende schließen Sie einfach den Browser und entscheiden sich gegen den Einkauf. Kurze Zeit später bekommen Sie Mails vom Online-Shop, die Sie darüber informieren, dass es einen Preisnachlass für die Produkte gibt. Ist das ein Zufall? Sicher nicht! Online-Händler haben Ihr Shopping-Verhalten genau im Blick und reagieren auf Ihren nicht abgeschlossenen Kauf mit einem gezielten Kaufanreiz. Dies können Sie sich zu Nutze machen, besonders wenn Sie eingeloggt shoppen.

Greifen Sie zu B-Ware.

Gebrauchte Produkte sind eine besondere einfache Möglichkeit, um Geld zu sparen. Oft handelt es sich um Geräte aus Retouren in einem einwandfreiem Zustand. Was viele Verbraucher nicht wissen: Die Händler räumen Ihnen zwölf Monate Gewährleistung ein und das übliche Widerrufsrecht gilt natürlich auch bei B-Ware. Wenn Ihr Produkt also doch nicht aussieht wie erwartet, können Sie es wie gewohnt zurückschicken. Als Orientierung dienen die verschiedenen Kategorien wie „neuwertig“ oder „gebraucht“.

Umgehen Sie personalisierte Preise.

Es kann vorkommen, dass nach mehreren Besuchen auf der Website eines Online-Shops die Preise für bestimmte Produkte steigen. Dies können Sie umgehen, wenn Sie regelmäßig Ihre Browserdaten samt Cache und Cookies löschen. Außerdem empfiehlt es sich, nicht mit dem Smartphone zu shoppen. Mit einem mobilen Endgerät könnten Ihnen höhere Preise angezeigt bekommen als beim Online-Shopping über Computer oder Laptop.