Schöner Schenken ist mit der richtigen Technik kein Problem. Und die passenden Produkte helfen dabei, Geschenke besonders schön zu verpacken und zu verzieren. Strukturpapier, goldenes Klebeband und schimmerndes Garn sorgen für leuchtende Augen bei der Geschenkübergabe.

Man muss nicht immer alles in weihnachtlich bedrucktes Motivpapier einwickeln. Einfarbiges Papier wird mit den richtigen Toppings zum Eyecatcher unterm Weihnachtsbaum. Mit nur wenigen Produkten kann man jedes Geschenk besonders aussehen lassen. In diesem Video zeige ich, wie man eckige Geschenke richtig verpacken kann und hübsch verziert. Diese und viele weitere Produkte zum Geschenke verpacken habe ich alle bei modulor.de gefunden.

Meine Einkaufsliste bei modulor.de

Geschenke kreativ verpacken - Trusted Shops Blog

Geschenkpapier, Garn und Glitter

Anleitung eckige Geschenke verpacken

Papierformat finden

Als Erstes muss das Geschenkpapier in das richtige Format gebracht werden. Lege dazu das einzupackende Produkt auf das Papier und schlage das Papier einmal um das Geschenk. Schneide dann das Geschenkpapier nicht zu knapp zu. Sollte es zu groß sein, können Reste weiter verwertet werden.

Geschenk einschlagen

Lege das Geschenk mit der Vorderseite nach unten auf den Zuschnitt und befestige das eine Ende des Papiers circa an der Hälfte des Produkts mit einem Klebeband. Dann lege die andere Seite zur ersten Papierkante und klebe diese ebenfalls fest. Wenn du eine unsaubere Kante hast oder das Papier zu lang ist, kannst du es auch einmal nach Innen einschlagen, bevor du es befestigst.

Die Seiten falten

Nun kommt der schwierigste Teil: Die Seiten. Achte hierbei unbedingt darauf, dass das Papier an den Seiten nicht zu lange ist. Bring das abstehende Papier auf die Breite der Kante des zu verpackenden Geschenks.

Eckige Geschenke verpacken

Eckige Geschenke verpacken

Streiche dann die Oberkante des Papiers nach unten. Dabei entstehen an den Seiten jeweils zwei kleine Flügel. Streiche diese nun nach Innen. Dabei entsteht unten ein Dreieck, das Sie dann nach oben hin falten. Sollte es zu lange sein, schlage die Kante einmal nach innen um, so entsteht ein gerader Abschluss, den du dann mit Klebeband fixierst.

Geschenke schmuckvoll verzieren

Jetzt kannst du dich schon an’s Verzieren machen. Lasse hier deiner Kreativität freien Lauf. Alles was gefällt ist erlaubt. Verzichte auf das klassische Kräuselband und verwende stattdessen einfach mal farbiges Garn oder schmales Effektklebeband. Das gibt zusätzlichen Halt und macht das Geschenk schön festlich. Bänder und Schleifen können der Länge oder der Breite nach um das Geschenk befestigt werden. Oder natürlich klassisch über Kreuz. Mein Tipp: Mit dem selbstklebende Effektband können auch hübsche grafische Muster oder Namen auf das Päckchen geklebt werden.

Produkte zum Verzieren - Trusted Shops Blog

Garn, Glitter, Klebeband und Etiketten zum Verzieren

Damit jedes Geschenk auch zu seinem neuen Besitzer findet, können bunte Etiketten an den Bändern befestigt werden. Diese biten Platz für Namen und Wünsche. Für Glänzende Auftritte sorgt Glitzerpuder. Das geht so: Mit einem Flüssigkleber oder Klebestift  Wunschmotiv auf das Papier malen, Glitzer drüberstreuen, abpusten und fertig ist der glitzernde Blickfang!
Viel Spaß beim Einpacken und Schenken!

Übrigens: Wie man runde Geschenke richtig verpacken kann, habe ich auch getestet.