Sky- Logo - Bewertungen

Sky
Bewertungen:

3.306 Bewertungen in den letzten 12 Monaten41.346 Bewertungen insgesamt  

3,79
Gut

Gütesiegel
Gültig

mit Käuferschutz

Zertifiziert seit: 11.04.2016
Das Trusted Shops Gütesiegel zeichnet vertrauenswürdige Onlinehändler aus.
Sky erfüllt unter anderem folgende Trusted Shops Qualitätskriterien:
  • Geprüfte Identität
  • Verschlüsselte Datenübertragung
  • Verständlicher Bestellvorgang

Trusted Shops Käuferschutz

Dieses Unternehmen bietet den Trusted Shops Käuferschutz für Einkäufe bis 20.000 € an. So ist Ihr Einkauf abgesichert.

Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Relevanteste positive Bewertung

06.07.2023
 Verifizierte Bewertung
Was ich allerdings nicht verstehe warum Bestandskunden bei Ablauf des Vertrages nicht die Neukunden Konditionen bekommen Man muss erst aussteigen und neu einsteigen

Relevanteste negative Bewertung

27.07.2023
 Verifizierte Bewertung
SKY müsste sich nicht nur um Neukunden sondern auch um Bestandskunden kümmern. Ich bin seit 1997 durchgängig Sky (damals Premiere) Kunde. Das sind jetzt über 25 Jahre. Zu keinem Jubiläum (10, 15, 25,..) hat es Glückwünsche oder ähnliches gegeben. Das finde ich ziemlich traurig. Es wäre auch schön, wenn langjährige Kunden nicht immer kündigen müssten um ein gutes Angebot zu bekommen. Ich ärgere mich da immer und habe seit ein paar Jahren aufgegeben und lasse es einfach laufen. Ist nur schade, dass Neukunden und Kunden, die ständig kündigen, bessere Angebote erhalten. Liebe Grüße
Digital Trust ist unsere Mission. So funktionieren Bewertungen bei Trusted Shops.

Bewertungen für Sky

 Sortierung  
Relevanz
IM
Inge M.
Passau
07.06.2023
 Verifizierte Bewertung
Telefonischer Kundenservice miserabel bis gar nicht verfügbar. Automatische Telefonsteuerung ist so programmiert, dass komplizierte Anfragen/ Reklamationen ohne Kundennummer (zB. halbfertiger Buchungsprozess mit abgeschlossener Paypal-Blockung aber ohne Zuteilung einer Kundennummer) auf keinen Fall durchkommen können - das beweist, dass das Absicht auf Anweisung der Geschäftsleitung ist und kein unglücklicher Einzelfall. Ohne Kundennummer kommt man im richtigen Serviceportal nicht durch und im Neuinteressentenservice wird einem nach wenigen Worten einfach aufgelegt. Blockung wurde nie aufgehoben. Fall muss leider jetzt dann an Paypal gemeldet werden. Bei der Bestellung durch Freunde war Sky trotz digitaler Feldbefüllung zu abweichender Versandanschrift nicht fähig zu verstehen, warum Ihre IT zwei verschiedene Felder programmiert hat. Kommentarloser Falschversand an die Rechnungsanschrift, an der sich zu der Zeit wegen Urlaubs natürlicher keiner aufhielt....
Bewertung melden
22.09.2023
 Verifizierte Bewertung

Nervendes Handling!

Hallo, Sinn & Zweck meines Abos (incl. DAZN) war, alle Spiele vom 1.FC Union Berlin live sehen zu können. Gut, funktioniert aber die ganzen Begleitumstände sind einfach nur hochgradig nervend!!! Überflüssigen Receiver anschließen müssen, dafür wieder Extra-Fernbedienung-> wieder andere Sendersortierung... Meine "normale " TV-Senderliste zeigt alle Sky-Programme an, habe im TV einen Kartenslot über! Es könnte eigentlich so einfach sein: Karte rein in den Slot->Code eingeben->gekaufte Sender freigeben!!! Die Krönung ist dann noch, dass man die Sky(Go/Sport)-App nicht aufs TV spiegeln kann!!! Ihr betreibt echt Kundenabwehr!!! Definitiv nur ein Jahr in diesem Format! Zum Schluss: macht euch mal Gedanken, dass es sicher viele Leute gibt, die ab und zu nur mal EIN SPEZIELLES SPIEL sehen wollen (vlt. für nen Fünfer)... Achso: wird ja im technisch minderbemittelten D'schland eh nicht möglich sein... I only see a dark and stormy SKY...
Bewertung melden
28.07.2023
 Verifizierte Bewertung

