Julia Child sagte einst „People who love to eat are the best type of people“ – und damit hat sie definitiv Recht. Die quirlige Kochbuchautorin aus den USA hat sich spätestens seit dem Filmklassiker „Julie & Julia“ aus dem Jahr 2009 in unsere Herzen gekocht und vielleicht bei dem ein oder anderem selbst die Leidenschaft fürs Kochen geweckt.

Damit das erste selbstgemachte Soufflé nicht in sich zusammenfällt, habe ich die coolsten Online-Adressen rausgesucht, bei denen ihr euch ganz einfach einen Kochkurs buchen könnt. Begleitet mich auf meiner kulinarischen Reise von Pasta über Sushi bis hin zur ersten selbstgemachten Torte – hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Pasta La Vista, Baby

Bei Pasta denken wir doch alle nur an eins: Italien. Die italienische Küche bietet jedoch weitaus mehr als Spaghetti Carbonara. Von ausgefallenen Antipasti über Bistecca alla Fiorentina bis hin zum Tiramisù:kochkurs-italienisch

In der Welt der italienischen Küche ist noch niemals jemand nicht satt geworden. Da bietet es sich doch an, selbst einmal in die Rolle einer richtigen italienischen Nonna zu schlüpfen und die Kunst der italienischen Küche zu lernen. Wie das geht? Molto facile:

Auf regiondo.de habe gibt es eine große Auswahl an Kochkursen für die typisch italienische Küche. Die Kurse werden in vielen großen Städten in Deutschland angeboten. Also: Selbst einmal an die Kunst eines herzhaften Saltimbocca oder einer süßen Pannacotta zu wagen. Dolce Vita pur!

Auch Sushi will gelernt sein

Zugegeben: roher Fisch ist nicht jedermanns Sache. Aber ich vertrete die Auffassung, dass „once you go sushi – you never go back“ sich nach jedem Verzehr dieser japanischen Köstlichkeit bestätigt. Zu blöd, dass es immer so teuer ist. Und die günstig Variante vom Discounter kann dann doch geschmacklich nicht so ganz mithalten, wie wir es uns vielleicht manchmal einreden wollen. Bester Zeitpunkt also um einen Sushi-Kochkurs zu belegen und zuhause dann selbst Hand anlegen. Und plötzlich fühlt sich das Küchenmesser wie ein Hatori Hanzo Schwert an: Ichi Ni San Chi GO!

kochkurs-sushiAuf meventi.de habe ich einen interessanten Kochkurs zum Thema Sushi zubereiten gefunden. Auch hier gibt es eine große Auswahl bei der Location, so dass wirklich jeder von uns in die Kunst des Sushi- Herstellens eintauchen kann. Bis zu 15 Jahre dauert die traditionelle Ausbildung zu einem Sushikoch. In einer so schnelllebigen Welt wie der heutigen also undenkbar – mithilfe der kompakten Kochkurse aber auch für den Laien zugänglich. Also schlüpft in euren besten Kimono und das Rollen kann beginnen

Eine Party ohne Kuchen ist auch nur ein Meeting

Bei jeder Hochzeit, bei jedem Geburtstag und bei jedem sonstigen festlichen Anlass bin ich immer der, der sich als erstes auf den Kuchen stürzt – zuhause verzweifle ich dann aber schon an der einfachen Dr. Oetker Backmischung. Euch geht es ähnlich? Kein Problem, ich habe die Lösung für uns: einen Backkurs besuchen. Damit ist der Sieg in der nächsten Tortenschlacht auf jeden Fall unser! Aber auch für Backprofis lohnt sich der Blick in einen Backkurs: man hat die Möglichkeit seine bestehenden Kenntnisse durch einige hilfreiche Tipps & Tricks von Profis aufzubessern. Und hat auch noch Spaß dabei.

kochkurs-backen

In der Erlebniswelt von mydays.de bin ich auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Kursen rund um das Thema „Backen“ gestoßen. Seien es die einfachen Muffins oder die ausgefallenen Torten mit Marzipandekor – für jedes Level ist etwas dabei. Auch regional sind keine Grenzen gesetzt, so dass ihr garantiert etwas Passendes in eurer Nähe finden werdet. Also schönste Schürze anlegen und  Rührstäbe schwingen!

Und? So schwer ist das mit dem Soufflé doch gar nicht, oder? Falls ihr noch mehr Inspiration oder Hilfe beim Kochen sucht – alle Shops bieten eine Vielzahl von verschiedenen Kochkursen aus verschiedenen Bereichen und Ländern an. Wenn das kein Gaumenschmaus wird… Übrigens: Auch ein tolles Geschenk für den Valentinstag. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.