Technik sicher online kaufen: Unsere Checkliste

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Fernseher oder möchten Ihr Haus smart einrichten? Die richtige Technik dafür kaufen Sie schnell, bequem und mit unseren Tipps auch sicher online.

© REDPIXEL.PL/shutterstock.com

Im Internet wimmelt es nur so vor Angeboten an technischen Geräten wie Fernsehern, Smartphones, Lautsprechern & Co. Die Kunst dabei ist, nicht nur das für Sie Passende zu finden, sondern auch, die richtige Technik online sicher einzukaufen. Hier kommt unsere Checkliste: 

1. Vergleichen Sie Preise

Wie immer beim Online-Shopping gilt auch beim sicheren Kauf von Technik online, dass Sie Preise vergleichen sollten. Beobachten Sie die Preisentwicklung von Fernsehern, Smartphones & Co. über mehrere Wochen. So bekommen Sie ein besseres Gefühl. Nutzen Sie, wenn möglich, Rabatt-Aktionen wie Black Friday und Cyber Monday, um möglichst günstig wegzukommen. Achtung: Zu tief sollten die Preise nicht sein. Fake-Shops locken oft mit sehr niedrigen Preisen.

2. Wählen Sie seriöse Online-Shops

Apropos Fake-Shops: Um Ihren Technik-Kauf online sicher zu gestalten, sollten Sie nur bei seriösen Anbietern bestellen. Merkmale, an denen Sie Fake-Shops erkennen:

  • Unpassende Internetadressen – die Adresszeile im Browser passt weder zu den Produkten noch zu dem, was auf der Seite gezeigt wird.
  • Fehler auf der Seite – die Texte strotzen vor Fehlern, die wird als unsicher angezeigt, Links gehen ins Leere.
  • Wenig Auswahl bei den Bezahlmöglichkeiten – es wird beispielweise nur Vorkasse angeboten.
  • Intransparente Lieferbedingungen – Sie erfahren nicht, wie lange Pakete benötigen und ob und in welcher Höhe sie versichert sind. Zur Rückgabe finden sich nur unzureichende Informationen.
  • Keine Kontaktmöglichkeit – Kontaktformulare, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern fehlen, das Impressum ist nicht oder nur teilweise hinterlegt.

Idealerweise verfügt ein guter Online-Shop über ein seriöses Gütesiegel und weist Bewertungen direkt auf der Seite aus. Googeln Sie den Online-Shop einmal. Sollten Sie hier nur schlechte Bewertungen oder sogar Warnungen finden, lassen Sie lieber die Finger von diesem Shop. Gehen Sie auf Nummer sicher und suchen Sie in unserer Shopsuche mit der aktivierten Funktion „Nur Shops mit Gütesiegel und Käuferschutz“ nach sicheren Alternativen, die Sie dank Trusted Shops Käuferschutz rundum absichern. Hier finden Sie seriöse Anbieter von Fernsehern oder Heimkino-Anlagen, aber auch viele andere vertrauenswürdige Shops für andere Produkte.

3. Achten Sie auf die Details

Technik sicher online zu kaufen, heißt nicht nur, den richtigen Shop zu finden. Auch die Beschreibungen im Detail zu lesen, gehört dazu. Ein Beispiel: Sie wollen einen SmartTV kaufen. Also einen Fernseher, auf den Sie, ähnlich wie auf ein Tablet oder ein Smartphone, Apps laden können. Manche Shopbetreiber verwenden den Begriff nicht ganz sauber und bieten unter dem Begriff Geräte an, die zwar theoretisch internetfähig sind, die aber keine Apps zulassen. Richtig smarte TV-Geräte haben ein Betriebssystem:

AnbieterName des Betriebssystems
SamsungTizen
LGwebOS
PanasonicMyHomeScreen
Google, nicht an Geräte gebundenAndroid

Achten Sie außerdem darauf, welche Anschlüsse im Internet bestellte Technik benötigt und welches Zubehör nützlich ist.

4. Lassen Sie sich online beraten

Um sicherzustellen, dass die im Web gekaufte Technik zu Ihnen passt, sollten Sie sich online beraten lassen. Verwenden Sie Vergleichstabellen und Konfiguratoren, um etwa Laptops und Smartphones auf Ihren Bedarf zuzuschneiden. Lassen Sie sich von Chatbotsexternal beraten, wenn möglich. Suchen Sie auf YouTube nach Videos zu den Geräten oder Systemen Ihrer Wahl und schauen Sie sich schlau.

5. Machen Sie von Ihren Rechten Gebrauch

Falls Sie nicht zufrieden mit der Ware sind, können Sie bei einem Kauf von technischen Geräten ganz regulär innerhalb von 14 Tagen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Sind die Teile bei Lieferung defekt, können Sie Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte geltend machen und nach Ihrer Wahl eine Ersatzlieferung oder Reparatur verlangen. Bei Neuware gilt eine Gewährleistungspflicht von zwei Jahren. Kaufen Sie ein gebrauchtes Gerät über einen Händler, gibt es in der Regel ein Jahr Gewährleistung.

Sie sehen: Um Technik sicher online zu kaufen, lohnt sich der Blick aufs Detail. Wählen Sie im Zweifelsfall einen bekannteren, größeren Online-Shop und investieren Sie lieber etwas mehr Geld anstatt sich von unseriösen Günstig-Angeboten locken zu lassen.

Die neuesten Magazinartikel immer direkt in Ihr Postfach erhalten?

Der erste Schritt Ihrer Anmeldung war erfolgreich.

Wichtig: Um Ihre Anmeldung abzuschließen, öffnen Sie bitte die E-Mail mit dem Betreff „Bestätigen Sie jetzt Ihre Newsletter-Anmeldung“ in Ihrem Postfach und klicken Sie auf den blauen Button. Erst dann können wir Sie regelmäßig informieren.

Herausgeber: Trusted Shops GmbH | Hinweis zu unserer Datenschutzerklärung | Abmeldung jederzeit möglich

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ihre Meinung interessiert uns!

Bitte beachten Sie, dass wir Kommentare, die Links oder persönliche Daten beinhalten, nicht freigeben können.

Vielen Dank!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt. Er muss jedoch zuerst genehmigt werden, bevor er angezeigt werden kann.

sortieren nach: Datum absteigend
Volk
10.01.2022

Bis jetzt habe ich immer meine Technik immer beim Einzelhändler gekauft, besonders wenn es sehr teure Geräte waren. Der Kundendienst war dann immer schnell vor Ort. Das ist für.mich sehr wichtig. Das einzige Gerät was, ich online erworben habe, ist mein Smartphone und damit bin ich sehr glücklich und zufrieden.

Rita
02.09.2020

Wir sind sehr zufrieden und haben schon einige Jahre unsere technischen Geräte über das Internet gekauft. Es lief immer alles reibungslos. Alle Geräte funktionieren bestens.

Kennen Sie schon unsere gesamte Themenwelt Tipps & Tricks?

Jetzt Themenwelt Tipps & Tricks entdecken