Schlechter Service

Ich finde das Angebot sehr hochpreisig. Bin schon ewig Kunde. Wenn man e twas hat, ist die telefonische Erreichbarkeit und der Chat katastophal. Wenn man dann einen Berater ansTelefon (so nach 10 Minuten) bekommt ist dieser nicht sehr kompetent. Man erzählt alles...wird in die Warteschleife gelegt da man nicht in der Lage ist adhoc ein Angebot zu machen...dann ist das Gespräch weg. Rückruf.....Nummer haben sie....warum wäre ja Service. Man vereinbart dann selber einen Rückruf...es kommt einer aber nicht zur vereinbarten Zeit...allerdings wenn man nicht schnell ist wird es nix. Zweimal klingeln dann weg...Rückruftaste....Warteschleife...Sprachcomputer...toller Service...Bestandskunden sind euch wahrscheinlich egal...
Bewertung melden
14.09.2023
 Verifizierte Bewertung
Heutzutage noch einen eigenen Receiver zu versenden... das ist so 1990 und dann die Tatsache, dass man über Internet kein UHD empfangen kann, dass ist erbärmlich. Die Einrichtung ist wegen der absolut unterirdischen Bedienung von dem Teil die aller größte Frechheit. Wie immer ist die Kündigung der blanke Hohn! Erst wird es einem unnötig schwer gemacht und wenn man es denn mal geschafft hat, dann kommen die asozialen Drückerkollonnen und nerven einen telefonisch bis aufs Blut. Die Rückholangebote, die diesen Namen nicht verdienen, sind sowieso eine Frechheit. Mehr als 35€ ist der Content, der geboten wird, einfach nicht wert. Sky war scheisse, Sky ist scheisse und Sky wird auch immer scheisse bleiben.
Bewertung melden
13.07.2023
 Verifizierte Bewertung
Sehr enttäuscht von Sky !!! Wegen fehlerhaftem Sky Angebot auf mobiler Handy Website von Fußballfanclub, wurde ein teurerer Preis angesetzt und dann noch der Vertrag annulliert weil DAZN die Preise zeitgleich angehoben hatte! Sky Q Reciever erhalten, aufgestellt und eingerichtet und am nächsten Tag Vertrag annulliert und Geräte per Retoure zurückgefordert ! Für dieses Problem konnte nichtmal der Chat mit Sky und ein direkter Anruf im Servicecenter eine ordentliche Lösung bringen…. ! Sehr sehr schwache Leistung Sky !!!
Bewertung melden
23.07.2023
 Verifizierte Bewertung

Nicht unbedingt zufrieden.

Haben sky Q mit der Internet Funktion nach nicht mal 3 Tagen waren die Apps vom Gerät weg mehrmals neu gestartet und mit der Hotline telefoniert und dabei wurde direkt versucht mir mehr abos anzudrehen wie ich Gebucht habe und das leider vermehrt. Und wenn man zu schnell auf dem Standard Fernsehen umschaltet funktioniert plötzlich ARD ZDF RTL wie auch immer nicht mehr bis man das Gerät vom Strom nimmt und er neu hoch fahren kann
Bewertung melden
GH
14.08.2023
 Verifizierte Bewertung

