Viele Menschen wissen gar nicht, dass ihr Körper auf bestimmte Lebensmittel negativ reagiert und sie diese lieber vom Speiseplan streichen sollten. Mit diesen einfachen Selbsttests für zu Hause lernen Sie mehr über Ihren Körper und erfahren genau, was gesunde Ernährung für Sie ausmacht.

Plagen Sie manchmal Bauchschmerzen oder Sie fühlen sich schlapp? Das kann an einer für Sie falschen Ernährung liegen. Durch einen Bluttest von unserem Shop der Woche lykon.de erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesundheit durch eine bessere Ernährung steigern können. Denn auch anhaltende Konzentrationsprobleme oder oft auftretende Kopfschmerzen können die Folgen eines falschen Speiseplans sein.

Viele der Beschwerden sind den verzehrten Lebensmitteln oft nicht direkt zuzuordnen, da sie bis zu 72 Stunden später auftreten können. Auch ohne sie gibt es Grund genug, sich mit dem Thema zu befassen. Die Symptome einer Unverträglichkeit sind nicht immer offensichtlich, sondern führen erst langfristig zu Beschwerden. Wenn Sie die Aufnahme der unverträglichen Lebensmittel reduzieren, können Sie dem entgegenwirken und Entzündungen im Körper verringern. Was Sie über den dazugehörigen Test „myNutrition 100“ wissen sollten, erfahren Sie hier.

Die wichtigsten Fragen zum Selbsttest für gesunde Ernährung

Was ist das besondere an diesem Test?

Gesunde Ernährung

Dieser Test untersucht Ihre Reaktion auf die 100 häufigsten Nahrungsmittel.

Der Test myNutrition 100 von lykon.de soll dabei helfen, Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Er testet dafür die Reaktion Ihres Körpers auf die 100 häufigsten Lebensmittel. Dies gibt Aufschluss darüber, was Sie besonders gut vertragen oder lieber meiden sollten.

Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln können verschiedene Formen annehmen. Dieser Test untersucht keine Allergien und Intoleranzen, wie die von Laktose, Histamin oder Fruktose. Es wird hingegen vermutet, dass die Beschwerden durch lebensmittelspezifische Antikörper ausgelöst werden. Eine hohe Konzentration der sogenannten IgG4-Antikörper zeigt an, auf welche Nahrungsmitteln Ihr Körper negativ reagiert.

Beim Blutbild vom Arzt werden normalerweise Allergien oder Intoleranzen untersucht, aber eben keine IgG4-vermittelten Unverträglichkeiten. Dieser Test gehört zum Bereich der Komplementärmedizin, bei dem es noch kritische Stimmen gibt. Er ersetzt auch keinen Arztbesuch bei akuten Beschwerden.

Auf welche Unverträglichkeit kann ich mich testen?

Bei lykon.de finden Sie eine detaillierte Liste der verschiedenen Nahrungsmittel, auf deren Unverträglichkeit Sie sich testen können. Darunter befinden sich verschiedene Fischarten & Meeresfrüchte, Fleischsorten, Früchte, Gemüse, Getreide, Getränke, Gewürze & Kräuter, Milchprodukte & Eier, Nüsse & Samen, Pilze & Hefen, Süßungsmittel & Kakao.

Wie funktioniert der Test von Lykon?

Sie bestellen über lykon.de Ihr Testkit, welches per Post zu Ihnen nach Hause geschickt wird. Für die wissenschaftliche Analyse im Labor wird ein wenig Blut von Ihnen benötigt. Die Blutentnahme erledigen Sie mithilfe einer Lanzette – einem kleinen Stechinstrument. Durch einen Pieks entnehmen Sie die Blut aus Ihrer Fingerspitze und lassen es in das beigelegte Röhrchen laufen. Diese Probe schicken Sie in dem vorfrankierten Umschlag zurück. Die Auswertung des myNutrition 100 dauert in der Regel 6 Werktage.

gesunde Ernährung

Der Inhalt des Pakets für den Bluttest.

Welche Empfehlungen für gesunde Ernährung erhalte ich?

Wenn das Labor die Blutanalyse abgeschlossen hat, erhalten Sie eine E-Mail und können Ihre individuellen Ergebnisse übersichtlich online anschauen. Dort erfahren Sie, auf welche Lebensmittel Ihr Körper stark reagiert und eine hohe Konzentration an IgG4-Antikörpern gemessen wurde. Diese Lebensmittel sollten Sie nach Möglichkeit und mit Hilfe der vorgeschlagenen Alternativen in den nächsten 3 Monaten meiden.

Ebenso sehen Sie die Lebensmittel, die eine mäßige Bildung von IgG4-Antikörpern auslösen. Diese sollten Sie nur alle 3-4 Tage essen. Sie erfahren auch, welche Lebensmittel Sie problemlos essen können. Wenn Sie möglicherweise eine Unverträglichkeit entwickelt haben, können Sie auf passende Alternativen zurückgreifen und somit eine ausgewogene Ernährung sicherstellen.

Gesunde Ernährung

So könnte ein Ergebnis des Tests aussehen, bei dem eine Unverträglichkeit für Ei festgestellt wurde.

Was passiert mit meinen Daten und Testergebnissen?

Lykon ist von ePrivacy zertifiziert, da es die Ansprüche bezüglich digitaler Sicherheit erfüllt. Ihre Daten werden verschlüsselt übergeben und nur Sie können die Ergebnisse einsehen. Falls Sie Ihre Daten und Ergebnisse nicht mehr online speichern wollen, können Sie diese jederzeit löschen.

Weitere Tests von lykon.de:

Neben klinischen Blutwerten, die ein Arzt untersucht, befinden sich in Ihrem Körper weitere für die Gesundheit wichtige Parameter. Die Lykon Bluttests messen zum Beispiel Ihre Vitaminkonzentration, den Mineralstoffhaushalt, die Aminosäuren oder Fettsäuren. Die auf den Untersuchungen basierenden Handlungsempfehlungen sollen Ihnen helfen, diese Werte zu optimieren. Dafür gibt es weitere Tests speziell für Vegetarier, für die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln, Blutzuckerwerte oder Ihre Lebergesundheit. Mit Preisen ab 99 Euro sind die Tests keine Schnäppchen, können aber interessante Einblicke liefern.

Die Vorteile von lykon.de im Überblick

  • Erfahren Sie, welche gesunde Ernährung Ihrem Körper gut tut.
  • Nutzen Sie weitere Tests, um noch mehr über Ihre Gesundheit zu erfahren.
  • Sie erhalten die online einsehbaren Testergebnisse in 6-10 Werktagen.
  • Bei der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie 10% Rabatt.

Das sagen zufriedene Kunden von lykon.de