It´s Tipi Time! Ich habe schon als Kind von einem gemütlichen Rückzugsort, meiner eigenen kleinen Höhle geträumt – einem Ort zum träumen, spielen, verstecken, lesen, Abenteuer aushecken und ausruhen. Und was eignet sich besser als Behausung für kleine Häuptlinge und Indianerinnen, als ein kuscheliges Kinderzelt? 

Mit dem Tipi (oder Teepee), das pünktlich zur kalten Jahreszeit bei uns eingezogen ist, erfülle also auch ich mir einen kleinen Kindheitstraum. Tom liebt seine neue Kuscheloase, in der wir täglich aneinander kuscheln und Bücher lesen oder Türme bauen.
Neben dem Kuschelfaktor war mir aber auch das Design wichtig. Da ich allzu bunte Sachen nicht so sehr mag, sollte das Tipi zwar nur dezente Farben haben, aber trotzdem noch kindgerecht sein. Ich denke, das Indianerzelt von Sebra war für uns die beste Wahl, weil es einfach perfekt zu Tom und unserer Einrichtung passt.

Hereinspaziert ins gemütliche Indianer Tipi!

In vielen Magazinen und auf Instagram sind die süßen Indianerzelte schon jetzt ein absoluter Trend fürs Kinderzimmer. Ausgestattet mit einem kuschelig-weichen Teppich, dem Lieblingsspielzeug, einem Kissen zum Anlehnen und einer Leuchtgirlande für sanftes Licht, verwandelt das wunderschöne Tipi jedes Kinderzimmer in einen Ort zum Wohlfühlen.

Mit wenigen Produkten zum Indianderzelt

Das pastellfarbene Indianerzelt von Sebra lässt sich wenden und ist auf der einen Seite türkis und auf der anderen Seite rosa. Es lässt sich spielend leicht aufbauen und kann bei schönem Wetter auch prima draußen im Garten aufgestellt werden. So ein Tipi ist ein echter Hingucker – auch für Erwachsene. Wenn Toms Freunde zu Besuch sind, geht’s meistens direkt zum Indianerzelt. Praktisch auch, dass man am Ende des Tages noch das ganze Spielzeug im Tipi verstauen kann.
Als kuschelweiche Unterlage ist der Sebra-Häkelteppich einfach perfekt zum Spielen und Chillen. Aus reiner Baumwolle und mit wunderschönen, pastellen Blautönen, macht er das Tipi zu einem echten Schmuckstück. Ich mag es, wenn alles farblich schön zusammen passt.

Tipi-gestaltung-kinderzimmerAuf der Suche nach weiterer Deko für Toms neue Spielhöhle, bin ich auf den Traumfänger von Foxella & Friends gestoßen, der mit seinen schmückenden Federn und Holzperlen einfach super zum Indianerzelt passt.
Auch ein Kuschelkissen darf in keinem Tipi fehlen. Mir ist gleich das liebevoll handvernähte Schmusekissen von OYOY im indianischen Style aufgefallen – die perfekte Unterlage zum kuscheln und schlafen im Indianerzelt.

Das niedliche Indianerbär-Poster von Foxella & Friends ist ein toller Blickfang für die Kinderzimmerwand, der kleine Indianerherzen gleich etwas höher schlagen lässt. Wir haben das Bild an der Wand direkt neben dem Tipi platziert. Super süß!
baby-lichterkette-tipi - Trusted Shops Shopping BlogMit den schönen, stabilen Spielblöcken von Fresk werden spielerisch die feinmotorische Fähigkeiten der kleinen Entdecker trainiert. Die unterschiedlich großen Blöcke haben verschiedene Motive von Zahlen, über Buchstaben, hin zu Tierbildern und Naturdesigns. Tom liebt es, wenn ich ihm hohe Türme baue und er sie dann mit einem breiten Grinsen im Gesicht wieder umwerfen kann.

In der stilvollen Spielzeugtasche von Ferm Living, mit schickem Rautenmuster, lassen sich alle seine Spielsachen am Ende des Tages aufbewahren – bis zum nächsten Spieltag.
Auch der robuste Spielteppich mit Bärentatze passt wunderbar zum Indianerzelt. Wir nutzen ihn aktuell als Zweitteppich neben dem Tipi.

So richtig interessant ist ein Tipi sicherlich für kleine Abenteurer ab zwei Jahren, aber Tom und mir gefällt die neue Kuschelhöhle im Kinderzimmer schon jetzt und wir möchten das Tipi nicht mehr hergeben!

Alles für’s Tipi gibt es hier