Der Sky Q Sat-Receiver liefert schlechtes Bild

ich bin siet 1992 in Deutschland ein Kunde vom Pay TV. Erst mit dem G1 bzw. G2 Decoder vom Pay TV Anbieter PREMIERE für den analogen Fernsehsender, den man auf der damaligen analogen Ebene vom Satelliten ASTRA 19,2° Ost sehen konnte. Später das ganze auf der digitalen Ebene vom Satelliten. Seit daraus der Pay TV Anbieter "Sky Deutschland" wurde, bin ich weiterhin geblieben. Erst hatte ich bei "Sky Deutschland" den Sky+ Sat-Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) und ab Herbst 2016 den Sky eigenen UHD Receiver, der damals die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf hatte und sich der Sky+ Pro Sat-Receiver nannte. Das war der UHD Receiver mit dem hinteren Einschub für die Festplatte und die Sky Smartcard und vorne im Display war ein blauer Kreis zu sehen. Ab dem 02. Mai 2018 wurde auf dem gleichen UHD Sat-Receiver die jetzige SkyQ Gerätesoftware aufgespielt. Seitdem nennt sich das gleiche Gerät der Sky Q Sat-Receiver. Wer die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware nie gesehen und nie kennegelernt hat, dem sei folgendes gesagt: Die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware war die gleiche Gerätesoftware, wie es sie immer noch auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Deswegen auch das Pro hinter dem > Sky+ im Namen. Jetzt mein Anliegen, warum ich schreibe: Sky schaltet immer mehr lineare Fernsehsender ab. Wird aber dadurch nicht billiger, sondern durch eine sogenannte Preisanpassung noch teurer. Ich bin der Meinung, das es eine versteckte Preiserhöhung ist. nur, um nicht dumm darzustehen, weil Sky die Abopreise erhöht, nennt man es eine Preisanpassung. Also immer weniger Leistung für immer mehr Abogebühren. Aber das nur am Rande. Dadurch, das Sky die linearen Fernsehsender abschaltet, werden immer mehr Kapazitäten auf den Sat-Transpondern frei. Somit hat Sky dann den einen oder anderen Sat-Transponder wieder an ASTRA zurückgegeben, um Geld zu sparen. Die verbleibenden linearen Fernsehsender werden dann auf die verbleibenden Sat-Transponder gequetscht, d. h. bis zum geht nicht mehr herunterkomprimiert, was dann zu Lasten der Bildqulität geht. Dadurch sieht ein HD Bild nicht mehr so aus, wie es für einen HD Sender vorgesehen ist. also kein echtes HD bzw. kein echtes Full HD. Sieht dann höchstens aus wie besseres SD. Und das sieht man dann sehr gut auf meinem LG Fernseher OLED77C18LA. Ein Beispiel: Ich hab mir auf den linearen sportlichen HD Sendern, die Sky im Angebot hat, am Samstag (12. Augugust 2023) mehrere Fußballspiele vom DFB Pokal angesehen. Das konnte man an der Spielstandsanzeige, die im oberen Bildbereich in der linken bzw. rechten Ecke eingeblendet wurde, sehen, dass diese nicht so knackig scharf rüber kam, wie man es von einem echten HD Bild bzw. einem echten Full HD Bild gewohnt ist. Diese Spielstandsanzeige wechselte dabei die ganze Zeit von scharf bis verschwommen hin und her. Die meiste Zeit war sie verschwommen. Auch die Fußballspieler waren nicht scharf genug, wie man es von einem echten HD Bild bzw. einem echten Full HD Bild bewohnt ist. Ich schätze mal, dass Sky das Bild soweit herunterkomprimert, bis es an der Grenze zu dem, was man noch HD nennen darf, angekommen ist. Also soweit, damit es rechtlich noch erlaubt ist, das ganze ein HD Bild zu nennen. Ich selber bin der Meinung, das Sky das Bild verbessern müsste, d. h. dem ganzen mehr Bandbreite auf den Sat-Transpondern spendieren müsste, damit das ganze dann wirklich wie ein echtes HD Bild bzw. wie ein echtes Full HD Bild aussieht. Und das auch auf dem Sky Q Sat-Receiver erkennbar ist. Aber dazu hat Sky wohl keinen Bock. Sky steht wohl eher auf dem Standpunkt: "Solange man als Sky Kunde das ganze mit dem Sky Q Receiver sehen kann, ist es uns egal, wie toll das Bild ist. Hauptsache der Sky > Kunde kann es sehen. Außerdem soll der Sky Kunde nicht so pingelig sein > mit der Bildqualität. Man kann es doch sehen.". Ob Sky wirklich so > denkt, weiß ich nicht. Kann mir aber sehr gut vorstellen, dass Sky so tickt. Dann noch was anderes zu "Sky Deutschland": Warum verbessert Sky die auf dem Sky Q Receiver befindliche SkyQ Gerätesoftware nicht so, dass sie dem entspricht, was man im Jahre 2023 unter einem Sat-Receiver bzw. Kabel-Receiver versteht? Es gibt keinen Videotext / Teletext mehr, den es mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware auf der gleichen Hardware gegeben hatte. Es gibt keine manuelle Programmierung einer Aufnahme mit Eingabe von Datum bzw. Start- und Endzeit mehr, was es mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware auf der gleichen Hardware gab. Es gibt keine Erinnerungsfunktion megr, die es mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware auf der gleichen Hardware gab.Das sind nur einige von vielen Dingen, was die Sky Kunden gerne auf dem Sky Q Receiver (zurück) haben möchten, aber Sky sich weigert, das anzubieten. Nicht einmal das HbbTV (auch red button genannt) wird auf dem Sky Q Receiver angeboten, obwohl Sky (besser gesagt Sky UK) ein Mitglied der HbbTV Assiciation ist. Und dann das Problem mit der Bildqualität, was ich hier schon erwähnt hatte. Außerdem sollte die SkyQ Gerätesoftware nicht so empfindlich sein beim Empfang z. B. über den Satelliten ASTRA 19,2° Ost. Ich meine das Problem mit den ach so tollen bunten Klötzchen / Quadrate. Diese tauchen schneller im Bild auf, als man es von der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware gewohnt war. Auch bei meiner Meinung nach gutem Wetter. Und wenn dann dann ein Sat-Techniker, der hier im Haus, wo ich zur Miete wohne, die Sat-Anlage überprüft, d. h. das Fernsehsignal an der Sat-Dose an der Wand, wo mein Sky Q Sat-Receiver angeschlossen ist, mit einem professionellen Messgerät nachmisst und feststellt, das alles in Ordnung ist und dann wieder geht, dann fühlt man sich als Sky Kunde nicht so toll. Dann muss man wohl aus der Sicht von Sky damit leben, wie es dann bei der eigenen Sat-Anlage so ist. Ich will als Sky Kunde einen Sat-Receiver, der beim Empfang nicht so empfindlich ist, wie die auf dem Sky Q Receivern befindliche SkyQ Gerätesoftware. Aber Sky interessirt das nicht die Bohne. Sky steht dabei meiner Meinung nach mehr auf dem Standpunkt "Läuft doch. Und die paar Bildprobleme sind doch als Sky Kunde sicherlich nicht so schlimm, wie man es hier und da darstellt. Kann beim Sat-Empfang schon mal vorkommen.". Das blöde daran ist, dass Sky das Spiel sogar so spielen darf, ohne vom Gesetz her oder von irgendeiner Behörde deswegen Ärger zu bekommen. Man muss sich nur mal die diversen Threads in der Sky Community, die man unter http://community.sky.de erreicht, durchlesen. Vorallem den "Sky Q Wunsch"-Thread, den man unter https://community.sky.de/t5/Receiver/Das-neue-Sky-Q-Wunsch-Thread/m-p/112955 erreicht. Dann weiß ich, wovon ich rede. Wegen der Bildqualität, die ich hier angesprochen habe, gibt es auch > einen ganz aktuellen Thread, den man unter https://community.sky.de/t5/Sport/Sport-1HD-Premier-League-Berichterstattung-grausiges-Bild/m-p/564468 erreicht. Und wenn Sky schon keine Lust hat, die auf den Sky Q Receivern befindliche SkyQ Gerätesoftware zu verbessern, dann sollte man wenigstens eine komplett neue Gerätesoftware anbieten, die alles kann, was die SkyQ Gerätesoftware kann, aber das ganze um Längen besser, d. h. sie sollte auf die Hardware hin programmiert und abgestimmt werden. Und nicht so, wie es bei der britischen Version der SkQ Gerätesoftware ab dem 02. Mai 2018 passiert ist. Diese wurde mit aller Gewalt allen damaligen Sky+ Pro Receievern aufgespielt, um daraus den Sky Q Receiver zu machen. Ob die britische Version der SkyQ Gerätesoftware auf die deutschen / österreichischen Geräte passte (oder nicht), war damals Sky UK egal. Hauptsache die britische SkyQ Gerätesoftware ist drauf. Das ganze "ausbügeln" und reparieren kann man dann immer noch. Was daraus geworden ist, sieht man ja jetzt. Und wenn das alles technisch nicht mehr zu verbessern geht, dann sollte Sky sich endlich mal von dem jetzigen Sky Q Receiver verabschieden und einen niegel nagel neuen Kabel-Receiver bzw. Sat-Receiver anbieten, der das alles kann, was ein Kabel-Receiver bzw. ein Sat-Receiver im Jahre 2023 können muss. Was mich am Sky Q Sat-Receiver auch stört, ist folgendes: Der Sky Q Sat-Receiver ist ausgeschaltet. Und auch mein LG Fernseher OLED77C18LA ist ausgeschaltet. Der Sky Q Sat-Receiver ist am HDMI 1 Anschluss vom LG Fernseher OLED77C18LA angeschlossen. An dem HDMI 2 eARC Anschluss vom LG Fernseher OLED77C!8LA ist die LG Soundbar DS95QR angeschlossen. Der Sky Q Sat-Receiver ist im Energiesparmodus Eco Plus eingestellt. Wenn ich fernsehen will, dann schalte ich den Sky Q Sat-Receiver zuerst ein und lasse alles andere ausgeschaltet. Nach ca. 2 Minuten schaltet sich dann der LG Fernseher OLED77C18LA von selber ein und schaltet auf den HDMI 1 Anschluss um, wo der Sky Q Sat-Receiver angeschlossen ist. Sofort danach geht auch die LG Soundbar DS95QR von selber an. So soll es auch sein. Dann kommt das Bild vom Sky Q Sat-Receiver. Also das Bild, was man auch sieht, wenn man im laufenden Betrieb die Home-Taste, also die Taste mit dem Häuschen, auf der Sky Q Fernbedienung drückt. Also das sogenannte Home-Menü oder auch "Sky on Demand"-Bereich genannt. So weit so gut. Des öfteren passiert es, dass dann nach dem hochfahren vom Sky Q Sat-Receiver das Bild vom Sky Q Sat-Receiver zu sehen ist. Dann kommt nur das Bild vom LG Fernseher, was aussieht, wie ein Gemälde. Dann schalte ich alle Geräte wieder aus und nur den Sky Q Sat-Receiver wieder an. Wenn ich Glück habe, dann erscheint jetzt auf dem LG Fernseher das Bild vom Sky Q Sat-Receiver. Wenn nicht, dann hilft nur nich, das ich beim Sky Q Sat-Receiver hinten den Rest-Knopf solange gedrückt halte, bis vorne im Display vom Sky Q Sat-Receiver das Sky-Logo ausgeht. Dann lasse ich den Reset-Knopf los und der Sky Q Sat-Receiver fährt wieder hoch.Das nervt auf die Dauer ungemein. Sky steht dabei wohl auf dem Standpunkt, dass das ab und zu mal passieren kann. Wenn es nur ab und zu wäre, d. h. einige wenige Male im Monat, dann wäre es everntuell noch zu verschmerzen. Aber nicht, bei der Häufigkeit, wie ich es erlebe. Und das schon seit es die SkyQ Gerätesoftware auf dem UHD Receiver gibt, wo bis zum 01. Mai 2018 die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war. Der letzte Austausch vom Sky Q Sat-Receiver, auf Grund eines Defektes beim UHD Bild, war vor ca. 3 bis 4 Wochen. Ich hatte bis dahin den Sky Q Sat-Receiver, wo der Einschub für die Festplatte hinten ist und vorne ein blauer Kreis zu sehen ist. Das war ein Fan-Receiver im Design vom FC Bayern München. Dieser war "Made in China" aus dem Jahre 2018. Ich bekam als Austausch einen komplett schwarzen Sky Q Sat-Receiver, wo der Einschub seitlich ist und vorne ein blaues Q zu sehen ist. Dieser ist "Made in China" aus dem Jahre 2022. Das Problerm mit dem UHD Bild ist jetzt weg. Dafür ist das Problem, dann man ab und zu beim hochfahren, wenn dann auch der LG Fernseher OLED77C18LA und die LG Soundbar DS95QR von selber anspringt, kerin Bild vom Sky Q Sat-Receiver zu sehen ist und ich dann, wie beschrieben, den Reset-Knopf am Sky Q Sat-Receiver drücken muss, immer noch geblieben. Das nervt auf die Dauer ungemein. Sky meint dazu, dass es ab und zu zu diesem Problem kommen kann und man angeblich deswegen nichts machen kann. Sky steht dabei auf dem Standpunkt, dass der Hersteller vom Fernseher bzw. der Hersteller der Soundbar, in beiden Fällen ist es LG, ein dazu passendes Update herausbringen muss. Sky selber hätte damit nichts zu tun, auch wenn Sky weiß, dass die SkyQ Gerätesoftware mit Schuld ist. Sky will deswegen die SkyQ Gerätesoftware nicht verbessern. Daran sieht man mal, wie empfindlich der Sky Q Sat-Receiver (besser gesagt die auf dem Gerät befindliche SkyQ > Gerätesoftware) ist. Mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware gab es sowas nicht. Und wenn doch, dann nicht so oft, wie bei der jetzigen SkyQ Gerätesoftware. Schade, dass man als Sky Kunde, der Sky über den Satelliten ASTRA 19,2° Ost sieht, den Sky Q Sat-Receiver nehmen muss. Sky lässt nichts anderes mehr zu.
Bewertung melden
AK
Andrea K.
SCHLIENGEN
11.08.2023
 Verifizierte Bewertung
Nie mehr Sky !!! Von Anfang an nur Probleme gehabt. In diesem einen Jahr, in dem wir Kunde waren, möchte ich gar nicht die Stunden zusammen zählen, in denen wir nur mit Sky-Problemen beschäftigt waren. Stundenlanges Chatten, telefoniere, Warteschlangen. Unfähige Mitarbeiter, die wenn Sie das Problem nicht verstanden haben oder es zu kompliziert wurde einfach aufgelegt haben oder den Chat abgebrochen haben. Wir hatten bei einer Aktion, ein 12 monatiges Sky Abo für 30 Euro im Monat abgeschlossen. Sky hat es nicht hin bekommen, diese 30 Euro ein zu ziehen. Da wurden dann mal im Monat 69 Euro und mehr einfach abgebucht. Dann haben wir die Probleme gemeldet. Dann hieß es sie haben Probleme mit der Rechnungsstellung. Dann waren Sie fast Monate nicht zu erreichen. Irgendwann wurden auf einen Schlag fast 200 Euro abgebucht für einen Zeitraum von 2/3 Monaten. Wir haben dann den Einzug gekündigt und selbst überwiesen. Aber auch da waren die Probleme nicht weg. Da hat keiner eine Ahnung !!! Und das ist nur ein kleiner Auszug aus unserer Sky-Ärger Liste. Also wer sein Herz schützen möchte und keinen ständigen Ärger möchte der geht nicht zu Sky! Die Auswahl lässt auch sehr zu wünsche übrig. Wir haben uns mehr erhofft !! Bye Bye Sky...sind froh aus der Nummer raus zu sein. So geht man definitiv nicht mit Kunden um !!
Bewertung melden
28.08.2023
 Verifizierte Bewertung

Programm gut, Kundensupport mangelhaft!

Ich muss ganz ehrlich sagen: Die Idee und das Programm von Sky bekommt eine glatte 1 von mir. Die Sender, Zusatzoptionen und verschiedenen Receiver sind durchdacht und es ist für jeden etwas dabei. Allerdings jetzt der bedeutende Fehler an der Sache: - Unfreundliches Personal - nicht geschultes Personal - Personal versteht kein Deutsch - jeder Mitarbeiter am Telefon / im Sky Chat kennt andere Preise und vergibt diese nach Lust und Laune Rundum: Die Kundenfreundlichkeit ist sehr sehr eingeschränkt da. Der einzige der wirklich kompetent war und mir echt Sympathisch war, war der Mitarbeiter bei dem ich meinen Vertrag widerrufen habe. Vorher habe ich ca. 6 Stunden mit dem Sky Support verbracht. Erst vom Sky Berater abgezogen werden, dann kein Verständnis von Sky zu bekommen und dann sogar noch weiter angelogen werden. "Wir können nichts am Telefon machen, wenn unsere Verträge nicht online abgeschlossen wurden." Sky - das geht besser und für das Geld erst recht! Ich habe mich also gegen eine Verlängerung meines Abos entschieden. Das einzige Positive an der ganzen Sky Zeit war der Fußball, der fällt jetzt leider weg! Aufgrund des sonst guten Programms von Sky gibt es 2 Sterne. Sonst leider nicht mehr verdient.
Bewertung melden
26.06.2023
 Verifizierte Bewertung
Die auswahl an serien und filmen verbessern. Bei serien gibt´s ja nur noch alte kamellen. Warum hier gegen geld deutsche nachmittagsserien eingestellt werden , die man vorher im ör gesehen hat, ist mir ein rätsel. Und wenn dann mal wirklich internationale serien vorhanden sind (zb His Dark Materials) werden diese erst mal wöchentlich in OV gesendet. Dann wartete man schon mal 7 Wochen, bis die deutsche Fassung kommt. Hier wird dann auch wöchentlich nur 1 Teil eingestellt. Es dauerte ca 3 Monate, bis ich den letzten Teil gesehen habe. Das ist übel. Abgesehen davon, dass weder bei Serien noch Filmen wöchentlich nicht wirklich etwas sehenswertes dabei ist....Filme stehen bis zu 4 Monaten unter TOP FILME... Serien sind hauptsächlich Comedy allerlei aus den Staaten... Sorry das ist weniger gut als Durchschnitt... Ich persönlich sehe zu 90% Netflix...7 % Paramount und den Rest ÖR Mediatheken. SKy ist hier für mich vollkommen uninteressant
Bewertung melden
16.10.2023
 Verifizierte Bewertung

Angebot/Bestellung abweichend vom erhaltenen Dienst !

Angebot erhalten, jedoch Buchung nicht möglich. Telefonisch wurde die Buchung neu durchgeführt. Auf einmal fehlen Pakete die KOSTENLOS sein sollten. Nachbuchung nicht möglich. Einzige Alternative ist, vom Vertrag zurück zu treten und neu abzuschließen. (Inkl, Receiver durch die Gegend zu senden - die Umwelt dankt!) - das mit dem Trikot geht auch nicht und Payback sowieso nicht ?!... Kundendienst nach Vertragsabschluss ist eine einzige Katastrophe, telefonisch sehr schlechte Gesprächsqualität sowie sehr undeutliches Deutsch. Der Chat ist für Fragen wie "der Receiver hängt - was tun?!" - "Probieren Sie einen Neustart/Reset/Kabel ziehen..." - Für alles Andere sind die eher unqualifiziert oder nicht befugt. Bei der Frage wer denn befugt ist und man bitte mit der Abteilung verbunden werden will bekommt man als Antwort, dass diese Abteilung nicht existiert.
Bewertung melden
Antwort von Sky
23.10.2023
Hallo, für die entstandenen Unannehmlichkeiten können wir uns nur entschuldigen. Wir verstehen, dass diese Erfahrung frustrierend gewesen sein muss und werden dein Feedback nutzen, um die angesprochenen Punkte anzugehen. Trikotaktionen gibt es immer nur einen begrenzten Zeitraums und i. d. R. ausschließlich bei Neuabschluss eines Vertrages (keine Verlängerung eines bestehenden Abonnements). Die Kooperation mit PAYBACK bezieht sich ebenfalls auf Abschluss eines Neukundenvertrages. Sofern deinerseits noch offene Fragen bestehen, wende dich erneut an uns: sky.de/kontakt-hilfe Dein Sky Team
02.05.2023
 Verifizierte Bewertung

0 Sterne

Laut dem Chat, Freischaltung in nur wenigen Minuten, daraus wurden fast 2 Stunden. Ärgerlich, wenn man Fußball mit den Jungs gucken möchte!! Jeder Chat schrieb etwas anderes, es hatte wohl jeder seine eigene Meinung. Nach dem sofortigen Widerruf, kam nur eine Mail, dass es bearbeitet wird, bis heute kam keine Bestätigung der Stornierung. Lediglich am gesperrten Zugang konnte man erahnen, dass es bearbeitet wurde, wobei der Zugang gefühlt schon gesperrt wurde, als man auf senden drückte bei der Email. Man muss leider mindestens einen Stern geben, dieser ist jedoch noch zu viel. Unfassbar schlechter Service, Kundenservice und leere Versprechungen. Man hätte sich gewünscht, dass sich noch jemand meldet und man vll eine Lösung findet, scheinbar haben sie es nicht nötig.
Bewertung melden
02.10.2023
 Verifizierte Bewertung
Ich wollte ein neues Abo abschließen. Auf der Buchungsseite steht, man bekommt gleich eine Pin, kann per App losschauen und bekommt dann die Box dazu. Tatsächlich bekam ich vor einem Monat die Mail, dass meine Bestellung eingegangen ist und ich in Kürze weitere Nachricht erhalte. Und ich bekam die Meldung, dass der erste Monatsbetrag vorgemerkt wurde. Danach kam nichts mehr. Also 1 Monat ohne Bearbeitung. Beim Chat auf der Sky-Seite stelle ich immer wieder eine Anfrage, sobald man diese abschickt, ist sie gelöscht und man bekommt so natürlich keine Antwort. Es gibt keine Support-Adresse, wo man eine Auskunft bekommt, ob es einen Bearbeitungs-Stau, eine Ablehnung oder was auch immer für Gründe gibt.
Bewertung melden
Antwort von Sky
18.10.2023
Hallo, wir danken dir für dein Feedback und bedauern, dass du nach deiner Bestellung nichts mehr von uns gehört hast. So soll das natürlich nicht sein. Gerne prüfen die Moderatoren unserer Sky Community, was da passiert ist und welche Möglichkeiten bestehen: https://community.sky.de/ Dein Sky Team
18.06.2023
 Verifizierte Bewertung

Schlechter Kundenservice, zu viel Werbung

Ich hatte leider Probleme die SkyQ Box zu installieren. Nachdem ich alle Online-Hilfen durch hatte und immer noch kein Bild & Ton empfing, habe ich beim Kundenservice angerufen. Nachdem ich dort exakt alle Schritte, die ich vorher schon durchgeführt und aufgezählt hatte, nochmal angefragt wurden, konnte mir der Mitarbeiter auch nicht helfen. Auf seinen Rückruf zur Rechnung und den des angekündigten Technikers warte ich wohl bis nächstes Jahr. Ich habe es nach vielen Anläufen selbst hinbekommen und bin genervt wie viel Werbung mittlerweile bei Sky gezeigt wird. Nachdem ich innerhalb einer Stunde 12x dieselbe Airbnb Werbung sehen musste, hab ich gekündigt. Da bleibe ich dann lieber bei Netflix
Bewertung melden
HD
Hans-Peter D.
Westerrönfeld
12.12.2023
 Verifizierte Bewertung

mager und teuer

Das Bundesliga-Paket - nur dieses „Paket“! - kostet 25 € bzw. 39 € ab dem 2. Jahr. Dabei ist das nicht mal werbefrei; denn man wird bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit mit unerwünschter aggressiver Werbung „berieselt“.- Um noch mehr „Kohle zu machen“, muss jede Kleinigkeit gesondert bezahlt und dazugebucht werden, z.B. CL oder andere Sportevents oder ein Spielfilm. Da SKY fast eine Monopolstellung hat, liegt m.E. ein Fall fürs Bundeskartellamt vor, dass sich aber - vermutlich, weil es um sehr viel Geld geht - vornehm zurückhält. Es gibt keinen Markt, weil „Übertragungsrechte“ völlig überteuert verkauft werden - zum Schaden der TV-Verbraucher.
Bewertung melden
Antwort von Sky
24.12.2023
Hi, bei jedem Vertrag ist auch das Sky Entertainment Paket Vertragsbestandteil. Dies ist nämlich unser Basispaket und enthält zahlreiche Serien, Dokus und Shows mit exklusiven Top-Inhalten von Sky und HBO. :) Solltest du noch offene Fragen haben, beantworten wir sie dir gerne über unseren Chat: sky.de/kontakt-hilfe Wir wünschen dir schöne Feiertage. :) Dein Sky Team
12.05.2023
 Verifizierte Bewertung

Von Anfang an scheisse

Expresslieferung funktioniert nicht. Wird versprochen das es am nächsten Tag da ist, in Wirklichkeit sind es 3 Werktage, weiß nicht wofür ich den Expresszuschlag bezahlt habe. Die Anmeldefrist der Smartcard war bei mir angelaufen(keine Info über Anmeldefrist). Das erneute Freischalten hat 2WOCHEN gedauert(4x dort angerufen). Der Service ist beschissen und die Mitarbeiter widersprechen sich gegenseitig. So einen beschissen Service hatte ich noch nie. Bei der erneuten Freischaltung wurde mir eine Gutschrift/Entschädigung versprochen. Bis heute ist nichts gekommen(mittlerweile 4 Wochen vergangen ohne Nachricht)! Lasst besser die Finger davon.
Bewertung melden
27.08.2023
 Verifizierte Bewertung
Es gibt bei Sky keinerlei Kommunikation zwischen Kundenbetreuung und Aboverwaltung. Die Angebote für eine Abonnementsverlängerung sind immer wesentlich schlechter als die Angebote für Neukunden. Die Kundenbetreuer sind auch nicht in der Lage da ein entsprechendes Angebot zu machen. Also kündigt jeder halbwegs Vernünftige und schliesst ihn neu ab. Unter der gleichen Kundennummer. Die Wochen vor dem Kündigungstermin wird man zugeschmissen mit Angeboten doch die Kündigung nochmal zu überdenken. Eine totale Verschwendung von Geld, Papier und anderen Ressourcen.
Bewertung melden
17.09.2023
 Verifizierte Bewertung
Ich habe für die Bestellung des receiver eine abweichende lieferadresse und einen festen Tag und Uhrzeit bestellt und dafür bezahlt er wurde einfach früher geliefert und in einem Paketlager hinterlegt .Tross Anruf bei der Hotline mann könne es nicht mehr ändern und dann noch behaupten ich hätte nichts für die Lieferung bezahlt obwohl ich beweisen kann das es so ist .Werde natürlich daraus meine Lehre ziehen und auch wieder kündigen und meine Erfahrungen auch in meiner Familie und Freundeskreis weitergeben. Mit freundlichen Grüßen Kreutzer
Bewertung melden
28.08.2023
 Verifizierte Bewertung
Mein Zweitreceiver funktioniert nicht mehr. Ich habe mindestens 10 x angerufen. Nach minutenlangen Gesprächen und Versuchen, die Fehlerquelle festzustellen haben Ihre Mitarbeiter den Telefonhörer einfach aufgelegt. Dabei wäre mein Vorschlag, den Receiver einfach auszutauschen. Da ich nur 1 Zweitreceiver habe, jedoch Anspruch auf 5 Geräte besitze, wäre der Austausch ganz m.E. ganz einfach. Was soll ich noch tun? Den ganzen Vertrag kündigen? Anderenfalls schicken Sie mir einfach einen Zweitreceiver und ich reiche das defekte Gerät zurück.
Bewertung melden
UT
Ursula T.
Duisburg
16.04.2023
 Verifizierte Bewertung

Sky Q Internetabstürze

Wir schauen Sky über den Sky Q Internet. Die Internetabstürze sind schon beachtlich, mindestens alle zwei Tage müssen wir den Zugang neu eingeben, weil wir nur über die Möglichkeit Router auf Werkeinstellung zurücksetzen, neu programmieren können. Dies können wir mittlerweile ohne Hilfe von Sky. Es ist aber sehr lästig und zeitaufwendig. Für mich ist das System nicht ausgereift, vielleicht ist bei Kabel oder Satelit anders. Sollte es so weitergehen, werden wir den Vertrag auf keinen Fall verlängern.
Bewertung melden